FAQ zu StockPair

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

FAQ zu StockPair

Seit Dezember 2020 sind Bonuszahlungen durch die CySEC verboten. Bis zu diesem Verbot.

  • 0
    • April 24, 2020

    Die Stockpair App im Detail

    Ein entscheidender Grund, sich in erster Linie für oder gegen einen Broker zu entscheiden.

    • 0
    • April 24, 2020

    Stockpair Auszahlungen & Einzahlungen im Detail

    Regelmäßige Einzahlungen und Auszahlungen gehören zum Standardrepertoire eines Brokers wie Stockpair. Dabei ist es.

    • 0
    • April 24, 2020

    Stockpair Demokonto im Detail

    Viele Kunden fragen bezüglich des Handels mit binären Optionen immer wieder nach einem kostenlosen.

    • 0
    • April 24, 2020

    Stockpair Kosten – Alle Gebühren im Detail

    Stockpair ist ein Broker für den Handel mit binären Optionen. Einerseits werden herkömmliche Put-und.

    • 0
    • April 24, 2020

    Stockpair Konto in wenigen Minuten löschen

    Möchten Kunden ihr Stockpair Konto löschen lassen, können sie dies ebenso leicht umsetzen wie.

    FAQ zu StockPair

    Wie werden im Erhebungsinstrument bei der ersten Erfassung die Fragen beantwortet, die sich auf die vorherige Ergebniserfassung beziehen?
    Grundsätzlich sind die Fragen bezogen auf den Zeitraum der letzten sechs Monate bzw. seit Einzug zu beantworten.

    Können die Pflegeeinrichtungen innerhalb eines laufenden Erhebungszeitraumes Daten an die Datenauswertungsstelle übermitteln?
    Ja. Die Datenauswertungsstelle nimmt Daten jederzeit an. Die Daten können mit Beginn des jeweiligen Erhebungszeitraumes an die Datenauswertungsstelle übermittelt werden. Die Auswertung beginnt allerdings erst dann, wenn die Daten von dem Verantwortlichen in der Pflegeeinrichtung freigegeben wurden (im Ergebniserfassungszeitraum). Vgl. auch Maßstäbe und Grundsätze (MuG) Anlage 1 § 4 Absatz 2 Satz 2: „Mit Beginn des Erhebungszeitraumes können von der Pflegeeinrichtung Daten gemäß Anlage 3 an die Datenauswertungsstelle übermittelt werden“.
    Kommentare können nur im Kommentierungszeitraum abgegeben werden.

    Was bedeutet im Erhebungsinstrument Pflegegrad „0“ (Allgemeine Angaben, A.4)?
    „0“ ist gleichbedeutend mit „kein Pflegegrad“.

    Wie ist im Erhebungsinstrument (Allgemeine Angaben, A9) mit „Verdacht auf“ eine bösartige Tumorerkrankung oder mit „Zustand nach“ einer bösartigen Tumorerkrankung umzugehen?
    Es sind nur aktuelle und gesicherte Diagnosen mit Auswirkungen auf die Pflege anzugeben.

    Unsere Einrichtung verfügt über mehrere Versorgungsverträge / Institutskennzeichen (IK). Werden die jeweiligen Versorgungsbereiche im Verfahren getrennt behandelt?
    Hat eine Einrichtung mehr als einen Versorgungsvertrag und/oder verschiedene IK-Nummern, erhält sie im Prinzip erst einmal auch zwei (oder mehr) Aufforderungen zur Registrierung (je Versorgungsbereich/IK-Nummer). Allerdings nur, wenn die Versorgungsbereiche auch bisher schon separat geprüft und die Ergebnisse separat veröffentlicht wurden. Wurde die Einrichtung bisher, trotz mehrerer Versorgungsbereiche und IK-Nummern, als Einheit geprüft und auch die Ergebnisse für die Gesamteinrichtung veröffentlicht, erhält die Einrichtung auch nur ein Registrierungsschreiben für die komplette Einrichtung einschließlich aller Versorgungsbereiche.

    Einrichtungen müssen nach Anlage 3 der Maßstäbe und Grundsätze einen Erhebungsreport erstellen. Gibt es den Erhebungsreport als Formularvorlage?
    Ein Muster eines Erhebungsreports finden Sie im Downloadbereich der Webseite des Qualitätsausschusses Pflege oder direkt über diesen Link zum Download.

    Was ist mit Krankenhausbehandlung gemeint?
    Der stationäre Aufenthalt. Ambulante Behandlungen im Krankenhaus sind nicht davon umfasst.

    Sind Verdachtsdiagnosen bei der Ergebniserfassung zu berücksichtigen?
    Es sind nur ärztliche Diagnosen anzugeben.

    Wie ist der Begriff „seit der letzten Ergebniserfassung“ zu verstehen, wenn der Einzug zwischen zwei Stichtagen stattfand und es noch keine „letzte Ergebniserfassung“ geben kann?
    In diesem Fall ist der Zeitraum zwischen Einzugsdatum und Stichtag als Erhebungszeitraum zu verstehen. Ein Einzug von weniger als 14 Tagen vor dem Stichtag gilt als Ausschlusskriterium.

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • BINARIUM
      BINARIUM

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FINMAX
      FINMAX

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

    Werden bei einem Krankenhausaufenthalt der Aufnahme- und der Entlassungstag bei der Dauer des Krankenhausaufenthaltes mitgezählt?
    Ja, siehe MuG Anlage 3 S. 11 Nr. 19: „(…) Beginn: Datum Aufenthalt“ = Datum des Aufnahmetages; Nr. 20: „Ende Datum Aufenthalt“ = Datum des Entlassungstages.

    Bezieht sich das Ausschlusskriterium „Bewohner bzw. Bewohnerinnen, die in den vergangenen sechs Monaten einen Krankenhausaufenthalt von mindestens zwei Wochen Dauer hatten“ auf die Gesamtzahl der Tage im Krankenhaus oder auf einen Krankenhausaufenthalt?
    Das Ausschlusskriterium bezieht sich auf einen Krankenhausaufenthalt von mindestens zwei Wochen. Mehrere Krankenkausaufenthalte von je weniger als zwei Wochen innerhalb der vergangenen sechs Monate werden nicht summiert.

    Wird Verhinderungspflege wie Kurzzeitpflege als Ausschlussgrund bewertet?
    Ja.

    Müssen auch Dekubitalulcera angegeben werden, die vor dem letzten Ergebniserfassungszeitraum (also vor länger als sechs Monaten) entstanden sind?
    Ja, gemeint sind alle Dekubitalulcera, die in den vergangenen sechs Monaten beim Bewohner bzw. bei der Bewohnerin bestanden oder bis heute bestehen. Auch wenn der Zeitpunkt der Entstehung länger als sechs Monate zurückliegt, der Dekubitus aber noch nicht abgeheilt war, ist die Frage mit „ja“ zu beantworten und das Entstehungsdatum anzugeben (siehe MuG Anlage 3 S. 54 Nr. 65).

    Welche Dekubitalulcera werden aufgenommen, wenn mehr als zwei bei einer Bewohnerin bzw. einem Bewohner bestehen?
    Gab es mehr als zwei Dekubitusepisoden in den letzten sechs Monaten, sind die beiden zeitlich letzten zu berücksichtigen (siehe MuG Anlage 3 S. 54 Nr. 67, 68, 70, 71). Im Erhebungsbogen sind daher auch nur zwei Eingabemöglichkeiten vorhanden.

    Was bedeutet die Dekubitus-Klassifizierung „unbekannt“?
    Im Normalfall sollte eine korrekte Zuordnung in ein Stadium bzw. eine Kategorie möglich sein.
    „Unbekannt“ ist dann anzukreuzen, wenn der Dekubitus keinem Stadium bzw. keiner Kategorie zuordenbar ist, d.h. wenn die Tiefe des Dekubitus unbekannt ist bzw. wenn die Tiefe unbekannt ist und eine tiefe Gewebeschädigung vermutet wird.

    Können für die Pseudonymisierung der Bewohner bzw. die Bewohnerin auch bereits vorhandene Nummern in der Pflegeeinrichtung genutzt werden, zum Beispiel die Debitorennummer?
    Nein, für das Pseudonymisierungsverfahren muss eine eigene bewohnerbezogene Nummer generiert werden. Die Personen, die sich hinter den Pseudonymen verbergen, dürfen nur durch die einrichtungsseitig geführte Pseudonymisierungsliste, erkennbar sein. Ein einmal vergebenes Pseudonym darf nicht wieder neu vergeben werden (z.B. kann nach dem Tod eines Bewohners dessen Pseudonym nicht bei einem anderen Bewohner bzw. einer anderen Bewohnerin wiederverwendet werden.).
    Bei der Debitorennummer handelt es sich um eine Nummer, mit der eine Wiederherstellung des Personenbezugs unabhängig vom Verfahren der Ergebnisindikatoren möglich wäre. Debitorennummern (und vergleichbare Nummernsysteme) dürfen daher nicht für die Pseudonymisierung verwendet werden.

    Kann bzw. soll ein bereits vergebenes Pseudonym wiederverwendet werden, wenn ein Bewohner bzw. eine Bewohnerin die Einrichtung nur vorübergehend für eine bestimmte Zeit verlässt (z.B. nach einem Aufenthalt zunächst in der Kurzzeitpflege und zu einem späteren Zeitpunkt in der Langzeitpflege)?
    Ja, einer Person soll innerhalb einer Pflegeeinrichtung immer das gleiche Pseudonym zugeordnet werden, auch wenn diese die Einrichtung zwischenzeitlich für längere Zeit verlässt. Ein Pseudonym soll wiederverwendet werden, sofern sich dieselbe Person hinter dem Pseudonym verbirgt. Dies gilt auch in den Fällen, in denen eine Person zunächst die Kurzzeitpflege in einer Einrichtung in Anspruch nimmt, die Einrichtung verlässt und zur Langzeitpflege wieder zurück in die Einrichtung kommt.

    Wie ist das Verfahren zur Klärung statistischer Auffälligkeiten? Wann gelten die von den Pflegeeinrichtungen übermittelten Daten als statistisch plausibel bzw. statistisch nicht plausibel und was passiert bei statistisch nicht-plausiblen Angaben?
    Siehe dazu Anlage 4 der Maßstäbe und Grundsätze. Zudem besteht die Möglichkeit der Klärung im Korrekturzeitraum.

    Gehören Sitzhosen in Rollstühlen und Gurte im „Gehfrei/EasyWalker“ zu den zu berücksichtigenden Gurten?
    Nein.

    Wenn ein Bewohner bzw. eine Bewohnerin im Anschluss an eine Kurzzeitpflege/ Verhinderungspflege in die Einrichtung eingezogen ist, müssen für diesen vorhergehenden Zeitraum auch Ergebnisse erfasst werden?
    Nein. Während einer Kurzzeit- oder Verhinderungspflege gelten Ausschlusskriterien (vgl. Anlage 3, S. 28). Für Bewohnerinnen und Bewohner, die zum Stichtag in der Einrichtung leben, aber eines oder mehrere der genannten Ausschlusskriterien erfüllen, wird keine Ergebniserfassung durchgeführt. Der Zeitraum der Erfassung von Sturzfolgen, Dekubitus usw. beginnt erst mit dem Einzug in die stationäre Langzeitpflege.

    Wie wird bei dem Indikator „Aktualität der Schmerzeinschätzung“ mit den Angaben zur Schmerzintensität und -lokalisation umgegangen, wenn eine Selbstauskunft der Bewohnerin bzw. des Bewohners zu ihrer bzw. seiner Schmerzsituation nicht möglich ist?
    Bei Bewohnerinnen und Bewohnern mit schweren kognitiven Beeinträchtigungen ist unklar, wie mit Angaben zum Indikator Schmerzeinschätzung, insbesondere zur Schmerzlokalisation und zur Schmerzintensität, umzugehen ist. Streng genommen können Angaben zur Schmerzlokalisation und Schmerzintensität nur auf der Grundlage einer Selbsteinschätzung erfolgen, diese ist bei Bewohnerinnen und Bewohnern mit schweren kognitiven Beeinträchtigungen nicht möglich. Damit bei Bewohnerinnen und Bewohnern mit einer schweren kognitiven Beeinträchtigung mit einer qualifizierten Fremdeinschätzung der Indikator nicht zum Nachteil der Pflegeeinrichtung ausgelegt wird, sind folgende Hinweise zu beachten:
    Bei Bewohnerinnen und Bewohnern, bei denen aufgrund fortgeschrittener kognitiver Einschränkung keine Selbstauskunft über Schmerzintensität und -lokalisation möglich ist, erfolgt eine qualifizierte Beobachtung/Fremdeinschätzung. Für diese Bewohnergruppe gilt:
    – Das Feld „Schmerzintensität“ in Frage 11.3 ist anzukreuzen, wenn die Pflegedokumentation keine gesicherten Aussagen zur Schmerzintensität, jedoch nachvollziehbare beschreibende Angaben (Beobachtungen) zu vermuteten Schmerzen und zu Auswirkungen auf den Alltag enthält (z. B. Bewohnerin zeigt Schmerzreaktionen wie Abwehrhaltung/Schonhaltung/verzerrtes Gesicht beim Heraussetzen aus dem Bett).
    – Das Feld „Schmerzlokalisation“ in Frage 11.3 ist anzukreuzen, wenn die Pflegedokumentation keine gesicherten Aussagen zur Schmerzlokalisation, jedoch nachvollziehbare Angaben zur Schmerzlokalisation enthält (z. B. aufgrund einer ärztlichen Diagnose oder beschreibend wie „Bewohnerin hat vermutlich starke Schmerzen im rechten Bein, sie vermeidet es, mit dem Bein aufzutreten“).

    StockPair FAQ

    There are many online binary trading sites out there but people are choosing to put their trust on a site known as Stockpair. This is a relatively new site with its own set of advantages as well as disadvantages and for that reason there are many new things that people do not know about. As it happens there is a lack of collected data about the site’s specifications on the internet and because of that we have collected as far as possible and gotten them together in this Stockpair FAQ. We are going to list the best questions out there and try to answer them as far as possible in the course of the article.

    Is Stockpair an open or closed trading site?

    StockPair Trading is exclusive and there is a rigorous placement procedure where documentation has to be submitted at the bank from which you are going to operate your account. This is a very important thing because there is a lot of money involved and open ended trading is not possible at this level.

    Submission of money

    There are two things that you need to know about your first submission of money into your account. Firstly to have an account in Stockpair you do not need to have money submitted but in order to trade you must activate your account through tying it with online banks or real banks. When you do this you must submit an amount disclosed in the site itself in to the account so that you can get your trading started. Hence to open an account you do not need money but to trade you do.

    What are the Personal details management methods?

    It might so happen that you will need to change certain things about your profile or your account in which case you have to go to the tab on the upper right side saying ‘My Account’ and change it from the option that says Settings. There may also be need to change other possible details as well a need to see your transactions history. There is a prompt key for that and that is easy enough to find at the same time.

    What currencies are available at the site?

    Basically this Stockpair FAQ is trying to give you as detailed information as possible. In this case there are only three different currencies you can use as your main currency and they are US Dollars, British Pound and Euros. Other than this if you are working on Forex you can only use exchange criteria and not the currency itself.

    What are the minimum deposit criteria?

    This is a burning question and this StockPair FAQ is going to give you the answer. Other than the initial submission you must always deposit no less than 200 whether it is pounds or Euros or dollars

    StockPair FAQ

    Es gibt viele Online binäre Trading Sites da draußen, aber die Menschen entscheiden sich dafür, ihr Vertrauen auf eine Website als StockPair Handel bekannten setzen. Dies ist eine relativ neue Website mit einem eigenen Satz von Vor-als auch Nachteile und aus diesem Grund gibt es viele neue Dinge, die Menschen nicht kennen. Wie es der Zufall es besteht ein Mangel an gesammelten Daten über die Website der Daten über das Internet und durch die wir so weit wie möglich gesammelt und bekommen sie zusammen in diesem Stockpair FAQ. Wir werden die besten Fragen gibt Liste und versuchen, sie so weit wie möglich zu beantworten im Laufe des Artikels.

    Ist eine offene oder geschlossene Handel StockPair?

    Stockpair ist exklusiv und es gibt eine strenge Vergabeverfahrens, wo die Dokumentation muss bei der Bank von denen Sie sich zu Ihrem Konto zu betreiben eingereicht werden. Dies ist eine sehr wichtige Sache, denn es gibt eine Menge Geld beteiligt und offenen Handel ist nicht auf dieser Ebene möglich.

    Submission Geld

    Es gibt zwei Dinge, die Sie brauchen, um über Ihre erste Einreichung von Geld in Ihrem Konto wissen. Erstens haben ein Konto in Stockpair Sie nicht brauchen, um Geld eingereicht sondern um zu handeln, müssen Sie Ihr Konto über das Binden mit Online-Banken oder real Banken zu aktivieren. Wenn Sie dies tun, müssen einen Betrag in der Seite selbst in der Rechnung ausgewiesen, so dass Sie Ihre Trading gestartet. Daher, um ein Konto zu eröffnen brauchen Sie nicht Geld, sondern zu handeln Sie.

    Was sind die Personalien Management-Methoden?

    Es könnte so passieren, dass Sie benötigen, um bestimmte Dinge über Ihr Profil oder Ihr Konto in diesem Fall müssen Sie auf die Registerkarte auf der oberen rechten Seite sagen: „Mein Konto“ und ändern Sie es von der Option, die Einstellungen so zu ändern. Es kann auch sein müssen andere mögliche Angaben zu ändern sowie die Notwendigkeit, Ihre Transaktionen Geschichte zu sehen. Es ist eine Aufforderung Schlüssel für das und das ist einfach genug, um zur gleichen Zeit zu finden.

    Welche Währungen sind auf der Website?

    Im Grunde ist dies Stockpair FAQ versucht, Sie erhalten detaillierte Informationen wie möglich zu geben. In diesem Fall gibt es nur drei verschiedene Währungen Sie als Ihre wichtigste Währung nutzen können, und sie sind US-Dollar, Britisches Pfund und Euro. Andere als diese, wenn Sie auf dem Forex arbeiten, können Sie nur den Austausch Kriterien und nicht die Währung selber.

    Was sind die Minimum-Einzahlung Kriterien?

    Dies ist eine brennende Frage, und dies StockPair FAQ wird Ihnen die Antwort. Anders als die erste Vorlage immer einzahlen müssen nicht weniger als 200, ob es Pfund oder Euro oder Dollar.

    Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
    • BINARIUM
      BINARIUM

      Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
      Ideal fur Anfanger!
      Kostenloser Unterricht!

    • FINMAX
      FINMAX

      2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

  • Wie man mit binären Optionen Geld verdient
    Schreibe einen Kommentar

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: