Der Handel für Beginner – Jetzt im Video

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Binäre Optionen für Beginner

Written by admin. Posted in Strategie

Verwandte Beiträge:

NEU: Echtes Demokonto bei IQ Option

(Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein)

Die Top Snowboards der Saison ab jetzt im Handel!

Die neuen Top Snowboards der Saison sind ab sofort erhältlich!

Die ersten Snowboards der kommenden Saison sind ab sofort bei Blue Tomato erhältlich! Wenn Du also nicht mehr warten kannst und neues Equipment braucht, dann solltest Du genau jetzt weiterlesen!

Diese Snowboards der Saison 19/20 kannst Du jetzt bereits kaufen. LibTech, RIDE Snowboards, GNU, Capita, K2 und Salomon haben bereits die 2020er Modelle in den Handel gebracht. Wir zeigen Dir eine PRIME Auswahl damit Du beim Früh-Shoppen nicht auch noch denken musst! Wo kommen wir denn da hin! Ausserdem haben wir ein paar echte Schnäppchen aus der Vor-Saison bei denen Du bis zu 60% sparen kannst!

Inhalt

Die Top Snowboards der Saison von K2

K2 ist ein alter Hase im Buiz oder anders ausgedrückt, K2 weiß wie der Hase läuft und wo der Bartl sein Most holt! Die langjährige Erfahrung merkst Du auch bei den Produkten. Hier werden keine Kompromisse gemacht! Jedes Snowboard das von K2 ins rennen geschickt wird, ist in seiner Klasse ein garantiertes Top Snowboard. Bis jetzt ist allerdings erst das eines der 2020er Snowboards im Handel erhältlich.

Top Snowboards 2020 K2

K2 AFTERBLACK 2020 SNOWBOARD

Das K2 AFTERBLACK kommt als True Twin Tip und ist die Parkmaschine auf die viele der K2 Teamrider vertrauen. Das AFTERBLACK bringt alles mit was ein waschechtes Parkbrett braucht. Die Combination Camber Baseline™ und der mittlere Flex versprechen Pop und Präzision in Kombination mit der Verspieltheit eines Rockers. Bring deine Park-Skills auf das next level und hol Dir als einer der ersten die La Machina aus dem Hause K2.

Preis: 479,95 EUR

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Aktuell verfügbare Größen: 157cm

Follow K2 Snowboarding

Die Top Snowboards der Saison von CAPITA

Capita Springbreak 2020/20

Top Snowboards 2020 CAPITA

CAPITA SUPERDOA 2020 SNOWBOARD

Capita Superdoa 2020

Du kennst das CAPITA DOA? Darf ich vorstellen. das CAPITA SUPERDOA! Ja das nennt man dann Evolution. Die Basis ist das DOA aber das Topping sind zahlreiche Features die es zum SUPERDOA machen. Ist quasi so als gebe es für Superman ein updgrade – noch schneller, noch radikaler und noch ein wenig härter. Holysheet™ Fiberglass, Fortress™ Kevlar Bound Sidewalls, Hyperdrive™ Base gezuckert mit dem Moonshot Pro-Tune™ um abartig viel schneller zu sein als alle anderen deiner Freunde.

Preis: 569,95 EUR

Verfügbare Größen: 153cm, 155cm, 157cm, 159cm, 161cm

CAPITA MERCURY 2020 SNOWBOARD

Das MERCURY ist ein weiteres echtes Allround bzw. All-Mountain Talent. Du suchst ein Snowboard für alle Bedingungen? Das Mercury ist eine hervorragende Wahl! Directional Shape, ein All-Terrain V1 Profil und medium hartem Flex! Die gesinterte Hyperdrive™ Base sorgt für mehr Haltbarkeit und Speed.

Preis: 569,95 EUR

Verfügbare Größen: 153cm, 155cm, 157cm, 159cm, 161cm

CAPITA DEFENDERS OF AWESOME 2020 SNOWBOARD

Capita Defenders of Awesome

Go anywhere do everything ist das Motto des CAPITA DEFENDERS OF AWESOME. Der Name ist Programm, dieses Snowboard ist definitiv awesome! Das DOA ist eines der besten All-Mountain Freestyle Boards ever ever. Snowboarder deren Zuhause der Ganze Berg ist, werden mit dem DOA voll auf Ihre Kosten kommen. Das DOA kommt mit einem, wie sollte es anders auch sein, speziellen Capita developed Hybrid Camber namens Resort V1 Profil. Das Snowboard ist ein True Twin Shape mit mittlerem Flex und fehlerverzeihenden Fahreigenschaften. Dank Fortress™ Kevlar Bound Sidewalls kommen selbst beim switch Parken am Lift keine Kratzer in deine Felgen.

Preis: 479,95 EUR

Verfügbare Größen: 148cm, 150cm, 152cm, 154cm, 156cm, 158cm // 158cm WIDE, 161cm WIDE

Die Top 5 Snowboards der Saison von LibTech

LibTech ist eine der Top Snowboard Brands und das nicht erst seit gestern. Jamie Lynn ist bereits seit vielen Jahren für die aussergewöhnlichen Artworks von LibTech verantwortlich. Spätestens seit der Kooperation mit Travis Rice gibt es für den Brand aber kein halten mehr und das merkt man auch in der Entwicklung der Snowboards. High-End Technik gepaart mit einer ordentlichen Portion Öko-Bewusstsein und Innovation machen die Snowboards aus dem Hause Mervin so speziell. Neben Travis Rice besteht das Team von LibTech aus vielen namenhaften Snowboardern wie Erick Jackson, Tyler Nicholson, Scott e Wittlake, Mark Landvik, Frederik Kalbermatten, Austin Sweetin und viele mehr.

Top Snowboards 2020 LibTech

LIB TECH BOX SCRATCHER BTX 153W 2020 SNOWBOARD

Libtech Box Scratcher BTX

Das BOX SCRATCHER BTX von LIBTECH ist ein echtes Fun Snowboard. True Twin Tip, original Banana Camber und soft-medium Flex sorgen für ein spielerisches und fehlerverzeihendes Verhalten. Das Freestyle Snowboard eignet sich sowohl für Anfänger als auch für alle Freunde von Jibs, Butters, Kickern und sonstigen Sperenzchen. Wenn du ein 100% Freestyle Snowboard suchst, können wir Dir das SCRATCHER wirklich empfehlen.

Preis: 489,95 EUR

Verfügbare Größen: 147cm, 151cm, 154cm, 157cm // 153cm WIDE, 156cm WIDE

LIB TECH EJACK KNIFE C3 2020 SNOWBOARD

Libtech Ejack Knife C3

Ja es gibt bei LibTech auch noch andere Pro Models und zwar von keinem anderen als Erick Jackson. Das All-Mountain Freeride Snowboard hat einen Tapered Directional Shape und eine spezielle Floaty Nose, die noch Mal für extra Auftrieb im Powder sorgt. Das C3 Camber entsprich einem klassischem Camber mit leichtem Rock zwischen den Bindungen. Das EJACK KNIFE ist auf jeden Fall eines der Top Snowboards der Saison und jetzt schon bei Blue Tomato erhältlich. Ah und ein bisschen Art von Ray Troll aus AK gibt´s als Topping aufs Top-Sheet.

Preis: 599,95 EUR

Verfügbare Größen: 154cm, 157cm, 159cm // 159cm WIDE, 162cm WIDE

LIB TECH TRAVIS RICE GOLDMEMBER FP SPLIT 2020 SPLITBOARD

Das Goldmember wurde ganz nach Travis Wünschen konzipiert. Die Firepower Konstruktion sorgt für eine ultraleichte Nose, Tail und Mitte des Bretts. Du hast einen hohen Anspruch an Dein Brett und das Backcountry ist dein zweites Zuhause? Dann ist dieses Splitboard die richtige Wahl für Dich! Präzise Kontrolle und hohe Reaktionsfreudigkeit dank medium-hartem Flex. Das Directional Twin hat ein C2X Hybrid Camber und ist natürlich biologisch abbaubar dank Bio-Bohnen Top Sheet. Durch das Lightweight Spin Slim Tip / Tail sind Methods und Butters während deiner Backcountry Exkursionen kein Problem.

Preis: 999,95 EUR

Verfügbare Größen: 159cm, 163cm

LIB TECH SKATE BANANA BTX

Libtech Skate Banana BTX

Du möchtest über dem Powder schweben wie Christoph Daum? Kein Problem! Das SKATE BANANA musst Du einmal in deinem Leben gefahren haben. Der Begriff „verkantungsfrei“ musste extra wegen dem SKATE BANANA erfunden werden. Das Snowboard ist ein All-Terrain Freestyle Board mit soft-medium Flex. Dank der Wellenkanten sind bombensichere turns auf Speed ab jetzt kein Problem mehr.

Preis: 499,95 EUR

Verfügbare Größen: 152cm, 154cm, 156cm, 159cm // 153cm WIDE, 156cm WIDE, 159cm WIDE, 162cm WIDE

LIB TECH TRAVIS RICE PRO HP POINTY

Libtech Travis Rice Pro HP

Jaja der Travis. Wer kennt Ihn nicht! Wir können Dir zwar nicht versprechen, dass Du mit dem Brett auch gleich Travis-like Skills mit einkaufst aber dafür können wir Dir ein verdammt gutes Snowboard versprechen. Ok für den Anfang muss es wirklich nicht gleich das TRAVIS RICE PRO HP POINTY sein aber wenn Du ein erfahrener Snowboarder bist solltest Du das True Twin Freestyle/All Mountain Deck auf jeden Fall in Betracht ziehen. Die POINTY Version kommt mit einer speziellen Freeride-Nose und einem Hybrid-Camber für ordentlich Auftrieb abseits des Rummels.

Preis: 599,95 EUR

Verfügbare Größen: 161,5cm, 164,5cm, 156cm, 159cm // 161,5cm WIDE

Follow LibTech

Die Top Snowboards der Saison von SALOMON

Salomon Snowboards, das ist Bode Merril, Louif Paradis, Wolle Nyvelt, Max Buri und viele weitere Top Snowboarder. Salomon bindet sein Team in die Entwicklung der Produkte ein und so kommt es zum Beispiel auch zu einer Colab mit Äsmo und dem Einfluss von Teamfahrern wie Wolle Nyvelt in Sachen Shapes.

Top Snowboards 2020 SALOMON

SALOMON ASSASSIN

Top Snowboards Salomon Assassin 2020

Vielseitigkeit und High-Performance muss kein Widerspruch sein. Das Salomon ASSASSINS ist der Beweis dafür! Ein echter Allrounder für Fahrer mit Anspruch die vom Backcountry run direkt zum Park abcarven und den nächsten Hit easy mit nem ordentlich Method feiern. Das ist rad? Hast recht! Das ASSASSINS von Salomon ist ein echtes High-Performance-Allrounder Snowboard mit Directional Twin Shape. Der Stance ist von der Mitte aus leicht nach hinten gesetzt. Rock Out Camber, medium Flex und Quadralizer Sidecut sorgen für den Rest!

Preis: 549,95 EUR

Verfügbare Größen: 150cm, 153cm, 156cm, 159cm, 162cm, 165cm // 158cm WIDE, 163cm WIDE

SALOMON CRAFT

Salomon Snowboards Craft 2020

Das SALOMON CRAFT 2020 ist ganz vorne dabei wenn es um Spaß geht! Du willst Spaß, ich weiß Du willst Spaß und genau das bekommst Du damit – Spaß am Berg! Die All-Mountain Waffe von Salomon ist zwar die günstigste Variante, dass heißt aber nicht das Du auf Features wie eine gesinterte Base, Popster Kernprofil, EQ Rad Sidecut oder einen Aspen Strong Kern verzichten musst. Bas Brett ist ein True Twin Tip mit medium Flex und Hybrid Camber. Top Preis- Leistungsverhältnis!

Preis: 399,95 EUR

Verfügbare Größen: 150cm, 153cm, 155cm, 158cm // 157cm WIDE, 160cm WIDE

TOP SNOWBOARDS DER SAISON SALOMON VILLAIN

Salomon Snowboards Villain 2020

Das Salomon VILLAIN ist heiß begehrt und eines der beliebtesten Freestyle Snowboards von Salomon. Louif Paradis hat bei der Entwicklung des VILLAINS entscheidend mitgewirkt. Dabei rausgekommen ist ein True Twin Shape Snowboard mit Rockout Camber, medium Flex und Quadralizer Sidecut. Ach ja. für noch mehr Geilheit und Pop sorgt der Popster Booster in Form von Karbonstreifen im Kernprofil. Hol Dir das VILLAIN und bring mehr progression in deine Park laps.

Preis: 449,95 EUR

Verfügbare Größen: 147cm, 150cm, 153cm, 155cm, 158cm // 155cm WIDE, 158cm WIDE

SALOMON HUCK KNIFE 2020

Salomon Huck Knife 2020

HUCK KNIFE? PARK! JIBBEN! MIAMI! SIDE-HITS BABY! Das alles und noch viel mehr ist das Geheimrezept aus dem Hause Salomon. Mit dem HUCK KNIFE bist Du in jedem Park Zuhause und wenn Du auf dem Heimweg noch einen Street Spot zerlegen willst, Mach das! Das Freestyle Snowboard ist Dir gegenüber echt tolerant und verzeiht wirklich gerne. Du musst deshalb aber nicht auf Reaktionsfreudigkeit verzichten, ganz im Gegenteil. Ist auch alles egal! Wenn Du ein richtig gutes Park Brett suchst, hol Dir das HUCK KNIFE von Salomon. Fertig.

Preis: 449,95 EUR

Verfügbare Größen: 148cm, 152cm, 155cm, 158cm // 155cm WIDE, 158cm WIDE

SALOMON SICKSTICK

Top Snowboards Salomon Sickstick

Für uns eines der absoluten Top Snowboards der kommenden Saison. Wolle Nyvelt himself ist der Shaper hinter dem SICKSTICK von Salomon. Das besondere beim SICKSTICK ist das jede Größe eine individuelle Form bekommen hat, um bestmöglich auf die verschiedenen Anforderungen zu reagieren. Das All-Mountain Freeride Snowboard ist reaktionsschnell, präzise und verspielt zugleich. Directional Twin Shape und der Rock Out Camber sorgen für ultimativen Auftrieb und eine ordentliche Portion Pop.

Chefredakteur und lebende Legende Sebastian Gogl schwört auf den SICKEN STICK!

Verfügbare Größen: 151cm, 157cm, 162cm

Aktueller Preis: 649,95 EUR

Follow Salomon Snowboarding

>> Salomon Snowboarding on Facebook

>> Salomon Snowboarding on Instagram

Die Top 5 Snowboards von GNU

Namenhafte Snowboarder wie Nicolas Müller, Forest Bailey und Jamie Anderson sind für GNU unterwegs und schwören auf die Snowboards aus dem Hause Mervin. Wenn Du diese Saison ein paar Müllairs platzieren möchtest dann schau Dir die neuen Schönheiten von GNU an.

Top Snowboards 2020 GNU

GNU ASYM RIDERS CHOICE C2X 2020

Blue Tomato Top Snowboards – Gnu Asym C2x

Das Asym Riders Choice C2x von GNU ist das beliebteste Snowboard unter den Teamfahrern und das nicht ohne Grund. Das All-Mountain Freestyle Snowboard ist sowohl im Park als auch im Backcountry der perfekte Begleiter. C2x bedeutet Rocker unter den Füßen, mittlerer Flex, eine Sintered Knife-Cut Base und High Molecular Weight‘ Sidewalls, die aus recyceltem Elastomer auf Soja-Basis gefertigt werden.

Wenn Du einen echten Allrounder suchst bist Du beim Asym C2x von GNU genau richtig!

GNU MULLAIR C3 2020

Snowboarden wie Nicolas Müller, wer will das nicht?! Egal ob Methods oder Powderturns mit dem MULLAIR hast Du den Müller Stylefaktor für Dich gebucht! Das MULLAIR ist ein Snowboard für fortgeschrittene Fahrer die volle Kontrolle bei maximaler Geschwindigkeit suchen. Das Directional Shape und der leichte Setback sorgen im Powder für den nötigen Auftrieb. Die gewellten Kanten sorgen dafür, dass Du durch Eis schneidest wie durch Butter. Der medium-harte Flex macht dieses Snowboard zu einem der ausgewogensten am Markt. Zumindest wenn man vor hat wie Nicolas Müller zu fahren.

GNU ANTIGRAVITY C3 – 2020

Beim GNU ANTIGRAVITY ist der Name Programm! Mit diesem All-Mountain Freeride Snowboard bist Du für jedes anspruchsvolle Terrain gewappnet und fliegst gerade zu durch den Powder. Directional Shape, mittlerer Flex und Ultra High Molecular Weight‘ Sidewalls sorgen für Top Performance am Berg.

GNU ASYM CARBON CREDIT BTX

Top Snowboards – GNU Asym Carbon Credit BTX 2020

Der Berg ist dein Spielplatz? Dann brauchst Du das GNU ASYM CARBON CREDIT BTX. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, mit dem ASYM CARBON CREDIT BTX hast Du garantiert Spaß am Berg! Dank des original Banana Shapes hast Du genügend Auftrieb für deine kommenden Powdertage und dank der Asymetrischen Geometrie ist das All-Moutain Freestyle Twin perfekt austariert. Auch beim Credit BTX kommen die Veganer unter Euch wieder voll auf ihre Kosten. Die Ultra High Molecular Weight‘ Sidewalls, kurz UHMW, sind auch bei diesem Exemplar aus Elastomer auf Soja-Basis gefertigt.

DIE TOP SNOWBOARDS DER SAISON – GNU ASYM LADIES CHOICE C2X

Auch für die Ladies hat GNU dieses Jahr etwas schönes in Phetto! Das GNU ASYM LADIES CHOICE C2X ist Jamie Andersons erste Wahl! Was für Jamie gut ist, ist auch gut für Dich – glaub uns! Mit diesem asymetrischen Freestyleboard kannst Du dein riding auf das nächste Level pushen! Das Eco Sublimated Bio Beans Topsheet wird aus Bio Bohnen hergestellt und ist damit nicht nur Umweltfreundlich sondern auch noch Nahrhaft! Natürlich kommt auch dieses Snowboard nicht ohne eine Sintered Knife-Cut Base und Ultra High Molecular Weight Sidewalls.

Follow GNU

>> GNU on Facebook

>> GNU on Instagram

Komplett Snowboard Sets für Kids

K2 VANDAL 148W + VANDAL M 2020 SNOWBOARD SET

K2 Snowboard Set Vandal

Die ersten Top Snowboards 2020 sind auch bereits für den Nachwuchs verfügbar. Mit dem Komplett Set von K2 „VANDAL“ kann man nicht viel falsch machen. Ein perfektes Snowboard für Beginner. Fehlerverzeihend dank weichem Flex und Twin Rocker Baseline™.

Snowboard Features:

Twin Rocker Baseline™

2000 Extruded Base

Bindung K2 VANDAL

Die VANDAL von K2 ist eine Top Einsteiger Bindung bei der Du auf nichts verzichten musst. Groms Tweekback™ Highback, Tool-Less Universal Bender Ankle Strap, Perfect Fit™ Toe Strap und ein 3° Canted Footbed.

Günstige Snowboards zum Schnäppchenpreis

Hier findest Du eine Auswahl an günstigen Schnäppchen zum Beispiel reduziert aus dem Vorjahr. Wenn es nicht immer das neueste vom Neuen seien muss dann kann man mit Snowboards aus dem Vorjahr ein Top Snowboard, Goggle oder Outerwear zum Top Preis ergattern.

GÜNSTIGE ANGEBOT MIT SPARPOTENTIAL

Nitro Snowboards Herren SMP ’19 All Mountain Snowboard Freestyle Freeride Board

Sparpotential bis zu 45%

Du sparst je nach Größe einiges an Euros!

Größe: 152cm

Regulärer Preis: 439,90 EUR

Sparpreis: 319,49 EUR

Gespart: 120,41 EUR

Ersparnis in %: 27

Größe: 155cm

Regulärer Preis: 439,90 EUR

Sparpreis: 241,95 EUR

Gespart: 197,95 EUR

Ersparnis in %: 45

Größe: 158cm

Regulärer Preis: 439,90 EUR

Sparpreis: 269,95 EUR

Gespart: 169,95 EUR

Ersparnis in %: 39

Größe: 161cm

Regulärer Preis: 439,90 EUR

Sparpreis: 329,00 EUR

Gespart: 110,90 EUR

Ersparnis in %: 25

Günstige Smith Optics Squad Skibrille in Größe M

Günstige Skibrille von SMITH

Sparpotential bis zu 46%

Du sparst definitv richtig viel Geld und kriegst eine Top Snowboard Goggle!

Größe: M

Regulärer Preis: 100,00 EUR

Sparpreis: 53,77 EUR

Gespart: 46,23 EUR

Ersparnis in %: 46

Burton Herren Invader Black Snowboard Boot

Sparpotential bis zu 43%

Du sparst je nach Größe einiges an Euros!

Das günstigste Angebot!

Größe: 41,5 EU

Regulärer Preis: 170,00 EUR

Sparpreis: 53,77 EUR

Gespart: 97,75 EUR

Ersparnis in %: 43

Burton Herren Snowboard Handschuhe MB Profile Undergloves

Guenstige Burton Handschuhe

Sparpotential bis zu 62%

Du sparst je nach Größe einiges an Euros!

Das günstigste Angebot!

Größe: L

Regulärer Preis: 50,00 EUR

Sparpreis: 19,09 EUR

Gespart: 30,91 EUR

Handeln für Anfänger

Trading für Anfänger

Unsere Trading für Anfänger-Sektion bietet Ihnen alle Informationen, die Sie brauchen, um selbstsicher Forex, Rohstoffe, Indizes, Aktien, Anleihen und ETF mit CFDs zu handeln. Dies sollte Ihr erster Stopp sein, wenn Sie mehr über Währungspaare, Marktanalysen und CFD-Instrumente erfahren möchten oder um zu lernen, wie die Finanzmärkte funktionieren.

AvaTrade gibt Ihnen die Grundlagen ein unabhängiger Online-Händler zu werden. Dieses kostenlose Training, das von einem der besten online Broker angeboten wird, liefert Ihnen das Wissen und die nötigen Tools, um mit dem Online-Handel zu beginnen und die ersten Schritte in diesem aufregenden Markt zu machen, der bisher nur den Banken vorbehalten war.

  • Erlernen Sie die Grundlagen des Online-Handels mit einem Demo-Konto mit bis zu 100.000 virtuellen Euro
  • Machen Sie sich mit unseren Handelsplattformen vertraut , kostenlos und unverbindlich
  • Eröffnen Sie mit Echt- Konto und beginnen Sie in der aufregenden Welt des Handels zu traden und machen Sie Ihre ersten Gewinne

Mit den unten aufgeführten Grundlagen des Online-Handels, können Sie ohne Risiko online mit einem Demo-Konto handeln, und wenn Sie mit den Handelsplattformen vertraut sind, können Sie beginnen, Ihre ersten richtigen Trades auf dem orex Markt zu tätigen und erste richtige Einnahmen zu machen.

Was ist Online-Trading?

Hier finden Sie Informationen zu den Grundlagen des Online-Tradings. Jeder, ob Anfänger, Fortgeschrittener kann am Online-Trading teilnehmen.

Was ist Forex?

Lernen Sie über den globalen FX-Markt, die verschiedenen Währungspaare und wie ein Handel funktioniert. Hier finden Sie auch Beschreibungen üblicher Trading-Konzepte wie Auftragstypen, Rollover und Hedging.

Devisenhandel für Anfänger

Hier können Sie Ihr Wissen über den Währungshandel vertiefen: Die Grundlagen des Devisenhandels, wie verschiedene Währungen in Währungspaaren interagieren und vieles mehr.

Wie man online handelt

Machen Sie sich mit der Welt des online Handels vertraut und lernen Sie, wie Sie Ihre öffnen und schliessen, welche Faktoren Sie berücksichtigen sollten bei der Wahl des Assets und wie Sie einen Handelsplan erstellen

Was ist der MetaTrader?

MetaTrader ist eine von MetaQuotes Software bereitgestellte Plattform, die den Online-Handel mit CFDs, Futures und Forex ermöglicht. Die zwei bekanntesten Plattformen sind der MT4 und MT5.

Aktienhandel für Anfänger

In diesem Abschnitt lernen Sie wie der CFD-Aktien-Handel funktioniert und was Sie beim Aktienhandel berücksichtigen sollten.

Unsere Einzahlung und Auszahlungspolitik

Lernen Sie unsere Richtlinien für Ein- und Auszahlungen kennen und sehen Sie selbst, dass AvaTrade der beste online Broker ist. Erfahren Sie wieviel Sie einzahlen müssen um online handeln zu können, welche Dokumente benötig werden, wie lange die Prozedur dauert und mehr.

Aktien kaufen

Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Aktien Geld verdienen können und welche Risiken der Aktienmarkt mit sich bringt. Desweiteren erhalten Sie hier Infos über die meist gehandelten Aktien bei AvaTrade.

Was ist ein Pip

Ein Pip, kurz für Prozentsatz in Punkt oder Preisinteressenpunkt, ist bekanntlich die kleinste numerische Kursbewegung auf dem Devisenmarkt. Bei den meisten Währungspaaren entspricht ein Pip 0,01% oder einem Hundertstel von einem Prozent.

Was versteht man unter Optionen?

Vanilla-Optionen sind Verträge, die es Händlern ermöglichen, zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt einen bestimmten Betrag eines Instruments zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Optionen können für einen Tag, eine Woche, einige Monate oder sogar ein Jahr gehandelt werden.

Trading Budget

Wieviel Geld brauche ich um Forex zu handeln? Spielt die Höhe des ersten Investments eine Rolle? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet.

Wie man Kryptowährungen handelt

Bei Avatrade können Sie eine Reihe beliebter Kryptowährungen handeln, darunter Bitcoin Gold, Bitcoin Cash, Litecoin und Ethereum. Erfahren Sie, wie Sie Kryptowährung handeln können, ohne dass Sie E-Wallets verwalten müssen und ohne mit Cyberbedrohungen konfrontiert zu sind, welche mit dem Handel von Kryptowährungen verbunden sind.

Handelsplattformen im Vergleichs

Die individuelle Wahl des jeweiligen Traders fällt auf die Handelsplattform, die ihn am meisten anspricht und seinen Bedürfnissen gerecht wird. Trotzallem sollte eine Plattform grundlegende Elemente aufweisen, um ihre Handelsziele zu erreichen.

Finanzderivate

Was sind Finanzderivate und welche Arten von Derivaten gibt es? Derivate stellen eine vertragliche Vereinbarung dar, bei der der Wert auf Basis eines zugrundeliegenden Assets, einer Sicherheit oder eines Index bestimmt wird.

Handelsstile

Kein Händler gleicht dem anderen. Erkennen Sie Ihren Handelsstil , denn dieser ist wesentlicher Teil Ihres Erfolges und bringen Sie Ihre Handelserfahrung auf ein anderes Level.

Kapitalmanagement

Kapitalmanagement ist mehr als nur Ihr Geld und Ihre Finanzen richtig einzuplanen. Der erfolgreiche Forex Handel erfordert Disziplin und Kenntnisse der grundlegenden Elemente des Online Handels.

Forex Trading Charts

Die Chartanalyse ist eine der bewährtesten Methoden Markttrends zu analzsieren und zu verstehen. Die Fähigkeit, Charts zu lesen, gehört zu den Grundlagen des Tradings, um aktuellen Trades zu verfolgen und Trends für zukünftige Trades erkennen können.

Technische Analyse

Die technische Analyse ist ein wichtiger Faktor für rationale Handelsentscheidungen – egal ob Forex, Rohstoffe, Aktien oder Indizes. Finden Sie mehr über die Tools und Techniken heraus, mit denen Sie Live-Charts verstehen und analysieren können.

Was sind CFDs?

Anstieg und Fall von Währungen, Indizes, Rohstoffen und Aktien zu profitieren, ohne die Anteile selbst zu besitzen. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten von CFDs und wie der Handel damit funktioniert.

Was ist Leerverkauf?

Der Leerverkauf bezieht sich auf einen Prozess der Kreditaufnahme eines Vermögenswertes von Ihrem Broker und den Verkauf dieses Vermögenwertes während einer bärischen Marktsituation.

Was ist Copy Trading?

Mit Copy Trading können Sie alle Finanzprodukte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe, ETFs, Metalle und Devisen handeln. Es ist für Anfänger als auch fortgeschrittene Trader geeignet und Sie können anderen Tradern manuell oder automatisch folgen.

Was ist Paper Trading

Paper Trading ist eines der vielen Hilfsmittel, die Broker Trading Anfänger zur Verfügung stellt um anfängliche Schwierigkeiten beim Trading zu überbrücken.

Was ist Leverage Trading?

Hebel Trading (oder Leverage Trading), in Form eines Differenzkontraktes, erlaubt dem Trader eine Position zu eröffnen, dabei aber nur einen geringen Teil der Positionsgröße hinterlegen zu müssen. Der verbliebene Teil wird vom Broker bereitgestellt.

Handelsplan

Ein Handelsplan ist ein Satz von Regeln und Richtlinien, der Ihr Handelsverhalten definiert und finanzielle Ziele, Kapitalmanagement und Risikomanagement Techniken beinhaltet.

Trading Psychologie

Erfahren Sie mehr über die Trading Pszchologie, wie Sie Gefühle erkennen und lernen zu kontrollieren. Denken und Handeln Sie wie ein Profi!

Lernen Sie weiter

Vertiefen Sie Ihr Wissen über Handelskonzepte, Analysen und die Benutzung unserer Handelsplattformen mit unserer Sammlung kostenloser Forex-Lernvideos.

Nun, da Sie über die Grundlagen des Tradings Bescheid wissen, können Sie gleich unser kostenloses Demokonto testen und Ihr Wissen bei risikofreiem Handel anwenden.

Aktien kaufen: Die besten Tipps zum Handel mit Aktien

Der Kauf von Aktien verspricht hohe Gewinne. In den letzten 30 Jahren konnten Anleger mit DAX-Aktien im Schnitt eine Rendite von 7,2 Prozent pro Jahr erzielen. Wenn auch Sie Aktien kaufen und damit Gewinne erzielen möchten, sollten Sie die wichtigsten Regeln zum Kauf von Wertpapieren kennen.

Aktien kaufen – das Wichtigste in Kürze

Aktien kaufen – Empfehlungen & Tipps

Warum Aktien kaufen? Aktien versprechen langfristig hohe Renditen

Die Frage „Warum Aktien kaufen?“ ist schnell beantwortet: Der Kauf von Aktien und anderen Wertpapieren ist zum Vermögensaufbau alternativlos. Aktien bieten in Zeiten von Niedrigzinsen das, was beispielsweise Sparkonten längst nicht mehr bieten können: Rendite. Mit Aktien können Sie folglich Ihren Vermögensaufbau chancenreicher gestalten und beispielsweise die Altersvorsorge aufpolieren.

Doch worauf sollte ich als Einsteiger beim Handel mit Wertpapieren achten? Wie wichtig ist beim Ein- und Ausstieg in den Aktienmarkt der Börsenkurs? Wie kann ich mein Geld so anlegen, dass es sich vermehrt? Diese Fragen stellt sich jeder, der etwas auf der hohen Kante hat und mehr will als die mickrigen Zinsen auf dem Girokonto.

Historisch gesehen ist der Kauf von Wertpapieren eine einträgliche Sache. Anleger, die über 30 Jahre (Zeitraum 1989 bis 2020) in den DAX investiert hatten, konnten alleine in 14 Jahren eine Rendite von jeweils mehr als 20 Prozent pro Jahr einstreichen. Allerdings büßte der DAX auch in drei Jahren mehr als 20 Prozent ein. Im Durchschnitt lag die Jahresrendite beim DAX trotz mitunter heftigem Auf und Ab bei 7,2 Prozent pro Jahr.

Aktienhandel – Hilfe durch Börsenweisheiten

Zu Ihrem Erfolg beim Aktienhandel trägt unter anderem eine systematische Anlagestrategie bei. Orientieren Sie sich beispielsweise an den Strategien der Investorenlegenden Warren Buffett, George Soros oder Peter Lynch. Wenn Sie mit dem Aktienhandel beginnen möchten, können Sie Ihren Aktienhandel auch an der einen oder anderen Börsenweisheit ausrichten. Mit Sätzen wie „Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen“ können vor allem weniger erfahrene Aktienkäufer oder Börseneinsteiger die wichtigsten Grundregeln des Aktienhandels kennenlernen und besser verinnerlichen.

Ob Sie beim Aktienhandel auf die Weisheiten der Starinvestoren vertrauen wollen oder nicht, investieren Sie in jedem Fall nur Geld an der Börse, auf das sie mittelfristig verzichten können. Nur so lassen sich Kursrückgänge, die an der Börse unvermeidlich sind, auch bequem aussitzen. Wer beim Aktienhandel hingegen Kapital einsetzt, das bereits wenige Monate später benötigt wird, kann schnell zum Verkauf seiner Aktien gezwungen werden – im schlimmsten Fall zu ungünstigen Kursen.

Planen Sie beim Aktienhandel mit einem langen Anlagehorizont, eventuell bis zum Ruhestand. Wenn der Rentenbeginn näher rückt, sollten Sie nach und nach den Anteil risikoreicher Investments reduzieren. Kapital, das sie zur Aufstockung der Rente benötigen, nehmen sie schrittweise und über einen längeren Zeitraum hinweg aus dem Aktienmarkt – und investieren es in sichere und schwankungsärmere Anlageformen. Haben Sie die grobe Planung zum Vermögensaufbau abgeschlossen, können Sie mit dem Aktienhandel beginnen.

Wie kaufe ich Aktien?

Anleger können den Auftrag zum Aktienkauf in der Regel persönlich über einen Berater in der Hausbank erteilen oder per Telefon, Mail oder Fax. Bei Online-Brokern oder Direktbanken können Sie die Wertpapierorder ganz einfach über online durchführen. Sie benötigen dazu nur die Wertpapierkennnummer (WKN oder ISIN) des jeweiligen Anteilsscheins, den Sie kaufen möchten. Die weiteren Schritte sind dann meist selbsterklärend. Bevor Sie mit dem Aktienhandel starten können, benötigen Sie aber noch ein Wertpapierdepot.

Wertpapiere kaufen und verkaufen: Was gilt es zu beachten?

Anleger, die Wertpapiere wie Aktien, Fonds, Zertifikate oder Optionsscheine kaufen und verkaufen möchten, benötigen zunächst eine Depotbank, über die sie ihre Wertpapiere handeln können. Ein Depot lässt sich recht einfach bei einer Hausbank oder bei einem Online Broker eröffnen. Damit sind wir schon beim ersten unserer wichtigsten Tipps für den Handel mit Wertpapieren, der Eröffnung eines Wertpapierdepots bei einem günstigen Broker.

Praxis-Video: Aktien kaufen in 3 Schritten

Sie möchten Aktien kaufen? Im folgenden Praxis-Video erklären wir, wie Sie im Handumdrehen einen Depot-Vergleich vornehmen, ein Depot eröffnen und Ihre erste Aktie ordern: Aktien kaufen in 3 Schritten – Depot-Vergleich, Depot eröffnen und Aktienkauf

Tipp: Werfen Sie einen Blick auf den Depot-Vergleich von finanzen.net und informieren Sie sich über das kostenlose Depot von finanzen.net 1 !

Tipp 1: Depot für den Aktienkauf und Wertpapierhandel anlegen

Um Aktien kaufen und auch andere Wertpapiere handeln zu können, benötigen Sie zunächst ein Wertpapier- oder Aktiendepot. Dieses können Sie entweder bei einer Bank oder einem der häufig günstigeren Online-Broker eröffnen. In Ihrem Wertpapierdepot werden dann die gekauften Aktien, Fonds und Zertifikate verwahrt und verwaltet.

Kaum zu glauben, aber viele Banken berechnen auch heute noch Gebühren unabhängig davon, ob Sie als Anleger überhaupt Wertpapiere handeln oder nicht. Nicht selten liegen diese Verwaltungs-/ Depotführungskosten bei 30 Euro pro Jahr. Diese Kosten können Sie vermeiden! Ausgewählte Anbieter und Online Broker bieten die Konto-/ Depotführung nämlich kostenlos an.

Ordergebühren und Kosten für Depotführung im Blick

Für Ihre Orders, also für den Kauf und Verkauf von Aktien und anderen Wertpapieren, fallen verschiedene Gebühren an. Neben Börsengebühren, die vom gewählten Handelsplatz (Börse Frankfurt, Börse Stuttgart, …) abhängen, berechnet auch Ihre Depotbank Gebühren für jede Order, die sogenannte Orderprovision. In der Regel zahlen Wertpapieranleger eine fixe Provision für jede Order (zum Beispiel 7,95 Euro) sowie eine volumenabhängige Provision. Eine Order mit hohem Volumen, zum Beispiel über 10.000 Euro, kostet somit mehr als eine 2.000 Euro-Order.

Wichtig: Gerade eine volumenabhängige Orderprovision schlägt bei etwas höheren Ordervolumen bei den meisten Banken und Brokern schnell mit 20 bis knapp 70 Euro pro Order zu Buche.

Wählen Sie für Ihre Wertpapiergeschäfte einen Anbieter mit kostenloser Kontoführung, bei dem Sie Aktien und andere Wertpapiere wie Anleihen, Zertifikate oder Fonds mit niedrigen Orderprovisionen kaufen und verkaufen können! Kostenfreie Wertpapierkonten können Sie heutzutage bei vielen Brokern einrichten. Einige Depotbanken bieten den Wertpapierhandel sogar zu einer fixen Orderprovision von nur wenigen Euro an, also ohne volumenabhängige Gebühren. Es spielt für Sie somit keine Rolle, ob Sie Wertpapiere im Wert von lediglich 500 Euro kaufen oder vielleicht sogar einen Trade im Wert von 50.000 Euro durchführen wollen. Vergleichen Sie hierzu auch die Konditionen der beliebtesten Broker in unserem Broker-Vergleich.

Weitere hilfreiche Tipps für Ihre Depot-Eröffnung haben wir außerdem im Ratgeber Online-Depot eröffnen für Sie zusammengefasst.

Unser Tipp: Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Tipp 2: Anlageziel definieren – noch vor dem Aktienkauf

Haben Sie Ihr Depot eröffnet? Dann definieren Sie Ihre Anlageziele – noch vor dem ersten Aktienkauf!

Tipp: Beantworten Sie zunächst folgende Fragen:

1. Wie viel Geld steht Ihnen für den Wertpapierhandel zur Verfügung?

Fangen Sie als Einsteiger eher mit kleinen Beträgen und Aktienkäufen an. Investieren sollten Sie an der Börse zudem nur Kapital, das Sie nicht kurzfristig benötigen. Laufen die Märkte in die falsche Richtung, müssen Sie so nicht mit Verlust verkaufen, weil vielleicht eine kostspielige Autoreparatur fällig ist. Der Wertpapierhandel auf Kredit ist gerade für Einsteiger tabu und allenfalls für langjährig erfahrene Anleger geeignet.

2. Welches Risiko sind Sie bereit einzugehen?

Legen Sie fest, welches Risiko Sie einzugehen bereit sind. Wer Wertpapiere handelt und in Aktien investiert, muss auch mit zeitweisen Kursrückgängen rechnen. Aktienkurse schwanken häufig stark, sodass aus 10.000 Euro binnen weniger Wochen oder Monate nicht nur 12.000 Euro sondern auch mal 8.000 Euro werden können.

Grundsätzlich gilt: Je höher die vermeintliche Chance eines Wertpapiers, desto größer auch das Risiko.

3. Welche Rendite erhoffen Sie sich von Ihren Investments?

Legen Sie fest, welche Rendite Sie mit Ihren Börseninvestments im Zeitraum X erzielen möchten. Setzen Sie auf langfristige, nicht auf kurzfristige Rendite! In einem Wertpapierdepot sind Renditeannahmen im Bereich von fünf bis zehn Prozent pro Jahr realistisch. Bedenken Sie: Meistens scheitern Anleger an der Börse, weil sie zu schnell zu viel wollen und beispielsweise zu riskante Aktien kaufen. Investoren-Legenden vom Range eines Warren Buffett setzen beim Wertpapierhandel nicht auf schnelle Rendite, sondern auf gute Unternehmen. Dann kommt der Erfolg auf lange Sicht meistens von selbst.

Tipp 3: Welche Aktien kaufen? Wertpapierdepot zusammenstellen

Haben Sie die obigen Fragen beantwortet, können Sie sich der grundsätzlichen Zusammenstellung Ihres Wertpapierdepots widmen – und der Frage: Welche Aktien kaufen?

Langfristig erfolgreich sind an der Börse jene, die eine kluge Anlagestrategie verfolgen. Welche Wertpapiere Anleger kaufen sollten, hängt maßgeblich von der Risikoneigung ab. Während sicherheitsorientierte Anleger eher zu Wertpapieren wie Anleihen oder Mischfonds greifen, setzen Anleger mit größerer Risikobereitschaft häufig auf Aktienfonds und Einzelaktien. Beim Aktienkauf sollten Einsteiger – je nach Anlagetyp – auf Wachstums-, Value-Aktien oder eine Mischung daraus setzen.

Tipp: Ihr Risiko minimieren erfolgreiche Aktionäre vor allem auch durch Diversifikation, also die breite Streuung von Titeln.

Erfahrene Anleger setzen beim Wertpapierhandel deshalb nicht alles auf eine Karte. Sie kaufen stattdessen Anteilsscheine mehrerer Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen und aus verschiedenen Regionen/Ländern. So können eventuelle Verluste einzelner Aktien mit Gewinnen aus anderen Wertpapier-Investments ausgeglichen werden.

Investments in Unternehmen, die in Wachstumsmärkten aktiv sind (sogenannte „Wachstumsaktien“), können äußerst lukrativ sein, da diese Unternehmen ihre Gewinne häufig stark steigern. Das wirkt sich in der Regel auch positiv auf den Aktienkurs aus. Andererseits ist der Handel von Wachstumsaktien aber auch risikoreicher als der von „Value-Aktien“, also von namhaften Unternehmen, die in etablierten Märkten agieren und dort seit Jahren Marktführer sind. Value-Aktien sind häufig zwar nicht so chancenreich, bergen aber auch ein geringeres Verlustrisiko. Häufig bieten Value-Aktien auch höhere Dividendenzahlungen als Wachstumsaktien. Dividenden wirken sich positiv auf die Rendite Ihres Aktieninvestments aus.

Tipp 4: Aktienkauf – vorher ausführlich informieren

An der Börse liegt das Geld nicht auf der Straße. Bedenken Sie, dass Sie als Käufer einer Aktie stets auf einen Verkäufer treffen, der der Meinung ist, dass es besser ist, das Wertpapier nicht zu besitzen. Als Verkäufer ist es genau umgekehrt. Hinterfragen Sie also vor dem Wertpapierkauf stets Ihre Meinung unter diesem Gesichtspunkt. Wollen Sie Ihr Vermögen mit Wertpapieren langfristig steigern, sollten Sie Ihre Investments daher sorgfältig auswählen und sich vor und auch nach dem Kauf stets über Ihre Wertpapiere auf dem Laufenden halten.

Gerade beim Aktienkauf gilt: Bevor Sie eine Aktie kaufen, informieren Sie sich umfassend über das Investment und orientieren Sie sich an den erfolgreichsten Investoren aller Zeiten wie Warren Buffet, George Soros, Benjamin Graham oder Peter Lynch. Diese investieren ausschließlich in Wertpapiere von Unternehmen, deren Geschäft sie vollständig verstehen.

Tipp: Werfen Sie einen Blick auf die Investor Relations-Webseite des Unternehmens, in das Sie investieren möchten. Verschaffen Sie sich zudem auf finanzen.net einen Überblick über das Geschäft der Aktiengesellschaft. Hier finden Sie zu jedem Wertpapier und jeder börsengelisteten Aktie ein umfangreiches Informationsangebot, zum Beispiel hier zu den DAX-Werten. Neben Nachrichten, Informationen zur Kursentwicklung der Aktie oder zu den Geschäftszahlen finden Sie dort auch Termine, Kennzahlen und Einschätzungen von Analysten. Bei der Auswahl geeigneter Aktien hilft auch ein Blick auf die ständig aktualisierte Liste mit Kaufempfehlungen von Analysten. Wertvolle Dienste leisten hier auch die finanzen.net Börsen-Apps. Dort können Sie sich ganz einfach informieren lassen, sobald es zu Ihren Wertpapieren etwas Neues gibt.

Dann abonnieren Sie jetzt unseren YouTube-Kanal! Wir produzieren regelmäßig neue Ratgeber-Videos rund um die Themen Börse, Geldanlage und Finanzen. Als Abonnent werden Sie sofort informiert, wenn ein neues Erklärvideo erscheint – so verpassen Sie nichts mehr!

Tipp 5: Vermeiden Sie den größten Anfängerfehler beim Wertpapierhandel

Viele Einsteiger begehen beim Wertpapierhandel den gleichen Fehler. Sie investieren ihr Geld in nur ein Wertpapier, meist eine recht spekulative Aktie. Das kann gut gehen, geht aber in den meisten Fällen schief. Vermeiden Sie ein derartiges Einzelwerterisiko und die Gefahr, schon bei der nächsten Abwärtsbewegung oder einer negativen Unternehmensnachricht auf zweistelligen Verlusten zu sitzen. Setzen Sie an der Börse niemals alles auf eine Karte! Streuen Sie stattdessen Ihr Risiko, indem Sie Ihren Einsatz auf mehrere chancenreiche Werte verteilen.

Tipp: Starten Sie an der Börse behutsam mit kleineren Beträgen, steigen Sie nicht gleich mit allzu spekulativen Aktien in den Wertpapierhandel ein und begehen Sie nicht den größten Anfängerfehler, alles auf eine Karte zu setzen. Vor dem ersten Aktienkauf ist ein Test der eigenen Anlagestrategie empfehlenswert. Legen Sie sich eine Wachtlist mit interessanten Werten und ein Musterdepot an. Registrieren Sie sich einfach kostenlos auf finanzen.net, danach können Sie unter „myfinanzen“ beliebig viele Watchlists und Musterdepots anlegen und mit verschiedenen Börsenstrategien experimentieren, ohne dabei reales Geld einzusetzen.

Von erfahrenen Investment-Profis lernen!

Noch mehr Expertenwissen zu Aktien, ETFs & Co. gibt es in unseren kostenfreien Online-Seminaren. Fondsmanager, Analysten, Profi-Trader und andere Experten stehen Ihnen Rede und Antwort:

Welche Anlagestrategien sind erfolgversprechend?
Welche Aktien, Fonds und Derivate empfehlen die Börsenprofis?
Jetzt einsteigen oder eher abwarten?

Tipp 6: Wo kann man Aktien kaufen? Die Wahl des passenden Handelsplatzes

Haben Sie Ihre Anlagestrategie definiert und sich für die Aktie eines Unternehmens oder den Kauf eines anderen Wertpapiers entschieden, müssen Sie in der Handelsmaske Ihres Brokers die Wertpapierkennummer (WKN oder ISIN) angeben und auswählen, über welche Börse Sie Ihr Wertpapier kaufen möchten. In Deutschland haben Sie die Wahl zwischen der Börse Frankfurt, dem XETRA-System der Börse Frankfurt und einigen Regionalbörsen (Stuttgart, Berlin, Düsseldorf, Hamburg …).

Viele Wertpapiere können Sie mittlerweile auch im außerbörslichen Direkthandel kaufen und verkaufen. Als Anleger sparen Sie sich so die Börsengebühren und die Maklercourtage. Außerdem müssen Sie nicht darauf warten, bis Ihre Order an der Börse ausgeführt wurde. Unsere Empfehlung lautet deshalb: Kaufen Sie gängige Aktien über Direkthändler wie Tradegate oder Lang & Schwarz.

Aktien können Sie heutzutage bei verschiedenen Handelsplätzen direkt handeln. Das Prinzip ist einfach: Sie stellen in der Ordermaske Ihres Online Brokers eine Preisanfrage für beispielsweise 20 Stück BASF-Aktien. Der Handelspartner Ihrer Depotbank teilt Ihnen dann einen unverbindlichen Kauf- oder Verkaufspreis mit. Da sich die Börsenkurse schnell ändern, haben Sie nur wenige Sekunden Zeit, sich für das Angebot zu entscheiden. Tun Sie das nicht, können Sie anschließend eine neue verbindliche Preisanfrage stellen. Auch Zertifikate und Optionsscheine können Sie bequem und direkt bei der emittierenden Bank, dem sogenannten Emittenten, handeln. Vorausgesetzt, Ihre Depotbank bietet einen außerbörslichen Direkthandel mit diesem Emittenten an, also mit dem entsprechenden Direkthändler. Prüfen Sie das am besten vor der Eröffnung Ihres Wertpapierdepots!

Welcher Handelsplatz der günstigste ist, hängt von vielen Faktoren ab: Relevant sind vor allem Ihr geplantes Volumen für den Wertpapierhandel, die Courtage (Vermittlerprovision des Maklers) und der Spread, also die Differenz zwischen An- und Verkaufskurs. Bei Standardwerten wie DAX-Aktien sind die Unterschiede in der Regel vernachlässigbar. Bei Nebenwerten mit geringem Handelsvolumen sollten Sie hingegen darauf achten, dass Ihr Wertpapier an dem von Ihnen gewählten Handelsplatz rege gehandelt wird, damit Sie zu einem marktgerechten Preis kaufen bzw. verkaufen. Vorsicht sollten Sie auch beim außerbörslichen Direkthandel außerhalb der regulären Börsenzeiten walten lassen. Da die Direkthandelspartner hier ein höheres Risiko tragen, sind die Spreads beim Wertpapierhandel regelmäßig höher als während der regulären Börsenzeiten.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie man mit binären Optionen Geld verdient
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: