erfolgreiche Strategien- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen 2020 – 20 Regeln für den Handel

Um unseren Lesern eine Übersicht zu verschaffen, haben wir 20 Regeln und Trading Tipps für den Handel von binären Optionen zusammengetragen. Alles, was ein Tradinganfänger wissen sollte, wenn er mit dem Handel beginnen möchte, findet sich in der folgenden Liste mit der Kurzbeschreibung.

5 Risikomanagement Regeln

5-Prozent-Regel Setze immer nur einen geringen Prozentsatz des gesamten Kapitals, das dir zur Verfügung steht, ein. Z. B. nur 5 Prozent davon als Investition pro einzelnem Trade.
Die Zwei-Optionen-Regel Kaufe nie mehr als zwei Optionen gleichzeitig, da du sonst mitunter den Überblick über dein Risiko verlierst.
Langfristig-Regel Anfänger sollten zunächst nur langfristige Optionen handeln, z. B. Optionen mit einer Laufzeit von mindestens einem Tag. Die Analyse von kurzfristigen Bewegungen und damit zuverlässigen Setups ist viel schwieriger, da Schwankungen im Kurs langsamer vonstattengehen und geringer sind.
Entry-Regeln Der Zielpreis sollte immer so gewählt sein, dass die Option schnell in den „in the money“-Bereich kommt. Z. B. könnte eine Call-Option an einem relevanten technischen Tief und eine Put-Option an einem relevanten technischen Hoch gekauft werden.
Overtrading-Regel Overtrading solltest du vermeiden, z. B., indem du täglich maximal zwei Optionen handelst – unabhängig davon, ob diese im Gewinn oder Verlust gelandet sind.

Die oben genannten Regeln sorgen nicht nur dafür, dass das Risiko insgesamt etwas heruntergefahren wird, sondern fördern auch die Disziplin beim Trading, gehen also auch auf den psychologischen Aspekt beim Trading ein.

Jetzt direkt zu IQ Option

Die 10 Tradingregeln

Die folgenden Regeln beziehen sich auf das Trading selbst und weniger auf das Risikomanagement, wobei sich beides nicht immer voneinander trennen lässt. So kann die Entry-Regel (kaufe Calls an Tiefs und Puts an Hochs) beispielsweise auch nicht nur aus risikotechnischen Gründen von Vorteil sein.

Technische Analyse Anfänger sollten nach Möglichkeit nach der technischen Analyse handeln. Das bildet eine gute Grundlage und es gibt viele Strategien, die ausprobiert und nach eigenem Ermessen optimiert werden können.
Entry gut wählen Kaufe Call-Optionen an Tiefs und Put-Optionen an Hochs. Diese Regel sollte nicht nur risikotechnisch beachtet werden, sondern auch, weil tiefe Preise eben vorteilhafter sind als hohe, wenn man von steigenden Kursen ausgeht und andersherum.
Langfristige Charts analysieren Auch für den kurzfristigen Handel solltest du langfristige Charts analysieren, um relevante technische Kurszonen zu erkennen.
Laufzeiten entsprechend dem Trendverlauf wählen Die Laufzeit einer Option sollte an den Trendverlauf angepasst gewählt werden. Dauert ein Trend beispielsweise mehrere Tage an (viele Tagesbalken), so sollte die Laufzeit mindestens einen Tag betragen, um Schwankungen innerhalb des Tages zu vermeiden.
High Yield Optionen meiden Der Handel von High Yield Optionen wie etwa Ladder-Optionen klingt lukrativ, sollte jedoch gemieden werden, da einerseits die Randbedingungen sehr ungünstig sind und zum anderen der Überblick verloren geht, was gegen die verstoßen würde.
Kenne den Markt oder die Strategie Ein Trader sollte sich lediglich auf einige wenige Märkte oder Strategien konzentrieren, z. B. entweder nur Währungen handeln oder Trendstrategien verfolgen. Dies dient ebenfalls der Übersicht und Konzentration auf das Wesentliche.
60-Sekunden-Optionen Kaufe 60-Sekunden-Optionen immer konträr in die Gegenrichtung, nachdem du einen relevanten Widerstand oder eine Unterstützung identifiziert hast. Diese Zonen müssen dabei sehr zuverlässig sein. Daher ist der Handel mit 60-Sekunden-Trades eher etwas für erfahrene Händler.
Zuverlässiger Broker Du solltest einen zuverlässigen Broker haben, damit du nicht auf schwarze Schafe wie beim Binäre Optionen Betrug in Israel hereinfällst. Das erkennst du daran, dass der Broker einer Regulierung durch eine EU-Behörde untersteht und einen immer erreichbaren Support vorweisen kann. Wichtig: Es nützt dir nichts, wenn viele Kontaktmöglichkeiten vorhanden sind, über die jedoch kaum jemand erreichbar ist.
Handel nach Börseneröffnung Anfänger sollten den Handel für mindestens 45 Minuten nach Börseneröffnung einstellen. Der Markt sollte erst eine bestimmte Richtung aufweisen, da sonst keine zuverlässigen Trends identifizierbar sind.
Kein Handel während News Den Handel während der Veröffentlichung von Wirtschaftsnachrichten solltest du vermeiden, wenn du nicht weißt, welche Auswirkungen auf den Kurs damit verbunden sind. Es sei denn, du handelst langfristige Optionen – dann lässt sich das kaum umgehen. In jedem Fall solltest du imer gut informiert sein. Verantwortungsvolle Broker und entsprechende Trading-Portale teilen ihr Wissen gern mit ihren potentiellen Anlegern. Auch BINAEREOPTIONEN.COM informiert ausführlich über alles Wissenswerte hinsichtlich binärer Optionen. Einige Beispielesiehst du in diesen wichtigen Meldungen für den Handel: KW25, KW27, KW29 und KW30.

Binäre Optionen handeln in 5 Schritten

Der Handel von binären Optionen ist stets mit dem Risiko verbunden, das eingesetzte Kapital zu verlieren. Insbesondere wenn man noch neu und unerfahren ist und sich dennoch besonders komplizierten Strategien wie dem News Trading widmen möchte. Daher ist es wichtig, sich im Vorfeld mit dem Finanzinstrument auseinanderzusetzen. Hierfür haben wir in der folgenden Slideshow die relevantesten Punkte anschaulich zusammengefasst und sprechen zudem in einem Beitrag eine Binäre Optionen Warnung aus. Der Leitfaden dient insbesondere Tradinganfängern als Orientierungshilfe – mit den fünf vorgestellten Schritten gelangen Händler ohne Umwege zu ihrem ersten Trade.

5 weitere Tipps für den Handel

Einige zusätzliche Dinge, z. B. für wen sich der mobile Handel von binären Optionen eignet oder wie es sich mit Gewinnen und Verlusten hinsichtlich der Steuer verhält, sollten Trader ebenfalls im Blick haben.

Mobiles Trading Der mobile Handel ist für denjenigen geeignet, der sich bereits gut mit dem Kursverlauf auskennt, denn die ausgiebige technische Analyse ist auf mobilen Geräten nur bedingt als zuverlässig einzustufen. Daher eignen sich Apps meist nur als Handelsplattform und weniger als Analyseplattform.

Trading-Apps eignen sich gut für kurzfristige Entscheidungen und den Handel von unterwegs.

Steuern Gewinne aus dem Handel von binären Optionen unterliegen der Kapitalertragsteuer, die 2020 bei 25 Prozent zzgl. Soli- oder Kirchensteuer liegt.

Deutsche Broker führen Steuern automatisch ab. Bei ausländischen Brokern muss der Trader selbst an das Finanzamt herantreten.

Gewinn-und-Verlust-Rechnung ist nach detaillierter Angabe möglich.

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

24option Strategie 2020: Tipps & Tricks für erfolgreiche Trades!

Der Traum einer unschlagbaren 24Option-Strategie wird immer bestehen bleiben. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. Mit Hilfe des 24Option-Bildungszentrums können Trader einige Tricks erlernen und so ihre Handelserfahrungen erweitern. Was das Bildungszentrum der binären Handelsplattform alles zu bieten hat, erfahren Sie in folgendem Ratgeber!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Das Wichtigste zum Thema „24option Strategien“ im Überblick:

  • Es gibt nicht die eine 24option Strategie
  • 24option stellt in dem Bildungszentrum mehrere Strategien vor
  • Es werden die Trendsignal-, Tunnel-, Fraktal- und Fishing-Strip-Strategie vorgestellt
  • Die Trader können die Strategien auf dem Demokonto austesten
  • Das 24option Bildungszentrum vermittelt auch ein paar Trading-Tricks

Jetzt direkt zu 24option und ein Handelskonto eröffnen

24option wirbt mit seinem Bildungszentrum

Wie handelt man mit Binären Optionen?

Das Wesen der binären Optionen besteht darin, dass man mit ihnen einen zuvor festgelegten Gewinn machen kann, wenn der Kurs fällt bzw. Kapital verlieren kann, auch wenn der Kurs steigt. Bei dieser Handelsform muss der Trader lediglich im Vorfeld die korrekte Kursbewegung vorhersagen. Im Laufe der Zeit haben sich neben dem normalen Hoch/Tief noch weitere Handelsinstrumente entwickelt, wie “Touch” und “Boundary” (Grenze). Hier muss nicht nur die Kursrichtung, sondern auch ein konkreter Kurs vorhergesagt wrden, den es zu treffen gilt.

Binäre Optionen zählen zu den indirekten und kurzfristigen Handelsmöglichkeiten. Binäre Optionen können auch als 60 Sekunden Trades gehandelt werden. Dabei winken hohe maximale Rendite von bis zu 88% pro erfolgreichem Trade. Diese können beim Handel der unterschiedlichen Basiswerte wie der über 40 Aktien, 31 Währungspaare, 8 Rohstoffe und knapp 20 handelbaren Indizes erzielt werden. Die “Early-Closure”-Funktion kann zur Risikominimierung genutzt werden. Nach einer Mindesteinzahlung von 500€ können Trades mit einem Mindesteinsatz von 24€ abgeschlossen werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass Anleger ihr gesamtes Kapital beim Handel binärer Optionen verlieren können.

Auch wenn der Trend einen steigenden Kurs beschreibt, kann eine kurzfristige Kurssenkung eintreten. Dies ist wohl auch der Grund, weshalb der Handel mit Binären Optionen steuerrechtlich immer noch zu den Glücksspielen zählt. Ohne ein gewisses Marktverständnis stehen die Chancen 50:50, dass sich der Kurs kurzfristig in die prognostizierte Richtung bewegt.

Der Handel mit Binären Optionen ist sowohl für steigende, als auch für fallende Kurse möglich. Die Kunst ist kurz- oder auch mittelfristige Vorhersagen zur Kursentwicklung zu treffen. Dabei steigt die Rendite mit höherem Risiko. Neben Hoch / Tief kann auch Touch und Grenze gehandelt werden.

5 Schritte bis zum ersten Trade – der Binäroptionshandel

Der Handel mit binären Optionen ist relativ leicht verständlich und daher auch für Trading-Anfänger geeignet. Dennoch handelt es sich bei binären Optionen um hochspekulative Finanzinstrumente, die stets mit einem Risiko verbunden sind. Häufig sehen sich Trader vor eine regelrechte Informationsflut gestellt, wenn es um die wichtigsten Schritte beim Handel geht. Daher haben wir in der folgenden Slideshow das Wichtigste übersichtlich zusammengefasst und zeigen den Weg zum ersten Trade in nur fünf Schritten auf.

Welche Handelsstrategien gibt es?

Bei einer Handelsstrategie soll versucht werden eine Regelmäßigkeit im Kursverlauf auszumachen und diese rechtzeitig zu erkennen. Jedes Mal wenn ein ähnliches Muster zu erkennen ist, wird der Kurs sinken oder steigen. Dabei gab es in der Vergangenheit bereits zahlreiche Theorien und Strategien, die mehr oder weniger erfolgreich zur Anwendung kamen. Die im Bildungszentrum vorgestellten 24option Strategien sind:

Bei dem Trendsignal werden sogenannte Kerzen beobachtet. Hier ist es wichtig die Chart-Ansicht als Candle-Sticks eingestellt zu haben. Die Trendsignal-Strategie geht davon aus, dass nach einer Kurskorrektur von drei Kerzen ein starker An- oder Abstieg des Kurses erfolgt.

Die Handelsplattform ermöglicht auch Chartanalysen

Bei der Tunnel-Strategie geht man davon aus, dass der Kursverlauf sich in einer Art Seitwärtstrend befindet. Dieser Trend kann leicht nach oben oder unten gekippt sein. Es werden ober- und unterhalb des Chart-Verlaufs Signale gezogen, sodass sich der Kurs in einem Tunnel bewegt. Werden die Tunnelgrenzen in die entgegengesetzte Richtung durchbrochen, kann eine entsprechende Position eröffnet werden.

Bei der Fraktal-Strategie handelt es sich hingegen um einen komplizierteren Rechenvorgang. Hier werden Mittelwerte oberhalb, unterhalb und in der Mitte des Charts gebildet. Nähern sich zwei Linien einander an, gilt es auf mögliche Ausreißer zu achten, welche einen Trendwechsel andeuten können. Mit Hilfe der Einstellung „Fractals“ können diese dann auch visuell hervorgehoben werden.

Bei der Fishing-Strip-Strategie handelt es sich um eine Weiterentwicklung der Trendsignal-Strategie. Das Ziel ist ein Signal zu identifizieren anhand dessen sich ein Kurswechsel ablesen lässt. Bei der Fishing-Strip-Strategie werden neben Kerzen auch noch so genannte Fishing-Linien zum Einsatz kommen. In Kombination können Trendwechsel so frühzeitig erkannt und prognostiziert werden.

An 24option Strategien werden die Trendsignal-, die Tunnel-, die Fraktal- und die Fishing-Strip-Strategie vorgestellt. Dabei handelt es sich nicht um eigene Entwicklungen des Option Brokers, sondern um allgemeingültige Regelmäßigkeiten, die sich im Laufe der Jahre herauskristallisiert haben.

Jetzt direkt zu 24option und ein Handelskonto eröffnen

Lässt sich mit der 24option Strategie Geld verdienen?

Kurz und knapp zusammengefasst: Die perfekte Strategie für den Handel mit Binären Optionen gibt es nicht! Das Thema ist viel zu komplex um alle Einflüsse und Gegebenheiten in einer Strategie zusammenfassen zu können. So wird bei den oben genannten Handelsstrategien auch klar unterschieden, ob sie eher für kurz- oder mittelfristige Trades geeignet sind und ob sie lieber bei Währungspaaren, Indizes, Rohstoffen oder Aktien angewendet werden können.

Natürlich halten diese Strategien auch ein paar 24option Tricks bereit, welche dem Trader das Geld verdienen erleichtern können. So werden Trader bei solch auffälligen Mustern sofort reagieren, doch sind die Muster selten so eindeutig sichtbar, wie bei den Beispielen aufgeführt. Ob dafür jedoch eher die Fishing-Strip- oder Fraktal-Strategie geeignet ist, darf auf gar keinen Fall pauschalisiert werden und ist immer Situationsabhängig.

Natürlich lässt sich mittels der vorgestellten Strategien und 24option Tricks Geld verdienen. Aber die Strategien sind kein Garant für einen Gewinn. Auch Strategien müssen gekonnt eingesetzt und angewendet werden. Jede Strategie hat ihren eigenen optimalen Wirkungskreis.

Im Bildungszentrum von 24option Tipps & Tricks lernen

24option nimmt eine Dreiteilung seines Bildungsangebotes vor. Dabei handelt es sich um Grundlagen, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Im Bereich der Grundlagen lernen die Anfänger worum es beim Handel mit Binären Optionen überhaupt geht, welche Grundbegriffe die Welt des Handels bereit hält und auf welche Kunstkniffe im Handel gerne zurückgegriffen wird.

24option hat drei verschiedene Fortbildungsstufen

Im Bereich der Mittelstufe werden dann die oben beschriebenen Strategien näher vorgestellt. Die Strategien werden mittels kurzer Videos anschaulich vorgestellt. Die Videos dauern nur wenige Minuten und gehen nicht über das Grundlagenwissen hinaus. Im Fortgeschrittenen-Bereich geht es dann um die Unterscheidung von passiven und aggressiven Strategien. Daneben werden auch erste Marktanalysen nahegebracht und vertiefende Informationen zum Thema Trend geliefert.

All diese Informationen können mittels der Webinare vertieft werden. Hier können die Teilnehmer je nach Art des Handelskontos an kostenlosen Webinaren teilnehmen. Dabei kommt den Basic-Kunden lediglich ein Einführungskurs zu Gute, während Platinum- und Diamond-Kunden mit mehreren Webinaren pro Woche rechnen können. Dabei werden auch Themen für Fortgeschrittene, wie das Scalping, näher besprochen.

Das 24option Bildungszentrum hält verschiedene Kurse und Weiterbildungen bereit. Neben den Grundlagen in Form von Videos können die Kunden der Silber- bis Diamond-Konten auch an verschiedenen Webinaren teilnehmen. Insofern bietet 24option ein ausgewogenes Bildungsprogramm.

Weitere Infos zur 24option Strategie

Welche Faktoren haben Einfluss auf den Kursverlauf?

Das ist von Handelsinstrument zu Handelsinstrument verschieden. Da gibt es wirtschaftliche Faktoren, politische Faktoren, aber auch Umweltfaktoren, die auf den Kursverlauf Einfluss nehmen können. Gerade bei Rohstoffen ist die Umwelt ein wichtiger Faktor, während Währungen eher von politischen Entscheidungen beeinflusst werden.

Wann sollte man mit einer Strategie vom Demokonto auf das Live-Konto wechseln?

Den optimalen Zeitpunkt wird es niemals geben. Doch nutzt auch eine ausgeklügelte Strategie nichts, wenn sich nicht auf dem Live-Konto angewendet wird. Natürlich sollte man sie zuvor einem Stresstest unterziehen und im Zweifel verwerfen.

Was kann beim Wechsel vom Demokonto auf das Livekonto schief gehen?

Der wankelmütigste Faktor ist der Trader selber. Hier kommt es beim Einsatz von realem Geld oftmals zu unnötigen Verzögerungen, die die gesamte Strategie über den Haufen werfen.

Warum sind Marktanalysen wichtig für die Strategieentwicklung?

Die Marktanalysen helfen auf unvorhergesehene Vorkommnisse reagieren zu können.

Jetzt direkt zu 24option und ein Handelskonto eröffnen

Warum gibt es Strategieberatungen?

Die Entwicklung von Strategien ist gerade für Anfänger oftmals überfordernd. Insofern ist es hilfreich wenn zunächst ein Berater bei Seite steht um auf Schwächen hinzuweisen und in die richtige Richtung zu weisen.

Die Trading Angebot von 24option

Die 24option Erfahrungen haben gezeigt, dass der Broker Wert auf die Schulung seiner Trader legt. Er scheint verstanden zu haben, dass man Trader eher mit Wissensangeboten, als mit einem 24option Bonuscode motivieren kann. Vor Inanspruchnahme des Bonus sollten sich Trader auf der Broker Website über die aktuell geltenden Bonusbedingungen informieren. Das Bildungsprogramm ist derzeit nur auf dem PC und noch nicht für das Smartphone verfügbar. Eine 24option iPhone & Android App fehlt. Auch wenn 24option auf Binäre Optionen spezialisiert ist, können einige Strategien auf den Forex-Handel (24option Forex) übertragen werden. Ob der Broker mit seinem Bildungsprogramm die Konkurrenz überbieten kann, erfahren Sie im großen Broker-Vergleich von Binaereoptionen.com!

Fazit: 24option hilft Strategien kennenzulernen und anzuwenden

Obgleich sich durchaus Gewinne erzielen lassen, ist der Handel auch stets mit einem Risiko verbunden. Auch wenn es die optimale Strategie nicht gibt, so können die Trader von 24option doch einige Grundlagen kennenlernen. Dabei gibt der Broker sogar Tipps, wann welche der vorgestellten Strategien am besten anzuwenden ist. Natürlich sind die Muster in einem realen Chart-Verlauf selten so klar zu erkennen. Um das Erkennen und Anwenden der Strategien zu lernen, bietet der Broker sogar ein 24option Demokonto an. Dort können dann sogar eigene Strategien entwickelt und die 24option Tricks angewendet werden. Vielleicht entwickeln Sie die optimale Strategie, wenn Sie sich bei 24option ein Handelskonto eröffnen!

Jetzt direkt zu 24option und ein Handelskonto eröffnen

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Binäre Optionen Forum 2020: Wie hilfreich ist der Austausch mit anderen Tradern wirklich?

Manche Trader melden sich in einem Forum für den Handel mit binären Optionen an, wenn sie ihr erstes Handelskonto eröffnen und selber mit dem aktiven Trading beginnen. Ein solches Forum für binäre Optionen kann mitunter sehr hilfreich sein, da grade Anfänger hier schnell Gleichgesinnte finden können und sich auch mit erfahrenen Tradern austauschen können. Wir möchten im folgenden Artikel darüber informieren, wie Trader die Chancen eines solchen Forums am besten nutzen können, wie Sie das am besten für Ihre Bedürfnisse geeigneten Binäre Optionen Strategie Forum finden und was sonst noch beachtet werden muss.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Erfolgreiche Trader haben unterschiedliche Binäre Optionen Forum Erfahrungen

Fragt man erfolgreiche professionelle Trader, welche Erfahrungen sie mit den Foren für binäre Optionen gemacht haben, so erhält man in der Regel sehr unterschiedliche Antworten. Es gibt sowohl eine Gruppe von Profis, die aus verschiedenen Gründen gar nichts von solchen Foren hält, wie auch Händler, die eine sehr positive Einstellung zu den Foren haben und möglicherweise sogar selber dort aktiv sind. Aber wie kommt es, dass die Meinungen zu diesem Thema so weit auseinandergehen? Erhalten Anfänger in einem Forum für binäre Optionen Hilfe, oder handelt es sich bloß um eine Community aus Tradern, die viel eigene Meinung und wenig Fachwissen verbreiten?

Gemeinsame Werte: Aston Martin und IQ Option.

Gemeinsam macht das Handeln mehr Spaß

Ein großer Vorteil von Foren ist der soziale Aspekt. Der Handel mit binären Optionen ist ein relativ einsames Geschäft, welches jeder Trader an seinem Computer für sich alleine bestreitet. Da kommt es nach einer gewissen Zeit bei fast jedem Nutzer dazu, dass er sich jemanden wünscht, mit dem er über bestimmte Handelsstrategien diskutieren kann, mit dem er sein Glück über eine erfolgreiche Trading-Session teilen kann, oder bei dem er auch einfach nur einmal Frust ablassen kann, wenn es grade nicht gut läuft. Genau zu diesen Zwecken sind die Trader-Foren gedacht. Hier findet sich eine große Gemeinschaft mit den selben Interessen zusammen und man hilft sich nicht nur gegenseitig, sondern teilt online auch Freud und Leid miteinander. Mitunter entstehen hier sogar echte Freundschaften, die auch im realen Leben Bestand haben.

Es ist sehr hilfreich, wenn Misserfolge nicht alleine verarbeitet werden müssen und wenn bei Zweifeln an den eigenen Entscheidungen die Fehler nicht alleine gesucht werden müssen, sondern viele andere Personen dabei helfen. So wird der Handel mit binären Optionen zu einem kommunikativen Erlebnis, bei dem sich Erfolge in der Regel schneller einstellen, als beim Handel auf eigene Faust.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Wie hilfreich sind die Ratschläge im Binäre Optionen Tipps Forum?

Bei Fragen oder Problemen erhoffen sich Trader in einem Forum in der Regel einen schnellen Rat. Leider ist es in vielen Foren schon fast zur Gewohnheit geworden, dass eine Frage nicht mit einer hilfreichen Antwort kommentiert wird, sondern lediglich mit „Das Problem hatte ich auch, schau dir doch mal dieses Tool an. Seit ich das benutze mache ich täglich hohe Gewinne“. Darunter folgt dann ein Link zu einer Website, wo der Leser kostenpflichtig eine Zusatzsoftware oder andere Artikel erwerben kann. Solche Antworten haben mit dem eigentlichen Sinn einer Austauschplattform für Trader nichts mehr zu tun. Hierbei handelt es sich schlichtweg um Werbung, welche der Forenteilnehmer geschickt versucht unterzubringen. Wahrscheinlich erhält er eine Provision, wenn jemand über den von ihm ins Forum gestellten Link die beworbene Software kauft.

Wissen im Lernbereich aneignen und erweitern.

Auch Werbung für Broker findet sich sehr häufig in den Foren, hier gilt das gleiche Prinzip: Für jede über den Link durchgeführte Anmeldung erhält der Werbende eine finanzielle Belohnung. Vor allem im Binäre Optionen Demokonto Forum finden sich viele Werbeversuche für Broker, da die Kunden hier oft noch nicht „ihren“ Broker gefunden haben.

Wer sich im Binäre Optionen Forum Tipps holen möchte, der sollte daher unbedingt alle Beiträge kritisch hinterfragen. Während viele Nutzer tatsächlich echte Hilfestellung anbieten, wollen andere nur ihre Produkte an den Mann bringen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Social Trading mit binären Optionen

Beim Handel mit Forex und CFDs ist das Social Trading schon eine ganze Weile sehr beliebt und wird von immer mehr Händlern genutzt. Nun breitet sich der Trend langsam auch auf den Handel mit binären Optionen aus. Zwar gibt es momentan noch sehr wenige Broker, die diese Form des Handels auch für binäre Optionen anbieten, es ist jedoch davon auszugehen, dass es schon bald mehr sein werden.

Beim Social Trading können die Nutzer andere Trader der Plattform kopieren. Das bedeutet, dass deren Handelsstrategie in Echtzeit auf das eigene Konto angewendet wird. Wenn der kopierte Trader dabei einen Gewinn macht, so gewinnt der sogenannte Follower natürlich ebenfalls. Vor allem für Anfänger ist Social Trading eine gute Möglichkeit, in den Online-Handel einzusteigen, ohne dass dafür das komplette Hintergrundwissen über die Chartanalyse vorhanden sein muss. Für die Profis bietet es die Möglichkeit, sich ein zusätzliches Einkommen zu verdienen, denn für jeden kopierten Trade erhalten sie eine Provision.

Ein wichtiges Merkmal des Social Trading ist aber nicht nur, dass andere Händler einfach kopiert werden können, sondern auch die Kommunikation spielt eine entscheidende Rolle. So geben die kopierten Händler in der Regel bereitwillig Auskunft über ihre Beweggründe, einen bestimmten Trade so durchzuführen, wie sie es getan haben. Anders als in einem gewöhnlichen Binäre Optionen Tipps Forum findet sich in den Social Trading Foren meist deutlich weniger versteckte Werbung, auch wenn diese Aussage nicht pauschalisiert werden kann. Hier ist auch wenig Moderation nötig, denn in der Regel wird diese mehr oder weniger automatisch durch den kopierten Trader übernommen.

Aktive Beteiligung im Forum hilft, auch komplexe Inhalte besser zu verstehen

Viele in Trading-Foren angemeldete Nutzer sind sogenannte passive Teilnehmer. Das bedeutet, dass sie zwar die Beiträge in der Regel aufmerksam lesen, selber aber nur sehr selten oder gar nicht schreiben. Das ist zwar generell kein Problem, denn auch so können alle Inhalte aufgenommen und genutzt werden, eine aktive Beteiligung ist in den meisten Fällen aber dennoch besser. Durch das aktive Schreiben werden Sie nämlich schnell feststellen, ob Sie ein Thema wirklich verstanden haben und sich mit den Unklarheiten, die Sie bisher immer ignoriert haben, intensiv auseinandersetzen.

Ein Forum lebt von den Beiträgen seiner Mitglieder und auch der Schreiber selber profitiert von seiner Teilnahme. Waren Sie bisher ein passiver Leser? Versuchen Sie doch einfach einmal, selber eine Frage zu stellen, die Ihnen möglicherweise schon länger im Kopf herumschwirrt, oder antworten Sie auch die Beiträge anderer Teilnehmer. Sie werden schnell feststellen, dass Sie auf diese Weise das binäre Optionen Forum auf eine ganz neue Art kennenlernen werden.

Hier werden viele Fachbegriffe aus dem Trading erklärt.

Nicht alle Foren für Binäroptionen Trading sind gleich

Da der Handel mit binären Optionen in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden ist, wächst auch die Zahl der im Internet vorhandenen Diskussionsforen stetig weiter. Wer hier auf der Suche nach einem geeigneten Forum ist, sollte sich ruhig mehrere Angebote ansehen, denn zum Teil gibt es erhebliche Unterschiede. Wichtig für ein Forum ist, dass genügend aktive Teilnehmer vorhanden sind. Wenn Sie sich in einem Forum anmelden, um Ihre Beiträge werden lange Zeit nicht beantwortet, sollten Sie sich nach einem besser belebten binäre Optionen Forum umsehen. Auch wenn Ihnen die Struktur oder die anderen Mitglieder nicht zusagen, bedeutet das nicht, dass ein Trader-Forum generell nicht für Sie geeignet ist. Suchen sie weiter! Es gibt viele unterschiedliche Angebote, auf die Foren-Neulinge einen Blick werfen sollten.

Die Nutzung eines Forums kostet Zeit

Viele Nutzer holen sich in einem Forum für binäre Optionen Hilfe, wenn sie bei einem Problem nicht weiterwissen oder einfach auch noch andere Meinungen zu bestimmten Dingen erfahren möchten. Das ist sehr sinnvoll und kann sich in vielen Fällen äußerst positiv auf den Profit beim eigentlichen Trading auswirken beziehungsweise vor unnötigen Verlusten schützen. Bei allen Vorteilen darf aber nicht vergessen werden, dass die Beteiligung im Binäre Optionen Strategie Forum einen ganz entscheidenden Preis hat: Zeit.

Viele Nutzer vergessen beim Lesen und Schreiben in Trading-Foren, dass dies die Zeit ist, die sie ansonsten in die Ausarbeitung der eigenen Strategie und den Handel selber investieren würden. Nur wenige Nutzer haben das Glück, genug Zeit zur Verfügung zu haben, um sich ausgiebig in Foren beteiligen zu können und trotzdem noch so viel sie möchten zu traden. Daher sollte immer überlegt werden, wie sinnvoll es ist, an einer bestimmten Diskussion im Binäre Optionen Forum teilzunehmen oder selber eine Frage zu stellen.

Wenn der Beitrag einen echten Mehrwert bietet, der Trader also daraus etwas lernen kann, was kurz- mittel- oder auch langfristig zur Verbesserung der eigenen Performance beiträgt, so ist es in der Regel durchaus sinnvoll, sich intensiv an der Kommunikation zu beteiligen und im Gegenzug möglicherweise weniger Zeit für den eigentlichen Handel zur Verfügung zu haben. Häufig drehen sich Diskussionen aber im Kreis und es kommt trotz neuer Beiträge kein wirklich neuer Inhalt mehr hinzu. Dann empfiehlt es sich, für eine Weile aus der Diskussion auszusteigen, sich dem Wesentlichen zu widmen und lieber zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal nachzulesen, ob doch noch etwas Interessantes dazugekommen ist.

Foren sind nicht für alle Trader geeignet – und nicht alle Trader sind für Foren geeignet

Letztendlich muss jeder Nutzer seine eigenen Binäre Optionen Forum Erfahrungen machen. Während die Tipps anderer Nutzer für einige Trader sehr hilfreich sein können, ziehen andere keinen Mehrwert aus einem binäre Optionen Forum und eignen sich das Wissen lieber über Schulungsmaterialien der Broker und Lehrbücher an. Beides ist in Ordnung und jeder Trader kann auf seine ganz eigene Weise zum Erfolg kommen. Es ist dabei nur wichtig, sich selbst zu kennen und immer wieder zu hinterfragen, was die beste und effektivste Möglichkeit ist, die eigenen Fähigkeiten weiter zu verbessern und das Maximum an Profit aus dem Handel mit Binäroptionen herauszuholen, denn darum geht es ja letztendlich. Wenn Sie feststellen, dass Ihnen ein Forum zu unstrukturiert ist oder sich über unnötige und unqualifizierte Beiträge einiger User zu sehr ärgern, bleiben Sie dem Forum lieber fern. Es gibt genügend andere Möglichkeiten, auf dem neuesten Stand zu bleiben und mit Erfolg binäre Optionen zu handeln.

Unser Fazit: Foren für binäre Optionen können hilfreich sein, wenn die richtig genutzt werden

Ein Forum für binäre Optionen bietet zu jeder Tageszeit die Möglichkeit, mit anderen Händlern zu kommunizieren und sich auszutauschen. So können Fragen oft schneller und besser geklärt werden, als wenn selber per Internet oder Fachliteratur recherchiert wird. Allerdings ist bei der Nutzung eines Forum auch Vorsicht geboten. Da hier in der Regel jeder Teilnehmer Beiträge verfassen kann, unterscheiden sich diese erheblich in der Qualität. Während der eine Trader über ein umfangreiches Fachwissen verfügen mag, welches er der Community bereitwillig zur Verfügung stellt, gibt es auf der anderen Seite leider immer wieder auch User, deren Beiträge wenig hilfreich und manchmal auch schlichtweg falsch sind. Auch versteckte Werbung ist in machen Trader-Foren keine Seltenheit.

Es ist hier also Aufgabe des Users, jeden Beitrag kritisch zu hinterfragen und das Forum sinnvoll und effektiv zu nutzen. In allen Foren gelten etwas unterschiedliche Teilnahmebedingungen, die vor der Anmeldung gründlich gelesen werden sollten. Beim Handel mit binären Optionen sollten die Trader außerdem stets bedenken, dass dieser ein erhebliches Risiko birgt. Sie sollten sich daher nicht von Erfolgen anderer Trader blenden lassen, denn es sind zwar tatsächlich hohe Gewinne möglich, aber auch ein Totalverlust kann eben niemals ausgeschlossen werden.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Binäre Optionen Strategien

Im Internet finden sich 100te, wenn nicht sogar 1000de, der unterschiedlichsten Tradingstrategien. Die Wahrheit allerdings ist: Nur die allerwenigsten funktionieren und viele können sogar langfristig mehr Probleme bringen als sie nützen. Eine nachhaltige und erfolgreiche Strategie zu entwickeln ist nicht einfach. Der Schlüssel dazu sind Disziplin, Ausdauer und nicht zuletzt ein solides Basiswissen.

Binäre Optionen stellen heute eine der ertragreichsten und besten Möglichkeiten für den Privatanleger dar, auf den Finanzmärkten zu handeln. Allerdings sollte an dieser Stelle gleich ausdrücklich festgehalten werden: Es gibt keine Zauberformel zum schnellen Erfolg. Trotzdem finden sich immer wieder drei Prinzipien, die erfolgreiche Trader gemeinsam haben:

  • Erfolgreiche Trader folgen einer einfachen Methode.
  • Erfolgreiche Trader können ihre Emotionen kontrollieren.
  • Erfolgreiche Trader sind professionell und diszipliniert.

Der größte Fehler, den viele Trader machen, ist mit ziemlicher Sicherheit der, dass sie sich den Markt wesentlich komplizierter zurecht denken, als er eigentlich ist. Die erfolgreichsten Trader halten sich an sehr einfache Regeln. Vielleicht haben Sie schon einmal den Ausdruck “KISS” gehört. KISS bedeutet so viel wie “keep it stupid simple”, also auf Deutsch, die Dinge möglichst einfach zu belassen. Und das ist auch das Rezept, dem die meisten guten Händler auf den Finanzmärkten folgen.

Ein weiteres Problem, mit dem viele zu kämpfen haben, ist die (emotionale) Unfähigkeit mit Verlusten umzugehen. Sie müssen lernen (oder sich damit abfinden), dass Verluste ein Teil des Spiels sind. Niemand kann immer gewinnen. Tatsächlich gibt es z.B. sehr erfolgreiche Forex-Trader, die mehr Verlusttrades machen als eigentliche Gewinntrades. Trotzdem ist die Gesamtperformance sehr, sehr gut, da die Erträge der Gewinntrades die Verluste bei weitem übertreffen. Wenn Sie Ihre Emotionen mehr und mehr unter Kontrolle haben, sprich wenn Sie sich Ihrer Emotionen mehr und mehr bewusst werden, dann steht Ihnen auf dem Weg zum erfolgreichen Trader nichts im Wege.

Die letzte Schlüsseleigenschaft, die erfolgreiche Händler auszeichnet, ist Selbstdisziplin. Wenn Sie ein guter Trader werden wollen, und davon gehen wir aus, dann müssen Sie hartnäckig an Ihrem Ziel arbeiten. Es führt kein Weg daran vorbei.

Binäre Optionen Trading Systeme

Viele Trader haben irgendwann einmal Glück und verzeichnen einige gute Gewinne, geben diese aber bald wieder an den Markt ab. Sehr oft fehlt es Ihnen an Selbstdisziplin, emotionaler Kontrolle und einem guten Handelssystem.

Allerdings ist Handelssystem bzw. Tradingsystem mit Sicherheit nicht der richtige Ausdruck. VERGESSEN SIE JEDES MECHANISCHE TRADINGSYSTEM. Ein mechanisches Tradingsystem gibt Ihnen nicht die nötige Flexibilität die Sie brauchen, um dauerhaft in den Märkten erfolgreich zu sein. Besser ist es, von einer Methode zu sprechen. Einer Sammlung von Tradingregeln, die IHRE Sichtweise des Marktes widerspiegeln.

BinäreOptionen.org möchte Ihnen dabei helfen, Ihre eigenen Tradingregeln und Ihre eigene Tradingmethode zu entwickeln – Ihre individuelle Sichtweise des Marktes. Wir teilen unsere Erfahrung und unser Wissen mit folgendem Ziel: Egal ob Sie Tradinganfänger oder schon fortgeschritten sind, wir wollen das Beste aus Ihnen herausholen. Allerdings sollten Sie diese beiden Dinge wissen:

  • Sie werden mit binären Optionen nicht über Nacht reich.
  • Auch die beste Strategie oder Methode kann keinen dauerhaften Gewinn bringen, wenn Sie kein konsequentes “Money Management” betreiben (keine Sorge, dies ist sehr einfach mit binären Optionen).

Die meisten unserer Strategien basieren auf “Price Action”, also auf der Analyse der tatsächlichen Preisentwicklung. Im Wesentlichen analysieren wir Trends und versuchen kleine Gegentrendbewegungen im Bereich von Unterstützungen und Widerständen auszunutzen, um in den Markt zu kommen. Diese Methode wenden auch die allermeisten erfolgreichen Finanzinstitute an.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie man mit binären Optionen Geld verdient
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: