Nachrichten

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Aktuelle Nachrichten – Inland Ausland Wirtschaft Kultur Sport – ARD Tagesschau

Videos

Live: tagesschau24

100 Sekunden

tagesschau 20 Uhr

tagesthemen

An Covid-19 erkrankter Premier

Johnson aus Klinik entlassen

Gute Nachrichten aus London: Der an Covid-19 erkrankte britische Premier Johnson ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Seine Arbeit wird er aber noch nicht aufnehmen, wie sein Büro mitteilte. | mehr

Mehr zu diesem Thema:

Papst ruft Europäer zu Solidarität auf

Papst Franziskus hat in einem fast leeren Petersdom den Segen „Urbi et orbi“ erteilt. Angesichts der Krise forderte er die Lockerung internationaler Sanktionen, den Erlass von Schulden für arme Länder und mahnte zu Solidarität. | mehr

Verwandte Multimediainhalte:

Ostermessen in Corona-Zeiten

Zwischen Angst und Lichtblick

In diesjährigen Ostermessen spiegeln sich die Ängste wegen der Corona-Pandemie deutlich wider. Kirchenvertreter versuchen aber auch, Hoffnung zu schenken und sogar Positives aus der Krise zu ziehen. | mehr

Verwandte Multimediainhalte:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Debatte um Lockerung

Schritt für Schritt und mit Maske?

Zeitversetzter Unterricht an Schulen, schrittweise Öffnung der Läden und Atemmasken für alle: Eine Expertengruppe hat im Auftrag des Landes NRW Vorschläge erarbeitet, wie eine Lockerung der Corona-Maßnahmen aussehen könnte. | mehr

++ Bundesländer planen weitere Milliardenhilfen ++

Um weitere Corona-Hilfen zu ermöglichen, wollen die Bundesländer höhere Schulden in Kauf nehmen. In Rom gehen die Osterfeierlichkeiten weiter. Von der Leyen rät von der Urlaubsbuchung ab. Die Entwicklungen im Liveblog. | mehr

Verwandte Multimediainhalte:

USA verzeichnen die meisten Corona-Toten

In den USA sind inzwischen so viele Corona-Infizierte gestorben wie in keinem Land der Welt. Die Politik kämpft weiter gegen die Folgen der Pandemie. Die ersten Bürger haben Unterstützungsgeld erhalten. | mehr

Mehr zu diesem Thema:

Von der Leyen rät von frühen Buchungen ab

EU-Kommissionschefin von der Leyen hat davon abgeraten, jetzt bereits den Sommerurlaub zu buchen. Verlässliche Vorhersagen seien wegen Corona derzeit nicht möglich. Zudem äußerte sie Kritik an einer Entscheidung der Bundesregierung. | mehr

Gates über Corona-Impfstoff

„Es braucht eine globale Anstrengung“

Microsoft-Gründer Bill Gates hofft, dass es in etwa 18 Monaten einen Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird. Die Pandemie sei eine Warnung, sich besser auf solche Epidemien vorzubereiten, sagte er in den tagesthemen. | mehr

Verwandte Multimediainhalte:

Ungarn droht EU-Verfahren

Wegen dem in der Corona-Krise beschlossenen Notstandsgesetz erwägt EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Ungarn. | mehr

Das Ende des schwedischen Sonderwegs?

Schweden vertraut in der Corona-Krise bisher eher auf Selbstdisziplin als auf Anordnungen. Einige Gesetzesreformen ließen vermuten, dass sich das nun ändern könnte. Aber ist das wirklich so? Von Christian Stichler. | mehr

Rettungsschiff vor Italien

Quarantäneschiff für „Alan Kurdi“-Migranten

Wegen Corona darf das Rettungsschiff „Alan Kurdi“ nicht in Italien anlegen. Die 150 Geretteten an Bord sollen nun aber mithilfe der Küstenwache auf ein anderes Schiff gebracht werden. Dort werden sie unter Quarantäne gestellt. | mehr

Mehr zu diesem Thema:

Bundespräsident zur Corona-Krise

„Die Welt wird eine andere sein“

Mit eindringlichen Worten hat sich Bundespräsident Steinmeier zur Corona-Krise geäußert. In einer TV-Ansprache dankte er für den Einsatz, forderte aber Geduld. Ob es Lockerungen gebe, hätten „wir alle in der Hand“. | mehr

Verwandte Multimediainhalte:

Folgen der Corona-Pandemie

„Die Meisten werden ärmer sein“

Die Bundesregierung steckt Milliarden in die Corona-Hilfen. Doch während einigen das noch nicht reicht, sorgen sich andere darüber, wer am Ende für die neuen Schulden Rechnung tragen soll. | mehr

Corona-Krise in Afrika

Kommt der Hunger vor dem Virus?

Die Corona-Pandemie könnte Afrika bald besonders hart treffen: In der Krise werden Lebensmittel für Millionen Menschen unerschwinglich, bekannte Schutzmaßnahmen laufen auf dem Kontinent ins Leere. Von Norbert Hahn. | mehr

Mehr zu diesem Thema:

So schnell verdoppeln sich die Fallzahlen

Wann könnten Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus gelockert werden? Die Verdopplungszeit der Fallzahlen gilt als wichtiges Kriterium bei dieser Entscheidung. Wie sich die Verdopplungszeiten entwickeln, zeigt die interaktive Karte. | mehr

Karten mit Fallzahlen

Wo sich das Coronavirus ausbreitet

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es derzeit? Die Coronavirus-Karten von tagesschau.de geben einen aktuellen, interaktiven Überblick für Deutschland und die Welt. | mehr

Taliban wollen erste Gefangene freilassen

Nachdem die afghanische Regierung Hunderte Taliban aus der Haft entlassen hat, kündigt nun die Miliz die Freilassung erster Gefangener an. Der Austausch ist ein zentraler Bestandteil des Friedensabkommens. | mehr

Weitere Verhandlungen um Einheitsregierung

In Israel wird weiter über ein Regierungsbündnis von Ministerpräsident Netanyahu und seinem Herausforderer Gantz verhandelt. Gantz bittet Staatspräsident Rivlin um mehr Zeit. | mehr

Temperatur und Ölpreis drücken Heizkosten

Wer mit Öl heizt, kann für diesen Winter mit niedrigeren Heizkosten rechnen. Milde Temperaturen in den eigentlich kalten Monaten und der Sturz des Ölpreises im ersten Jahresquartal drücken die Rechnung. | mehr

Mehr zu diesem Thema:

Trauer um Formel-1-Legende Stirling Moss

Er galt als der beste Fahrer der Formel 1, der nie Weltmeister wurde: Jetzt ist die britische Motorsport-Legende Sir Stirling Moss nach langer Krankheit gestorben. Moss wurde 90 Jahre alt. | mehr

Mehr zu diesem Thema:

Inland

Ausland

Wirtschaft

Lotto

Ziehung am Samstag

Blickpunkte

Zwei Jungs spielen auf ihrem Hof im sächsischen Rosenthal mit einem Holzpferd Osterreiten. Traditionell sind seit über 500 Jahren am Ostersonntag die Osterreiter in den katholischen Gebieten der Oberlausitz unterwegs. Wegen der Corona-Pandemie findet das Osterreiten in diesem Jahr nicht statt. | Bildquelle: dpa

Top 10

Wetter

Wettervorhersage

Regenradar

Unwetter

Wetterthema: Osterstatistik

Dossier

Deutschland und das Virus

Das Coronavirus hat sich weltweit ausgebreitet. Welche Regeln gelten in Deutschland? Was wird politisch und medizinisch getan? | mehr

Hintergrund

Wer gehört zur Risikogruppe?

Welche Faktoren und Vorerkrankungen sind im Zusammenhang mit den Corona-Risikogruppen gemeint? | mehr

Überblick

Aktuelle Meldungen zum Coronavirus

Hier finden Sie eine Übersicht aller Berichte von tagesschau.de zum Coronavirus. | mehr

ARD-aktuell

Einfach mal Danke sagen

Die Chefredaktion von ARD-aktuell bedankt sich bei den tagesschau-Nutzern für das Vertrauen in der Krise. | blog

Unsere Zuschauer

13,6 Mio.

Die Tagesschau im Fernsehen

Wir bedanken uns bei 13,6 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern, die unsere 20-Uhr-Ausgabe der Tagesschau gesehen haben. Dies entspricht einem Marktanteil von 45,6 Prozent.

Nachrichten

dpa/Silas Stein/dpabild, AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/RICH LAM, dpa/Sven Hoppe, Johns Hopkins University, Getty Images/iStockphoto/Denis Valakhanovich, dpa/Zacharie Scheurer/dpa-tmn/dpa, Bild: Daniela N., Finanzen100, Tass, LeasingMarkt.de, dpa/Jens Büttner, iStock/nortonrsx, Ultima Hora, dpa/Martin Gerten/dpa, GettyImages, imago stock&people, Wochit / Getty Images, Penny, Oliver Berg/dpa, Leon Neal/PA Wire/dpa, iStockphoto (2), dpa/Bernd von Jutrczenka/dpa, Getty Images (5), dpa/Hauke-Christian Dittrich/dpa, Screenshot: VINwiki auf YouTube, imago images/i Images, FOCUS Online (3), Bild: Florian Quandt, dpa/Etienne Ansotte/European Commission/dpa, dpa/Till Simon Nagel, dpa / Henkel, AP, Bild: picture alliance/dpa (3), Mondly, Sternglas Companion, Bild: Bilal Ulusoy, iStock/fizkes, imago images/Team 2, Arbeitskreis VGR der Länder, Helaba Volkswirtschaft/Research , FOCUS Online/ Wochit (2), copyright 2020 KameraOne. All rights reserved., dpa/Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpabild, AZ, netmoms, Nina Wellstein, PR, dpa, Feuerwehr Bochum, Bild: Röer, AFP, VOLVO, Screenshot ARD, imago images / Sven Simon, dpa/Dominic Lipinski/PA Wire/dpa, Getty Images/iStockphoto (2), Getty Images/AleksandarNakic, Getty Images/iStockphoto/ Bertrand Blay, CHIP (2), Viehmann (2), dpa, imago/Westend61, dpa/Getty Images, iStock, Getty Images/C. McGrath, dpa/Boris Roessler/dpabild, Ludwig von Kapff, dpa/Mascha Brichta, ESA (P. Sebirot), © Sebastian Kummer, Sieglinde Schwarz, dpa/Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa, imago images/ANE Edition, imago images/Henning Scheffen, dpa/Axel Heimken/dpa/Pool/dpabild, Frederic Legrand/COMEO/shutterstock.com, imago images/Kolvenbach, dpa/Jordan Strauss/Invision/AP, privat/ dpa, dpa/fol, Bild: Jan Vasek/ Pixabay , dpa/Karl-Josef Hildenbrand/dpabild, dpa/Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpabild, Screenshot, FOCUS Magazin Verlag

Alle Inhalte, insbesondere die Texte und Bilder von Agenturen, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur im Rahmen der gewöhnlichen Nutzung des Angebots vervielfältigt, verbreitet oder sonst genutzt werden.

© FOCUS Online 1996-2020 | BurdaForward GmbH

Nachrichten

dpa/Silas Stein/dpabild, AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/RICH LAM, dpa/Sven Hoppe, Johns Hopkins University, Getty Images/iStockphoto/Denis Valakhanovich, dpa/Zacharie Scheurer/dpa-tmn/dpa, Bild: Daniela N., Finanzen100, Tass, LeasingMarkt.de, dpa/Jens Büttner, iStock/nortonrsx, Ultima Hora, dpa/Martin Gerten/dpa, GettyImages, imago stock&people, Wochit / Getty Images, Penny, Oliver Berg/dpa, Leon Neal/PA Wire/dpa, iStockphoto (2), dpa/Bernd von Jutrczenka/dpa, Getty Images (5), dpa/Hauke-Christian Dittrich/dpa, Screenshot: VINwiki auf YouTube, imago images/i Images, FOCUS Online (3), Bild: Florian Quandt, dpa/Etienne Ansotte/European Commission/dpa, dpa/Till Simon Nagel, dpa / Henkel, AP, Bild: picture alliance/dpa (3), Mondly, Sternglas Companion, Bild: Bilal Ulusoy, iStock/fizkes, imago images/Team 2, Arbeitskreis VGR der Länder, Helaba Volkswirtschaft/Research , FOCUS Online/ Wochit (2), copyright 2020 KameraOne. All rights reserved., dpa/Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpabild, AZ, netmoms, Nina Wellstein, PR, dpa, Feuerwehr Bochum, Bild: Röer, AFP, VOLVO, Screenshot ARD, imago images / Sven Simon, dpa/Dominic Lipinski/PA Wire/dpa, Getty Images/iStockphoto (2), Getty Images/AleksandarNakic, Getty Images/iStockphoto/ Bertrand Blay, CHIP (2), Viehmann (2), dpa, imago/Westend61, dpa/Getty Images, iStock, Getty Images/C. McGrath, dpa/Boris Roessler/dpabild, Ludwig von Kapff, dpa/Mascha Brichta, ESA (P. Sebirot), © Sebastian Kummer, Sieglinde Schwarz, dpa/Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa, imago images/ANE Edition, imago images/Henning Scheffen, dpa/Axel Heimken/dpa/Pool/dpabild, Frederic Legrand/COMEO/shutterstock.com, imago images/Kolvenbach, dpa/Jordan Strauss/Invision/AP, privat/ dpa, dpa/fol, Bild: Jan Vasek/ Pixabay , dpa/Karl-Josef Hildenbrand/dpabild, dpa/Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpabild, Screenshot, FOCUS Magazin Verlag

Alle Inhalte, insbesondere die Texte und Bilder von Agenturen, sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur im Rahmen der gewöhnlichen Nutzung des Angebots vervielfältigt, verbreitet oder sonst genutzt werden.

© FOCUS Online 1996-2020 | BurdaForward GmbH

Nachrichten

Nachrichten | 12.04.2020 | 15:00

Papst mahnt die Welt zu Zusammenhalt in der Pandemie.

Papst Franziskus hat in Rom die Ostermesse gefeiert und den Segen „Urbi et Orbi“ erteilt. Wegen der Corona-Pandemie fand der Gottesdienst ohne Gläubige im Petersdom statt und nicht wie üblich auf dem Petersplatz in Anwesenheit von Tausenden Gläubigen aus aller Welt. In seiner Osterbotschaft gedachte das katholische Kirchenoberhaupt vor allem der Kranken, die mit dem Coronavirus infiziert sind und der Corona-Toten. Zudem rief er zum Schuldenerlass für arme Staaten auf und forderte einen sofortigen weltweiten Waffenstillstand.

Premier Johnson aus dem Krankenhaus entlassen.

Der an COVID-19 erkrankte britische Premierminister Boris Johnson ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Auf ärztlichen Rat hin werde er die Regierungsgeschäfte aber nicht sofort wieder aufnehmen, sagte ein Sprecher. Johnson werde seine Genesung am Landsitz Chequers außerhalb Londons fortsetzen. Der 55-Jährige war vor einer Woche mit anhaltendem Fieber und Husten ins Londoner St.-Thomas-Krankenhaus eingeliefert und am Montagabend auf die Intensivstation verlegt worden, nachdem sich sein Zustand verschlechtert hatte. Vor zwei Tagen war er wieder auf eine Normalstation gekommen.

Die USA beklagen weltweit die meisten Corona-Toten.

Die USA haben inzwischen in absoluten Zahlen weltweit die meisten Toten durch die Corona-Pandemie zu verzeichnen. Das geht aus den jüngsten Daten der amerikanischen Johns Hopkins Universität hervor. In den Vereinigten Staaten starben demnach rund 20.300 Menschen in Folge der Pandemie. Das sind mehr als in Italien, wo etwa 19.500 Tote registriert wurden. In den Vereinigten Staaten gibt es auch die meisten bestätigten Erkrankungen mit dem Virus. Die Johns Hopkins Universität nennt eine Zahl von mehr als 520.000 Infektionen.

Regierung in Kabul lässt weitere Taliban frei.

Die afghanischen Behörden haben weitere 100 inhaftierte Taliban-Kämpfer in die Freiheit entlassen. In Kabul teilte der Nationale Sicherheitsrat mit, die 100 Mitglieder der radikalislamischen Organisation hätten sich verpflichtet, nicht mehr an Kämpfen teilzunehmen. Seit Mittwoch hat die Regierung damit insgesamt 300 Mitglieder der Taliban auf freien Fuß gesetzt. Der Gefangenenaustausch war als Vorbedingung für innerafghanische Friedensgespräche in ein Abkommen aufgenommen worden, das die USA mit den Taliban am 29. Februar in Doha unterzeichnet hatten.

Biden gewinnt Vorwahlen der Demokraten in Alaska.

In den USA hat der Bewerber der Demokraten für die Präsidentschaftskandidatur, Joe Biden, die Vorwahlen in Alaska gewonnen. Wie die Partei auf Twitter mitteilte, kam Biden auf 55,3 Prozent der Stimmen. Die Abstimmung per Briefwahl hatte stattgefunden, bevor Bidens Kontrahent Sanders seinen Rückzug von der Kandidatur erklärt hatte. Der Senator aus Vermont war bei den Vorwahlen gegenüber Biden immer mehr ins Hintertreffen geraten. Zuletzt hatte er kaum mehr Chancen auf eine Nominierung.

Aktuelles

Kims Schwester rückt wieder ins Politbüro auf

Die Personalpolitik im Machtzentrum Nordkoreas bleibt intransparent: Machthaber Kim Jong Un hat seine einflussreiche Schwester Kim Yo Jong erneut auf eine höhere Position im Führungszirkel der Arbeiterpartei befördert.

US-Vorwahlen: Joe Biden gewinnt auch in Alaska

Die Vorwahlen im US-Bundesstaat Alaska fanden schon am 4. April statt, aber die Ergebnisse wurden erst jetzt bekannt. Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden gewann auch hier mit einer bequemen Mehrheit.

Regierung in Kabul lässt weitere Taliban frei

Weiteres Zeichen der Entspannung: Die afghanischen Behörden haben weitere 100 inhaftierte Taliban-Kämpfer in die Freiheit entlassen. Damit steigt die Zahl der seit Mittwoch freigelassenen Extremisten auf 300.

Bringt die Corona-Krise in Israel die Einheitsregierung?

Anfang März erhielt Israels Parlamentspräsident Gantz den Auftrag zur Regierungsbildung. Nun hat er Präsident Rivlin um 14 Tage mehr Zeit für Gespräche mit Regierungschef Netanjahu gebeten. Kommt ein Notstandskabinett?

Corona-Ticker vom 12. April: Britischer Regierungschef Johnson aus Klinik entlassen

Der britische Premierminister Boris Johnson ist nicht mehr im Krankenhaus. Die Corona-Krise sorgt dafür, dass der Papst das Fest der Auferstehung nur im ganz kleinem Rahmen feiern kann. Mehr im DW-Live-Blog.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie man mit binären Optionen Geld verdient
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: