welche Basiswerte- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen Plattformen Vergleich 2020: SpotOption und Co.

Der Binäroptionshandel geht bislang noch nicht von selbst vonstatten: Neben einer erfolgreichen Handelsstrategie ist auch eine benutzerfreundliche Trading-Plattform nötig, um dauerhaft Erfolge einzufahren. Mittlerweile konnten sich dementsprechend bereits einige Handelsplattformen am Markt etablieren, die sich für die Trader als benutzerfreundlich und optisch ansprechend erwiesen haben. Wir haben diese Binäre Optionen Plattformen genau unter die Lupe genommen, um Ihnen zu verraten, welche Software am meisten überzeugen kann.

Wichtige Fakten zu den Binäre Optionen Plattformen:

  • Für Forex- und CFD-Trader ist der MetaTrader der „heilige Gral“ in Sachen Handelsplattform
  • Der eigentliche Binäroptionshandel kann allerdings nicht über den MetaTrader verfolgt werden
  • Stattdessen stehen den Binäre Optionen Tradern andere Handelsplattformen zur Verfügung
  • Dazu gehören in erster Linie die hauseigenen Handelsplattformen der Broker
  • Allerdings können Trader auch über andere Plattformen handeln
  • Dazu gehören beispielsweise SpotOption, TechFinancials und Tradologic
  • Jede dieser Plattformen bringt unterschiedliche Vor- und Nachteile mit

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Welche Binäre Optionen Plattformen bieten die Broker an?

Nach wie vor werden hauptsächlich hauseigene Handelsplattformen von den Brokern angeboten, die vom Team selbst entwickelt und herausgegeben werden. Darüber hinaus konnten sich allerdings mittlerweile auch drei externe Handelsplattformen am Markt etablieren, die sich im Laufe der Zeit einer steigenden Beliebtheit erfreuen konnten.

Dazu gehören die Handelsplattformen SpotOption, TechFinancials und Tradologic. Jede dieser Handelsplattformen bringt unterschiedliche Vor- und Nachteile mit und während die eine Plattform dabei durch besonders viele Zusatzfunktionen überzeugen kann, begeistert die andere mit einer Reihe von verfügbaren Handelsarten. Trader müssen dementsprechend im Vorfeld entscheiden, welche Kriterien für Sie beim Binäre Optionen Plattformen Vergleich von besonders großer Bedeutung sind. Ein Demokonto kann dabei helfen, wertvolle Erfahrungen mit dem Umgang mit der Binäre Optionen Plattform zu machen: Nutzen Sie die Demokonten verschiedener Anbieter mit unterschiedlichen Handelsplattformen, um Ihre persönlichen Kriterien festzulegen. Sind für Sie zahlreiche verfügbare Handelsarten entscheidend? Oder beschränken Sie sich auf die Basics und nutzen stattdessen eher die vorhandenen Zusatzfunktionen? Vielleicht ziehen Sie als Einsteiger hingegen eine besonders simple Benutzeroberfläche mit wenig „Schnickschnack“ vor? Ein Demokonto hilft Ihnen dabei, diese wichtigen Entscheidungen zu treffen.

Wenn Sie nun befürchten, Misserfolge im Binäroptionshandel zu verzeichnen, weil Sie sich für die falsche Handelsplattform entschieden haben, dann können wir Sie beruhigen: Grundsätzlich sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Plattformen überschaubar, sodass Sie mit jeder Software Erfolge verzeichnen können. Die Grundlage hierfür ist selbstverständlich eine bewährte Handelsstrategie, doch auch ein hohes Maß an Erfahrung ist beim Binäroptionshandel selbstverständlich stets von Nutzen.

Nach wie vor werden von vielen Brokern hauseigene Handelsplattformen angeboten, doch auch Binäre Optionen Plattformen wie SpotOption, TechFinancials oder Tradologic erfreuen sich einer steigenden Beliebtheit. Um zu ermitteln, welche Plattform für Sie die richtige ist, sollten Sie die verschiedenen Softwares im Demokonto testen. Jede Binäre Optionen Plattform zeichnet sich nämlich durch unterschiedliche Vorteile und Nachteile aus, die für Sie als Trader von Interesse sein sollten.

Extrem professionell: Die IQ Option Handelsplattform

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

SpotOption unter der Lupe: Verschiedene Zusatzfunktionen sind vorhanden

Binäre Optionen: Welche Plattform ist die richtige? Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie die verschiedenen Softwares genau unter die Lupe nehmen und sie auf ihre Stärken und Schwächen untersuchen. Zu den beliebtesten Handelsplattformen der Binäre Optionen Trader gehört nach wie vor SpotOption: Die führende Binäre Optionen Plattform wird von zahlreichen bekannten Options Brokern genutzt, zu denen beispielsweise BDSwiss gehört. SpotOption überzeugt dabei meist insbesondere durch Stabilität und durch Funktionalität – darüber hinaus werden von den meisten Brokern, die den Handel über die SpotOption-Handelsplattform ermöglichen, nicht selten auch zahlreiche handelbare Assets zur Verfügung gestellt, mit denen der Trader dem Binäroptionshandel optimal nachgehen kann.

SpotOption überzeugt dabei allerdings grundsätzlich nicht durch eine Vielzahl an verfügbaren Handelsarten: Neben dem Digital-Handel können Trader über SpotOption auch dem One-Touch- und dem Turbo-Handel nachgehen – darüber hinaus werden in der Regel keine anderen Handelsarten angeboten. Dementsprechend wird hier für klassisch orientierte Trader etwas geboten, die Call/Put handeln möchten und sich dabei auf die Binäre Optionen Basics beschränken, doch auch für die risikoorientierten Profis ist mit dem Turbo-Handel mit einer Laufzeit ab 60 Sekunden eine empfehlenswerte Handelsart vorhanden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die Stärke von SpotOption sind allerdings nicht die verfügbaren Handelsarten, sondern die Zusatzfunktionen, die mit der Software einhergehen: Neben einer Early-Closure- und einer Extend-Funktion gehört dazu nicht selten auch ein Options Builder, mit dem der Trader eigene Rendite- und Risikoniveaus festlegen kann. Auch ein Profi-Modus mit erweiterten Chartfunktionen gehört nicht selten zum Angebot, das mit der SpotOption-Plattform einhergeht.

SpotOption gilt zurzeit als die führende Binäre Optionen Plattform und wird dementsprechend auch von bekannten Brokern wie BDSwiss angeboten. Trader, die über SpotOption handeln möchten, können in der Regel von einem umfangreichen Basiswertekatalog und von zahlreichen verfügbaren Zusatzfunktionen profitieren. Die verfügbaren Handelsarten können indes allenfalls als durchschnittlich bezeichnet werden.

Im Lernbereich von IQ Option können Trader sich weiterbilden.

Was hat TechFinancials den Tradern zu bieten?

Neben SpotOption gehört auch TechFinancials zu den beliebtesten Plattformen der Trader. Auch diese Software überzeugt im Binäre Optionen Plattformen Vergleich dementsprechend durch einige Vorteile, die Trader bei den anderen Softwares vergeblich suchen. TechFinancials wird in erster Linie von aufstrebenden Brokern angeboten – dabei überzeugt die Plattform durch zahlreiche verfügbare Handelsarten, ein gutes Chart-Angebot und durch eine benutzerfreundliche und professionelle Oberfläche.

Auch bei TechFinancials steht Tradern dabei der Digital-Handel zur Verfügung, ebenso wie die Handelsarten One Touch und Turbo mit extrem kurzen Laufzeiten ab 60 Sekunden – darüber hinaus können Trader hier jedoch auch dem Range-Handel nachgehen. Dieser ist auch als „Grenze“ oder „Boundary“ bekannt und in erster Linie auf fortgeschrittene Trader ausgelegt.

Während die Anzahl an verfügbaren Handelsarten recht groß ausfällt, müssen anspruchsvolle Kunden in Bezug auf die Zusatzfunktionen ihre Anforderungen etwas zurückschrauben: Neben der Early-Closure-Funktion zur frühen Mitnahme von Teilgewinnen gehören zu den verfügbaren Zusatztools auch Charts mit historischen Kursdaten und integrierte News-Meldungen. Abgesehen davon ist auch die Anzahl der verfügbaren Basiswerte bei den meisten Brokern mit TechFinancials-Plattform eher klein, sodass Trader sich diesbezüglich mit einem überschaubaren Angebot zufriedengeben müssen.

TechFinancials wird von einigen Brokern zur Verfügung gestellt, die im Vergleich durch eine Vielzahl an Handelsarten überzeugen können, zu denen neben dem Digital-, Turbo- und dem One-Touch-Handel auch der Range-Handel gehört. Die verfügbaren Zusatzfunktionen sind indes jedoch recht überschaubar und auch die Anzahl an handelbaren Basiswerten ist bei Brokern mit TechFinancials-Plattform in der Regel eher überschaubar.

Die Plattform kann zunächst über ein Demokonto getestet werden.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Handelsarten und Zusatzfunktionen von Tradologic

Die letzte Binäre Optionen Plattform im Bunde ist Tradologic: Diese Plattform wird von Brokern wenigen Brokern zur Verfügung gestellt – allerdings kann sie im Vergleich zu den Plattformen der Konkurrenten in Bezug auf ihre verfügbaren Handelsarten und Zusatzfunktionen kaum überzeugen.

Das Angebot an verfügbaren Handelsarten fällt bei Tradologic recht klein aus: Mit dem Digital-, Range- und dem Touch-Handel sind nur wenige Handelsarten verfügbar – und die sind dafür eher auf erfahrene Trader ausgelegt, die auch mit unkonventionelleren Handelsarten umzugehen wissen. Auch die Auswahl an verfügbaren Zusatzfunktionen fällt grundsätzlich nicht viel umfangreicher aus: Trader können hier die Early-Closure-Funktion und die Rollover-Funktion nutzen, um Gewinne entweder bereits vor Ablauf des Zeitrahmens mitzunehmen oder um die Laufzeit der Option zu verlängern – in der Hoffnung, dass sich das Blatt vielleicht doch noch wendet.

Während im Binäre Optionen Plattform Vergleich weder die verfügbaren Handelsarten, noch die Zusatzfunktionen von Tradologic besonders begeistern können, bringt die Plattform zumindest eine übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche mit, mit der sich auch Einsteiger schnell anfreunden können. Allerdings sollte man trotzdem versuchen, die Plattform im Vorfeld zu testen oder sich zumindest ein genaues Bild vom Layout und der Benutzerfreundlichkeit der Plattform zu machen. Nicht jeder Trader reagiert gleich und so kann es natürlich sein, dass ein Trader die Benutzeroberfläche einer Plattform als angenehm und intuitiv bedienbar wahrnimmt, während ein anderer Trader mit derselben Plattform überhaupt nicht zurechtkommt und die Gestaltung kaum positiv bewerten kann.

Schließlich können Trader auch dem Binäroptionshandel über Tradologic nachgehen. Diese Plattform bringt unkonventionelle Handelsarten wie Touch und Range mit, die eher auf erfahrene Trader ausgelegt sind. Die verfügbaren Handelsarten sind indes besonders nützlich: Trader können sich die Rollover- und die Early-Closure-Funktion zunutze machen, um die Laufzeit der Optionen nachträglich zu verändern. Darüber hinaus hat die Tradologic-Plattform im Vergleich zur Konkurrenz allerdings eher wenig zu bieten.

Fragen und Antworten zum Thema in unserer FAQ

Welche Plattform ist die richtige für mich?

Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort, da jede Plattform andere Vorteile und Nachteile mitbringt. Am besten testen Sie die verfügbaren Handelsplattformen im Rahmen eines Demokontos, um herauszufinden, ob Sie Wert auf einen großen Basiswertekatalog, zahlreiche Handelsarten oder hilfreiche Zusatzfunktionen legen. Vergessen Sie dabei nicht, auch die hauseigenen Plattformen der Broker in Ihren Vergleich einzubeziehen.

Welche Broker bieten ein Demokonto an?

Ein Demokonto wird aktuell von 365trading, IQ Option und ETX Capital angeboten. Allerdings müssen Trader dabei beachten, dass von nahezu jedem Broker ein Live-Konto und eine Einzahlung für die Eröffnung eines Demokontos vorausgesetzt werden. Bei IQ Option können Trader ihr Binär Optionen Demokonto eröffnen, indem sie lediglich ein Online-Formular ausfüllen und daraufhin ihre E-Mail-Adresse bestätigen.

Wodurch unterscheiden sich die Plattformen voneinander?

Die Unterschiede zwischen den Handelsplattformen sind vielfältig: Während beispielsweise SpotOption durch zahlreiche verschiedene Zusatzfunktionen überzeugen kann, bringt TechFinancials eine große Auswahl an Handelsarten mit, die auch den Bedürfnissen von erfahrenen Profis entsprechen. Darüber hinaus unterscheiden sich die Plattformen selbstverständlich auch durch die Gestaltung der Benutzeroberfläche voneinander.

Welcher Broker ist der beste?

In unserem Binäre Optionen Broker Vergleich konnte sich IQ Option als Testsieger etablieren: Den Kunden erwarten hier über 100 handelbare Basiswerte und zwei verfügbare Handelsarten. Darüber hinaus begeistert IQ Option mit einem kostenlosen und zeitlich uneingeschränkten Demokonto. Allerdings konnten auch andere Broker wie BDSwiss im Test überzeugen, wie Sie auch unserem Binäre Optionen Broker Vergleich entnehmen können.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Wo erfahre ich mehr über Binäre Optionen?

Wenn Sie zunächst mehr über Binäre Optionen erfahren möchten, bevor Sie ein Demokonto eröffnen, dann können Sie sich selbstverständlich in erster Linie die Bildungsangebote der Broker zunutze machen, die teilweise auch Interessenten zur Verfügung stehen. Auch Ratgeber und Lernvideos aus dem World Wide Web können dabei von Nutzen sein, ebenso wie die Erfahrungen anderer Trader aus Online-Foren oder dem Bekanntenkreis.

Noch nicht genug? Weitere Infos auf Binaereoptionen.com

Wenn Sie noch mehr über Binäre Optionen erfahren möchten und zudem Tipps und Ratschläge für Ihren persönlichen Binäre Optionen Plattform Vergleich benötigen, dann können wir Ihnen in erster Linie unseren Binäre Optionen Anbieter Vergleich mit den umfangreichen Testberichten und unsere Ratgeber zu der Handelsplattform SpotOption, Handelsplattform TechFinancials und Handelsplattform Tradologic ans Herz legen. Darüber hinaus haben wir auch die Boni und die Demokonten der Broker unter die Lupe genommen und liefern Ihnen zudem hilfreiche Informationen für die Entwicklung einer Binären Optionen Strategie, einer Strategie für Forex oder den CFD Handel.

Fazit: Jede Plattform bietet Vor- und Nachteile

Abschließend können wir festhalten, dass jede Binäre Optionen Plattform unterschiedliche Vor- und Nachteile mitbringt: Während beispielsweise SpotOption durch zahlreiche verfügbare Zusatzfunktionen überzeugen kann, gehen mit TechFinancials viele Handelsarten einher, die sich der Trader zunutze machen kann. Trader, die sich noch unschlüssig darüber sind, über welche Plattform sie handeln sollten, können zunächst im Demokonto die Funktionen der Softwares testen und sich mit der Benutzeroberfläche vertraut machen.

Broker Übersicht 2020: Empfehlenswerte Online Broker für Binäre Optionen

Wer mit binären Optionen handeln möchte, muss hierzu ein Konto bei einem entsprechenden Broker eröffnen. Auf dem Markt tummeln sich mittlerweile zahlreiche Anbieter, so dass gerade Neueinsteiger leicht den Überblick verlieren können. Doch gute Broker heben sich auf Basis weniger Kriterien schnell von der grauen Masse ab.

Maximale und durchschnittliche Rendite

Eines der wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines binäre Optionen Brokers ist die Rendite, die beim Handel erzielt werden kann. Hierbei sind wiederum zwei Varianten zu beachten:

  • Maximale Rendite: Viele Broker werben damit, dass Trader sehr hohe Maximalrendite erwirtschaften können. Grundsätzlich ist dies ein Pluspunkt, allerdings sollte nicht nur auf den maximal erzielbaren Gewinn geachtet werden.
  • Durchschnittliche Rendite: Denn nicht bei allen Positionen werden Trader diesen Wert erreichen können. Daher gilt es, auch einen Blick auf die durchschnittliche Rendite zu werfen. Allerdings ist es deutlich schwieriger, Informationen hierüber abzurufen. Auf den Websites der Broker werden Trader nur selten fündig, so dass unabhängige und objektive Ratgeber über den jeweiligen Anbieter studiert werden sollten.

In Bezug auf die maximale Rendite zählen Werte zwischen 85 und 90 Prozent zu den Spitzenreitern in der Branche. Broker, die solche Gewinne ermöglichen, sind unter anderem BDSwiss und IQ Option.

Seriosität und Sicherheit

Bei der Auswahl des Brokers ist aber nicht nur auf Renditeaspekte zu achten. Insbesondere die Sicherheit ist beim Handel mit binären Optionen ein wichtiges Thema, denn in der Branche gibt es – wie überall – einige schwarze Schafe. Gute Broker sind an folgenden Aspekten zu erkennen:

Immer wieder finden sich vermeintliche Top-Broker mit Sitz auf Karibikinseln oder anderen Steuerparadiesen außerhalb der EU. Hier ist definitiv Vorsicht geboten, denn nicht umsonst gibt es aus Brüssel strikte Vorschriften für Finanzdienstleister. Daher sollten Trader nur auf solche Broker vertrauen, die innerhalb der EU reguliert werden. Beliebte Firmensitze sind dabei Großbritannien und Zypern.

Wer mit binären Optionen handelt, zahlt viel Geld auf sein Konto ein. Dieses sollte nach Möglichkeit durch einen staatlichen Sicherungsfonds oder andere gesetzliche Regelungen geschützt sein. Auch die getrennte Verwahrung von Unternehmensvermögen und Kundengeldern sorgt dafür, dass die Einlagen von Tradern absolut sicher sind.

Auch in dieser Kategorie finden sich etliche Broker, die höchsten Ansprüchen genügen. Neben den bereits genannten BDSwiss und IQ Option zählen insbesondere ETX Capital und 365TRADING zu den am striktesten regulierten Brokern.

Jetzt direkt zu IQ Option

Viele Basiswerte erhöhen die Handelsmöglichkeiten

Jeder binären Option liegt ein Basiswert zugrunde, auf dessen Kursentwicklung Trader praktisch eine Wette abschließen. Welche Basiswerte im Detail für den Handel verfügbar sind, hängt stark vom jeweiligen Broker ab. Grundsätzlich gilt dabei natürlich, dass mehr Auswahl ein Pluspunkt ist. Allerdings sollten Trader immer auch darauf achten, ob der Broker die von ihnen bevorzugten Basiswerte im Angebot hat. Wer beispielsweise ausschließlich mit Rohstoffen handelt, der profitiert wenig von hunderten Basiswerten im Aktienbereich.

Entsprechende Informationen über das Produktangebot finden Trader auf den Websites der Broker oder in unabhängigen Testberichten. Besonders hoch ist die Vielfalt an Basiswerten bei den Top-Brokern für binäre Optionen. Dazu zählen insbesondere BDSwiss, IQ Option und 365trading.

Weiterführende Informationen zu Top-Brokern

Nachfolgende finden Trader eine Liste von binäre Optionen Broker, die für den Handel absolut zu empfehlen sind. Die Verlinkungen führen zu unabhängigen Testberichten, welche die Anbieter detailliert unter die Lupe nehmen:

Wo binäre Optionen handeln? Wir haben die besten Broker gefunden

In diesem Artikel wollen wir Ihnen zeigen, wo Sie binäre Optionen handeln können und wie es gelingt, einen guten Broker zu finden. Wir zeigen Ihnen, welche Aspekte für ein gutes Broker-Angebot eine Rolle spielen und zeigen Ihnen unseren übersichtlichen Anbieter Vergleich. Zusätzlich beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um den Handel mit binären Optionen.

Quick Facts:

  • Gute Handelsbedingungen sind für erfolgreiches Trading von großer Bedeutung
  • Wer den individuell besten Broker finden will, kommt um einen Vergleich nicht herum
  • Nicht jeder Handelsanbieter gewährleistet gleichermaßen gute Bedingungen
  • Unterschiede gibt es in puncto Produktpalette, Kapitalanforderungen, Renditen, Zahlungsmethoden sowie beim Neukundenbonus
  • Das Angebot des Brokers kann man in einigen Fällen mit einem Demokonto unverbindlich kennenlernen

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

So finden Sie den perfekten Broker

Wer sich auf die Suche nach einem Handelsanbieter begibt, will natürlich sicher gehen, noch lange mit der eigenen Wahl zufrieden sein zu können. Auch die Wahl des Brokers ist für den eigenen Trading-Erfolg von Bedeutung und so sollte die Entscheidung nicht aus dem Bauch heraus erfolgen. Dabei ist es notwendig, sich zunächst einmal klar zu machen, was man überhaupt von einem Broker-Angebot erwartet. Dazu kann man sich selbst Fragen wie die folgenden stellen:

  • Wie viel Kapital habe ich fürs Trading übrig?
  • Gibt es bestimmte Basiswerte, die ich unbedingt vorfinden möchte?
  • Geht mir die Höhe der Gewinne über alles oder ist ein gutes Gesamtpaket wichtiger?
  • Will ich eine komplexe Handelsanwendung oder ist die unkomplizierte Handhabung wichtiger?
  • Wie wichtig ist mir ein großzügiger Neukundenbonus?
  • Gibt es eine bestimmte Einzahlungsmethode, die ich unbedingt nutzen will?
  • Will ich auf lange Sicht auch ein Demokonto nutzen?
  • Wie wichtig ist mir eine gute Kundenbetreuung?
  • Benötige ich ein umfangreiches Bildungsangebot?

Wer sich diese Fragen selbst beantwortet, kann die Leistungsmerkmale der verschiedenen Broker nach und nach scannen und dabei individuelle Anforderungen zugrunde legen. Schritt für Schritt grenzen Sie die Auswahl immer weiter ein bis Sie ein Angebot ermitteln können, das perfekt zu Ihnen und Ihrer Handelsweise passt.

Das IQ Option Demokonto ist für Trader gebührenfrei.

Die Wahl eines Brokers sollte in erster Linie nach individuellen Aspekten erfolgen und hierzu muss man diese Aspekte zunächst definieren. Machen Sie sich klar, welche Leistungen für Sie von Bedeutung sind und legen Sie diese Merkmale Ihrer Entscheidung zugrunde.

Wo binäre Optionen handeln? Die besten Broker im Vergleich

Es gibt schier unzählige Broker für binäre Optionen und es ist gar nicht so einfach da die Übersicht zu behalten und sich auch noch für einen von ihnen zu entscheiden. Gut, dass es binaereoptionen.com gibt, denn wir haben Ihnen die Recherche abgenommen und uns mit den Leistungen und Konditionen der bekanntesten Handelsanbieter befasst.

Wie Sie sehen können, gibt es bei jedem Broker zahlreiche individuelle Regelungen in den unterschiedlichsten Bereichen des Gesamtangebots. Vor allem Einsteiger sollten dabei die Mindesthandelsgrößen sowie die Mindesteinzahlungen näher betrachten. Die Höhe der maximalen Renditen ist dagegen für jeden interessant ebenso wie die Neukundenangebote.

Die Tabelle gibt Ihnen erste Anhaltspunkte, nach denen sich die Auswahl einschränken lässt. Wenn Sie das individuell beste Gesamtpaket ermitteln wollen, empfehlen wir Ihnen unsere redaktionellen Erfahrungsberichte, die Ihnen dabei helfen, einen vollständigen Eindruck von den Leistungen des Brokers zu erhalten.

Verbraucher Checkliste: FAQs zum Binäroptionen Handel

Gibt es bei Binäroptionen Brokern Boni ohne Einzahlung?

Ein binäre Optionen Bonus ohne Einzahlung ist eine Seltenheit und beispielsweise CFD-Broker haben den Binäroptionsbrokern in dieser Hinsicht einiges voraus. Vor Inanspruchnahme eines Bonus sollten sich Trader außerdem auf der Broker Website über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren.

Welche Beträge kann ich einzahlen?

Einer der Gründe für die Beliebtheit binärer Optionen sind die geringen Kapitalanforderungen. Der Handel ist bei einigen Brokern bereits ab eine Euro möglich und dementsprechend kann man auch Broker finden, die keine Vorgaben an die Kontokapitalisierung haben. Bei anderen Anbietern muss man dagegen drei- bis vierstellige Summen einzahlen bevor man in den Handel einsteigen kann.

Kann ich mein Konto auch via PayPal kapitalisieren?

Auch wenn diese Methode bei Online-Zahlungen sehr beliebt ist, ermöglichen zurzeit nur wenige Broker binäre Optionen PayPal Zahlungen.

Welche Kosten werden bei Ein- und Auszahlungen berechnet?

In den meisten Fällen erheben Broker keine Gebühren, wenn es um die Kapitalisierung des Handelskontos oder um eine Auszahlung geht. Es lohnt sich aber trotzdem, sich im Vorfeld über die entsprechenden Regelungen zu informieren.

Auf welche Basiswerte kann ich binäre Optionen handeln?

Hier gibt es theoretisch eine große Vielfalt, aber kein Broker kann mir seiner Produktpalette alle Möglichkeiten abdecken. Zu den beliebtesten Anlageklassen für digitale Optionen zählen Devisen, Aktien, Rohstoffe und Indizes.

Weitere Angebote auf binaereoptionen.com

Herzlich willkommen in der Welt der binären Optionen. Auf unserem Portal finden Sie alles, was Sie benötigen, um erfolgreich beim Handel mit diesen beliebten Finanzprodukten zu sein. So erklären wir Ihnen ganz genau, wie digitale Optionen funktionieren und welchen Gesetzmäßigkeiten der Handel unterliegt. Neben Grundlagenwissen versorgen wir Sie mit Expertentipps und helfen Ihnen dabei, sich mit den besten Strategien vertraut zu machen.

Im Mittelpunkt unseres Angebots stehen die umfangreichen redaktionellen Erfahrungsberichte und Vergleichstabellen. Wir wollen Transparenz in den Broker-Markt bringen und unseren Lesern dabei helfen, gute und schlechte Angebote auf einen Blick zu erkennen. Dazu nehmen wir die Leistungen und Konditionen der Binäre Optionen Plattformenunter die Lupe und bewerten die einzelnen Aspekte der Angebotspalette nach objektiven Kriterien. Um unseren Lesern einen schnellen Überblick zu ermöglichen, fassen wir die einzelnen Leistungsmerkmale noch zusätzlich in übersichtlichen Tabellen zusammen. All unsere Angebote stehen kostenlos und ohne Registrierung zur Verfügung.

Fazit: Einen guten Broker finden ist nicht schwer

Wer sich die Frage stellt, wo man binäre Optionen handel kann, findet bei uns die Antwort. Es tummeln sich unzählige Handelsanbieter auf dem Markt und wo viel Konkurrenz herrscht, kann nur der Kunde profitieren. Die meisten Binäroptionen Broker haben sich auf den Handel dieser Instrumente spezialisiert, aber bei einigen Anbietern stellen binäre Optionen nur einen Teil des Gesamtangebots dar. Welcher Broker für Sie in Frage kommt, können nur Sie entscheiden, denn jeder Trader hat ganz eigene Vorstellungen und Anforderungen, was das Handelsangebot angeht. Was wir tun können, ist Ihnen dabei behilflich sein, gute von schlechten Angeboten zu unterscheiden und Ihnen die Recherche auf eigene Faust zu ersparen. Es gibt teils deutliche Unterschiede, was die Leistungen und Konditionen unterschiedlicher binär Optionen Broker angeht und die Rahmenbedingungen, die beim Trading geboten werden, spielen eine große Rolle, wenn es um binäre Optionen Erfolg geht. Lesen Sie unsere Testberichte und schauen Sie sich die Vergleichstabellen an – mit unserer Hilfe finden Sie einen Handelsanbieter, mit dem Sie noch lange zufrieden sein können.

Binäre Optionen Broker Vergleich

Bei über 200 Brokern für Binäre Optionen ist es nicht immer leicht, den richtigen Broker für sich zu finden. Mitunter gibt es natürlich auch immer wieder „schwarze Schafe“, die nicht unbedingt gleich äußerst unseriös sein müssen, aber man sein Geld dort aus verschiedenen Gründen nicht unbedingt investieren sollte.
Bei unserem Binäre Optionen Broker Vergleich haben wir uns auf die besten Broker beschränkt, die auf dem deutschsprachigen Markt aktiv sind. Im Folgenden finden Sie eine Tabelle mit den unserer Meinung nach besten binäre Optionen Brokern, die alle eine hohe Reputation aufweisen, Auszahlungen hervorragend funktionieren, einen guten Support haben und einiges mehr.
Jeder Broker wurde ausführlich getestet, den jeweiligen Testbericht können Sie aus der Tabelle heraus aufrufen.

Die von uns gewählte Platzierung ergibt sich ganz objektiv aus vielerlei Gesichtspunkten, jedoch kann für Sie persönlich ein ganz anderer Broker in Frage kommen als einer unserer TOP-Platzierten.
Aus diesem Grunde haben wir es für Sie möglich gemacht, die Tabelle sortierfähig zu gestalten. Mit einem Klick auf den jeweiligen Kopf einer Spalte können Sie die Tabelle nach Ihren persönlichen Kriterien sortieren. Während Sie gleichzeitig die Shift-Taste gedrückt halten, ist die Sortierung sogar über mehrere Spalten möglich.
So wird es für Sie viel leichter sein, einen geeigneten Broker aus unserem Binäre Optionen Broker Vergleich herauszufinden. Möchten Sie ganz detailiert nach besonderen Gesichtspunkten wie der Plattform, Anzahl der Assets, verschiedenen Laufzeiten, Bitcoin-Handel, Handelsarten oder Anderem suchen, dann empfehlen wir Ihnen unsere Binäre Optionen Broker Suche, die spezielle Filter zur Verfügung stellt, um einen Broker Vergleich noch mehr zu vereinfachen.

Binäre Optionen Broker für Deutschland, Österreich und die ganze EU

Die ESMA hat am 2. Juli 2020 bis auf weiteres europäischen Brokern verboten, binäre Optionen anzubieten. Händler, die nach wie vor binäre Optionen handeln möchten, können aber auf Broker ausweichen, die außerhalb der EU lizensiert sind. Der Broker Finmax unterliegt der russischen Regulierungsbehörde CROFR, darf daher nach wie vor binäre Optionen in Europa anbieten und bietet durch seine Regulierung auch entsprechenen Anlegerschutz.

Broker Kontoeröffnung Lizenz Max. Rendite Handeln ab Konto ab Max. Bonus ¹ Demokonto Deutscher Support
Zum Anbieter
Finmax Testbericht
CROFR 90% 1€ 10€ 100% Ja Ja

Binäre Optionen Broker für die Schweiz und sonstige non-EU Länder

Die Schweiz und Länder außerhalb Des europäischen Wirtschaftsraumes sind von dem EU-Verbot nicht betroffen. Händler aus diesen Ländern können wie gewohnt weiterhin mit binären Optionen handeln. IQ Option gilt als einer der populärsten binäre Optionen Broker und kann von uns uneingeschränkt empfohlen werden.

Broker Kontoeröffnung Lizenz Max. Rendite Handeln ab Konto ab Max. Bonus ¹ Demokonto Deutscher Support
Zum Anbieter ²
IQ Option Testbericht
CySec 91% * 1€ 10€ Ja, dauerhaft
kostenlos
Ja
Zum Anbieter
Binary.com Testbericht
FSA 100% 5€ 5€ Ja Nein

Unsere Empfehlung für ehemalige Binäre Optionen Broker, die heute sehr erfolgreich Forex/CFDs anbieten

Broker Kontoeröffnung Lizenz Max. Rendite Handeln ab Konto ab Max. Bonus ¹ Demokonto Deutscher Support
Zum Anbieter ²
BDSwiss Testbericht
CySec 89% 10€ 100€ Nein Ja
Zum Anbieter
24option Testbericht
CySec 89% 24€ 250€ Ja, nach
Einzahlung
Ja

Ehemalige binäre Optionen – Nicht mehr aktiv

–>

–>

Platz Broker Kontoeröffnung Lizenz Max. Rendite Handeln ab Konto ab Max. Bonus ¹ Demokonto Deutscher Support
Zum Anbieter
Banc De Binary Testbericht
Cysec 91% 1€ 250€ 100% Ja, nach
Einzahlung
Ja
1 Zum Anbieter
OptionFair Testbericht
Cysec 100% 10€ 100€ Nein Ja
Zum Anbieter
RorG Testbericht
Cysec 85% 10€ 250€ Ja, nach
Einzahlung
Ja
8 Zum Anbieter
OptionsClick Testbericht
Cysec 89% 10€ 100€ 100% Ja, nach
Einzahlung
Ja
2 Zum Anbieter
ZoomTrader Testbericht
Cysec 83% 10€ 250€ 150% Ja, nach
Einzahlung
Ja
3 Zum Anbieter
OptionWeb Testbericht
Cysec 90% 5€ 200€ 100% Nein Ja
4 Zum Anbieter
Stockpair Testbericht
Cysec 82% 20€ 250€ div Nein Nein
5 Zum Anbieter
OptionBit Testbericht
Cysec 81% 10€ 200€ 100% Ja, auf
Anfrage
Ja
6 Zum Anbieter
anyoption Testbericht
Cysec 71% 25€ 200€ Ja, nach
Einzahlung
Ja

¹ Es gelten die jeweiligen AGBs
² Ihr Kapital unterliegt einem Risiko
* Der Betrag wird dem Konto im Falle eines erfolgreichen Handels gutgeschrieben

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie man mit binären Optionen Geld verdient
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: