psychologie

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Psychologie

Dans cette catégorie, on trouve tous les articles qui sont en lien avec notre monde mental : capacités et processus. On y apprend comment interagissent nos pensées, nos sentiments, nos émotions et nos comportements, qui modèlent ce que nous sommes ainsi que notre apprentissage.

Les restrictions imposées par la situation actuelle ont pour but de freiner la propagation du coronavirus. En dépit de la gravité…

Le COVID-19 pourrait provoquer une autre épidémie qui, cette fois-ci et sans être fataliste, peut être perçue. Nous parlons des…

Selon la Déclaration de Salamanque de l’UNESCO de 1994, l’éducation inclusive implique l’accueil de toutes les personnes, quelles que soient leurs conditions physiques, intellectuelles, sociales, culturelles ou de genre, dans un système éducatif qui réponde à leurs besoins individuels. C’est…

Dans le domaine de la santé mentale, les phénomènes liés au contexte actuel ne cessent d’apparaître. On ne peut même pas…

En fonction de nombreuses circonstances, le confinement peut nous affecter d’une manière ou d’une autre. Nous vivons chacun dans une…

Le trouble obsessionnel compulsif est une catégorie diagnostique réservée aux cas dans lesquels le patient manifeste des obsessions pures et…

J’ai perdu mon odorat et mon goût. Je tousse et je crois même que j’ai le souffle court. Cette symptomatologie…

Qui n’a jamais entendu au moins une fois dans sa vie « j’ai le cœur brisé » ? Qui ne s’est jamais senti…

Les hallucinations sont des phénomènes fascinants. On peut les définir comme une sensation subjective qui n’est pas liée à une…

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Ils ont perdu leurs routines. On les a arrachés de leur normalité, de ces voies ferrées qui les guidaient chaque…

Nous sommes tous, dans notre vie quotidienne, exposés à des pertes. Qu’il s’agisse du décès d’un être cher, de la…

Le narcissisme est-il inné ou acquis ? C’est une question que beaucoup d’entre nous se posent souvent étant donné l’impact…

Avoir des pensées négatives pendant la crise du COVID-19 est parfaitement normal. Il est important de savoir qu’une grande partie du…

Certains des rêves que nous faisons la nuit nous préparent à affronter nos peurs. Cet univers imaginaire vers lequel notre…

En pleine crise mondiale du coronavirus, il y a un phénomène qui peut nous intriguer. Nous parlons de la négation…

Les problèmes pour trouver le sommeil sont l’un des effets de la situation actuelle. Beaucoup de personnes ont des difficultés à…

Comment connaître une personne? Comment savoir si elle est digne de confiance et si nous pouvons entamer une amitié ou…

Les bénéfices psychologiques des passe-temps – activité de divertissement ou de loisirs qui suppose un petit défi mental – sont…

Le DSM-5 (Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders) est le Manuel diagnostique et statistique des troubles mentaux de l’Association Américaine de Psychiatrie (American Psychiatric Association, APA). Le n°5 est la version la plus actualisée. Il s’agit d’un texte compilé…

Les techniques paradoxales recherchent précisément ce que leur nom indique : la discordance, l’absurde. L’objectif est que la personne mette en…

Dans un monde de plus en plus connecté et informé, il est difficile de croire que les pseudosciences comme le chamanisme ou l’homéopathie sont à l’ordre du jour. Certaines fausses croyances sont si courantes qu’elles imprègnent souvent même les médias…

Nous aimons penser que nous sommes de bonnes personnes. C’est aussi l’image que nous voulons donner de nous auprès des…

La légende d’Ulysse (ou Odysseus) nous parle du plus humain de tous les héros grecs, célèbre pour son ingéniosité et…

Selon Pythagore, la discipline du silence avait pour but de développer un esprit plus réfléchi en maîtrisant l’usage de la…

Parfois, une angoisse profonde nous envahit. Un nœud se forme dans notre gorge et notre esprit semble séquestré dans une…

Même si nous avons du mal à croire – ou à l’identifier chez les autres et non en nous-mêmes –…

Peut-être avez-vous déjà entendu parler du FOMO, ou Fear Of Missing Out. Cet acronyme anglais fait référence à la peur que ressentent certaines personnes lorsqu’elles ont l’impression de perdre quelque chose d’important. Mais, saviez-vous que le terme contraire existe également…

Certaines personnes ressentent un énorme malaise lorsqu’elles se sentent bien ; nous pourrions même parler d’une allergie psychologique ou d’une phobie créée et maintenue par des mécanismes rarement conscients. Il s’agit d’un état dans lequel elles se sentent bizarre, d’où…

© 2020 Nos Pensées | Blog sur la psychologie et la philosophie, articles et reflexions sur le bonheur, la peur et d’autres aspects de la psychologie.

Les contenus de cette publication sont rédigés à des fins uniquement informatives. A aucun moment ils ne peuvent servir à poser des diagnostics ou à remplacer le travail d’un professionnel. Nous vous recommandons donc de consulter votre médecin de confiance.

Psychologie studieren

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen – mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Die Hochschule Fresenius empfiehlt

Du möchtest Psychotherapeut, Marktforscher oder Unternehmensberater werden? Mit einem Psychologie Studium legst Du den Grundstein für eine Karriere in diesen spannenden Branchen.

Wenn Du Dich brennend für die Gedanken, Gefühle und Wahrnehmungen des Menschen interessierst, empfiehlt Dir die Hochschule Fresenius ihren zulassungsfreien Bachelor Studiengang Psychologie (B.Sc.). Darin lernst Du die menschliche Psyche nicht nur theoretisch kennen, sondern führst auch eigenständig empirische Forschungsprojekte durch, die Du anschließend statistisch auswertest.

Im weiteren Verlauf steht es Dir frei, Schwerpunktmodule wie Gesundheits-, Sport- oder Personalpsychologie zu wählen. Mithilfe von Wahlnebenfächern erhältst Du zusätzlich Einblicke in Disziplinen wie BWL, Medizin oder Wirtschaftspsychologie. Dabei beschäftigst Du Dich intensiv mit Kommunikationsstrategien und den Methoden einer effektiven Gesprächsführung.

Außerdem kooperiert die Hochschule Fresenius mit Sozialdiensten, ergotherapeutischen Praxen sowie diversen Wirtschaftsunternehmen, um Dich bei Deiner Suche nach Praktika oder Themen für Deine Abschlussarbeit zu unterstützen.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Psychologie beschreibt und erklärt das menschliche Handeln. In Experimenten versuchen Psychologen vorherzusagen, wie sich ihre Versuchspersonen in einer bestimmten Situation verhalten. Um selbst forschen zu können, erhältst Du im Psychologie Bachelor Studium alle nötigen Grundlagen. Neben Einführungskursen, die Dich an das wissenschaftliche Arbeiten heranführen, hält der Studiengang eine umfassende Methodenausbildung für Dich bereit. Dazu gehören Veranstaltungen wie Statistik, Versuchsplanung und Forschungsmethoden. Während des Studiums belegst Du Module wie:

  • Allgemeine Psychologie
  • Biologische Psychologie
  • Sozialpsychologie
  • Entwicklungspsychologie

Wenn Du ein Master Studium aufnimmst, kannst Du oft selbst entscheiden, ob Du einen forschungsorientierten oder praxisbezogenen Schwerpunkt wählst. In jedem Fall prüfst Du in eigenen Experimenten psychologische Theorien. Das nötige Wissen dafür vermitteln Dir Fächer wie Klinische Psychologie, Diagnostik, Arbeits- und Organisationspsychologie oder Wirtschaftspsychologie.

Viele Hochschulen bieten neben dem fachlichen Teil auch Ergänzungsmodule an. Das bedeutet, dass Du entweder Veranstaltungen aus anderen Studiengängen besuchen kannst oder Dir in Seminaren Soft Skills für die Arbeitswelt aneignest.

Top 5 Studiengänge

Bachelor of Science

Bachelor of Science

Bachelor of Science

Bachelor of Science

Bachelor of Science

Fernstudium als Alternative?

Du wohnst im Ausland und kannst keine deutsche Hochschule besuchen? Vielleicht passt ein Präsenzstudium auch einfach nicht in Deinen Tagesablauf? Mit einem Fernstudium der angewandten Psychologie an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft erreichst Du Deinen Bachelor Abschluss in Deinem eigenen Tempo und studierst dort, wo Du es möchtest. Die APOLLON Hochschule sendet Dir den Lernstoff in Form von Studienheften zu, mit denen Du die wichtigsten Informationen zu den Themen der klinischen Psychologie, der Motivationspsychologie oder der Werbepsychologie erhältst. Selbst auf den persönlichen Kontakt musst Du nicht verzichten. Über einen modernen Online-Campus tauschst Du Dich mit Kommilitonen, Dozenten und Tutoren aus. Zusätzlich findest Du hier Online-Vorlesungen sowie web-based Trainings, um Dein erworbenes Wissen zu testen und zu vertiefen.

Ablauf & Abschluss

Das Bachelor Psychologie Studium dauert in der Regel 6 Semester und gliedert sich in Basis- und Aufbaumodule. Zunächst vermitteln Dir die Grundkurse einen Überblick. Im weiteren Verlauf lernst Du komplexe Theorien und Konzepte. In Seminaren bereitest Du Präsentationen vor oder erarbeitest in Gruppenarbeit die theoretischen Grundlagen, die Du in den Vorlesungen gehört hast.

Wenn Du Psychologie studieren möchtest, sind interne Praktika ein fester Bestandteil des Studiums. In diesen Praktika erstellst Du alleine oder in einer Gruppe ein Versuchsdesign und rekrutierst Versuchspersonen. Der Verlaufsplan vieler Psychologie Studiengänge sieht außerdem ein externes Praktikum in Firmen oder im klinischen Bereich vor. Auch ein Auslandssemester bieten die meisten Hochschulen an.

Im Allgemeinen verleihen Universitäten im Fach Psychologie den akademischen Grad des Bachelor of Science (B.Sc.). Belegst Du Psychologie nur als Nebenfach, schließt Du Dein Studium als Bachelor of Arts (B.A.) ab. Wenn Du nach dem Bachelor Studium weiterhin Psychologie studieren möchtest, kannst Du ein Master Studium beginnen. Nach 4 Semestern Regelstudienzeit erhältst Du den akademischen Grad des Master of Science (M.Sc.).

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Oftmals kannst Du Psychologie nur an Universitäten studieren. Um einen Studienplatz zu erlangen, benötigst Du deshalb die Allgemeine Hochschulreife. Da das Fach Psychologie sehr beliebt ist, beschränken Hochschulen die Zulassung zum Studium in der Regel zusätzlich durch einen Numerus clausus (NC). Dieser variiert von Semester zu Semester und ist davon abhängig, wie viele Bewerber es an einer Uni gibt. Besonders in großen Städten ist der NC sehr hoch. In Ballungsräumen liegt er derzeit bei 1,0. An kleineren Hochschulen reicht oft auch ein Abiturdurchschnitt von 1,7 bis 1,9.

Doch nicht nur Deine Noten zählen bei der Studienplatzvergabe. Manche Unis laden Dich zu einem persönlichen Gespräch ein oder erwarten gute Leistungen in einem Online-Test. Für ein Master Psychologie Studium setzen die Hochschulen einen Bachelor Abschluss voraus. Auch hier kann es sein, dass eine bestimmte Abschlussnote für Deine Zulassung erforderlich ist.

Ist der Studiengang der richtige für mich?

Für einen erfolgreichen Start ins Studium hilft Dir die Fähigkeit, analytisch zu denken. In der Psychologie lernst Du komplexe Theorien und Konzepte kennen. Wenn Du es schaffst, Zusammenhänge zu erkennen, schneidest Du in Klausuren gut ab. Außerdem bedeutet ein Studium generell einen hohen Lernaufwand. Langweilst Du Dich schnell beim Lesen? Dann überdenke Deine Studienwahl eventuell nochmal.

Außerdem ist es von Vorteil, wenn Du in der Lage bist, wissenschaftliche Studien auf Englisch zu lesen. Da Statistik und Methoden einen großen Teil des Studiums ausmachen, solltest Du zudem keine Angst vor Zahlen haben. Das Studium fällt Dir somit leichter, wenn Du Dich auf den Matheunterricht in der Schule gefreut hast. Auch Fächer wie Pädagogik oder Ethik und Philosophie können bereits in der Schule Neugierde für Psychologie wecken.

Wichtig zu wissen: Im Studium der Psychologie forschst Du über menschliches Verhalten. Persönliche Probleme zu lösen, ist weder Teil noch Ziel des Studiums.

Mit dem Psychologie Studium zum Psychotherapeut?

Viele studieren Psychologie mit dem Ziel, später als Therapeut zu arbeiten. Das reicht allerdings nicht. Wer Patienten in einer Psychotherapie behandeln will, muss eine mehrjährige Ausbildung nach dem Studium absolvieren. Als PiA, Psychotherapeut in Ausbildung, sammelst Du Berufserfahrung in psychotherapeutischen Praxen und in der Psychiatrie.

In dieser Zeit verdienst Du nur wenig Geld. Trotzdem bezahlst Du für die Seminare an privaten Instituten. Erst nachdem Du die Ausbildung abgeschlossen hast, darfst Du Patienten eigenständig betreuen.

Aktuelle Stellenanzeigen

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach dem Psychologie Studium erwarten Dich sehr gute Berufsaussichten. Psychologie Absolventen sind in vielen Bereichen gefragt. Der klassische Weg führt Dich in die klinische Arbeit. Nach einer Therapeutenausbildung kannst Du beispielsweise in folgenden Einrichtungen arbeiten:

  • Krankenhäuser
  • Psychologische Praxen
  • Schulen und andere Bildungseinrichtungen
  • Rehabilitationskliniken
  • Jugendämter
  • Suchtberatungen

Die beruflichen Einsatzmöglichkeiten für Psychologen wachsen ständig. Hier gilt: ein Studium, viele Möglichkeiten. Vom Markt- und Konsumforscher bis zum Gesundheitspsychologen, der sich um das Wohlbefinden der Beschäftigten in einer Firma kümmert, sind den Karrierechancen keine Grenzen gesetzt.

Doch nicht nur im klinischen Bereich finden Psychologen eine Beschäftigung. Auch Unternehmen suchen für ihre Personalabteilung nach Psychologen. Im Human Resource Management erwarten Dich spannende Aufgaben. Anhand von Stellenbeschreibungen erstellst Du beispielsweise Profile des idealen Bewerbers.

Du träumst von einer Karriere in der Forschung und Lehre? Dann ist eine Promotion nach dem Master Abschluss eine gute Gelegenheit. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter bleibst Du währenddessen an der Hochschule. Wenn Du Dir mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen einen Namen machst, ist eine Karriere als Professor denkbar.

Mit einem abgeschlossenen Psychologie Studium hast Du viele Möglichkeiten: Mach Dich als Trainer oder Coach selbstständig, biete eine Unternehmensberatung an oder eröffne eine eigene Praxis. Wie viel Du als freiberuflicher Psychologe einnimmst, kommt darauf an, in welchem Bereich Du Dich spezialisierst und wie viele Klienten Du betreust. Deshalb sind genaue Gehaltsangaben in diesem Fall schwierig. Als festangestellter Psychologe erwartet Dich ein Einstiegsgehalt von 2.800 € bis 3.000 € brutto im Monat. Nach einigen Jahren Berufserfahrung kannst Du auch mehr Geld verlangen. Im öffentlichen Dienst hängt Dein Gehalt von Deiner Besoldungsgruppe ab. Hier verdienst Du zwischen 3.500 € und 5.000 € brutto monatlich.

Саммит психологов

Тизер

График

Дискуссия и пленарное заседание с участием ведущих экспертов и лидеров крупнейших профессиональных организаций

Торжественная церемония награждения победителей и лауреатов XXI Национального конкурса «Золотая Психея»

Мастер-классы, лекции, круглые столы – более 30 онлайн-мероприятий, охватывающих все сферы практической психологии: образование, здравоохранение, бизнес, социальную сферу и др.

Промо

Миссия

Мероприятия программы Саммита призваны вывести основную тему на практический уровень, продемонстрировать прикладные аспекты работы психолога в современных условиях.

Фотографии

Период оплаты Старая цена Сумма взноса
до 19 апреля 9800 р. 8 800 р.
c 20 апреля по 17 мая 10800 р. 8 800 р.
c 18 по 31 мая 12000 р. 8 800 р.

Заявка

14-й Санкт-Петербургский Саммит психологов пройдет в ОНЛАЙН-ФОРМАТЕ

Открытый форум психологов 31 мая будет транслироваться в формате ОНЛАЙНПолучить бесплатный доступ

Все мероприятия 1–3 июня также проводятся в формате ОНЛАЙН. Доступ к трансляции участники получают после внесения оргвзноса Подать заявку на участие

Панельные дискуссии и выступления лидеров общественных профессиональных организаций

Церемония награждения победителей и лауреатов Национального конкурса «Золотая Психея»

Вам отправлено письмо с подтверждением участия в открытом Форуме психологов 31 мая 2020 г.

На этом мероприятия Саммита не заканчиваются – в 4-дневной программе Вас ждут десятки выступлений, лекции и мастер-классы, опыт ведущих психологов страны и многое другое!

La psychologie

Troubles psychologiques : Nos dossiers

Les psys : Nos dossiers

Consulter un psy : Nos dossiers

La Psychologie se définit comme l’étude scientifique des faits psychiques (qui concernent l’esprit, la pensée, la vie mentale), dixit Le petit Larousse. En clair, il s’agit d’une discipline qui permet de décrypter les comportements, le psychisme et les sentiments d’un individu afin qu’il puisse mieux se connaitre.

Si le terme psychologie est apparu en 1575, la discipline existe depuis l’Antiquité, avec entre autre les travaux précurseurs d’Aristote et Platon. Pendant longtemps, la discipline à été étroitement liée à la philosophie. Ce n’est qu’à partir de la fin du XIXème siècle que la psychologie va s’émanciper de la philosophie pour devenir une discipline à part entière. La psychologie connaîtra ensuite différents courants : cognitif (étude de la vie mentale), analytique (c’est la psychanalyse avec Freud), génétique.

Aujourd’hui, elle s’appréhende de plusieurs façons : en fonction des objets d’étude (psychologie de l’enfant, psychosociologie, psycholinguistique etc.) et en fonction des champs d’intervention (psychologie du travail, psychologie scolaire, etc.).

» Retrouvez tous nos tests pour mieux vous connaître

Sexualité et mental sont bien souvent liés. Tabous, angoisses, complexes : on fait le point sur la psychologie du sexe.

» Découvrez notre rubrique sexo

Conseils, témoignages et fiches pratiques pour bien choisir son psychologue.

La Psychologie se définit comme l’étude scientifique des faits psychiques (qui concernent l’esprit, la pensée, la vie mentale), dixit Le petit Larousse. En clair, il s’agit d’une discipline qui permet de décrypter les comportements, le psychisme et les sentiments d’un individu afin qu’il puisse mieux se connaitre.

Si le terme psychologie est apparu en 1575, la discipline existe depuis l’Antiquité, avec entre autre les travaux précurseurs d’Aristote et Platon. Pendant longtemps, la discipline à été étroitement liée à la philosophie. Ce n’est qu’à partir de la fin du XIXème siècle que la psychologie va s’émanciper de la philosophie pour devenir une discipline à part entière. La psychologie connaîtra ensuite différents courants : cognitif (étude de la vie mentale), analytique (c’est la psychanalyse avec Freud), génétique.

Aujourd’hui, elle s’appréhende de plusieurs façons : en fonction des objets d’étude (psychologie de l’enfant, psychosociologie, psycholinguistique etc.) et en fonction des champs d’intervention (psychologie du travail, psychologie scolaire, etc.).

» Retrouvez tous nos tests pour mieux vous connaître

Sexualité et mental sont bien souvent liés. Tabous, angoisses, complexes : on fait le point sur la psychologie du sexe.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie man mit binären Optionen Geld verdient
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: