Binäre Optionen Regulierung 2020 Alle Fakten zu CySEC, FCA & Co

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Binäre Optionen Regulierung – Betrug und Abzocke vermeiden

Eine Regulierung durch die Finanzbehörde des Landes, in welchem sich der Hauptsitz des Brokers befindet, gilt heutzutage als wesentliche Voraussetzung, um binäre Optionen seriös anbieten zu können. Da jedes Land seine eigene Regulierungsbehörde hat, sind Einsteiger schnell verwirrt, für welchen Broker sie sich nun entscheiden sollen. Profis haben klare Favoriten, wenn es um die seriöse binäre Optionen Regulierung geht. Welche das sind und wie sie erkennen können, ob ein Broker für binäre Optionen ausreichend reguliert wird, oder ob es sich um einen potentiellen Betrüger handelt, möchten wir im folgenden Text erklären.

Themenübersicht:

Regulierungsbehörden sollen die Sicherheit der Händler gewährleisten

Als die binären Optionen eingeführt wurden und dann mit der Zeit auch bei den Tradern immer beliebter wurden, gab es noch viele Broker, die keiner Regulierungsbehörde unterstanden. Diese waren an keinerlei Auflagen gebunden und so kam es leider zu vielen Betrugsfällen. Die Trader und auch der Gesetzgeber haben aus den zahlreichen Vorfällen von damals gelernt, so dass es heute für die Broker mit wesentlich höheren Auflagen verbunden ist, den Handel mit binären Optionen legal anbieten zu können.

Gleichzeitig ist es für die Trader deutlich einfacher geworden, einen seriösen Broker für binäre Optionen zu finden und dem Handel legal nachzugehen. Während das Trading noch vor knapp zehn Jahren sich oft in einer rechtlichen Grauzone bewegte, können die Kunden heute ohne rechtliche Bedenken 100% legal mit binären Optionen handeln.

Ein Broker muss über eine anerkannte Lizenz verfügen, damit er als seriös gilt und seine Dienste legal in Deutschland anbieten darf. Die Regulierungsbehörden erteilen in ihren Lizenzbestimmungen verschiedene Auflagen, die von den Brokern erfüllt werden müssen. So muss zum Beispiel genügend Vermögen bei dem jeweiligen Unternehmen vorhanden sein, um die Kunden auch bei höheren Gewinnen jederzeit und ohne Verzögerungen auszahlen zu können. Vor einer Auszahlung muss der Kunde sich mittels Personalausweis und Adressnachweis verifizieren. Das soll sicherstellen, dass keine Handelskonten unter falschem Namen eröffnet werden und Geldwäsche und anderen kriminellen Machenschaften vorbeugen.

Auch die Verwaltung der Gelder wird von den Regulierungsbehörden beaufsichtigt. So darf das Guthaben der Kunden nicht gemeinsam mit dem Firmenvermögen verwaltet werden, sondern muss sich stets auf getrennten Konten befinden und darf vom Broker auch nicht für seine eigenen Zwecke eingesetzt werde. So ist eine Auszahlung des Kontoguthabens an die Kunden auch bei einer Insolvenz des Brokers gewährleistet.

IQ Option unterliegt der CySEC Regulierung.

Die Bestimmungen für den Handel mit binären Optionen sind in den einzelnen Ländern sehr verschieden. Während in einigen Staaten das Trading mit binären Optionen verboten ist, können sie anderswo ohne Beschränkungen gehandelt werden. Auch in Deutschland ist das Trading erlaubt, allerdings müssen hierzulande die Broker einige Auflagen erfüllen, um ihre Dienste für deutsche Kunden anbieten zu dürfen.

So muss zum Beispiel der Geldwäsche vorgebeugt werden, was unter anderem dadurch geschieht, dass zwingend über die gleiche Methode ausgezahlt werden muss, mit welcher auch die Einzahlung erfolgt ist und dass nur mit Konten ein- und ausgezahlt werden kann, die auf den Trader selber laufen, Zahlungen über Drittkonten sind nicht erlaubt. Vor der Auszahlung muss eine Verifizierung erfolgen, um sicherzustellen, dass der Trader bei seiner Anmeldung die korrekten Personalien angegeben hat. Eine Auszahlung kann nur über das Girokonto erfolgen, damit bei rechtlichen Problemen der Weg des Geldes nachvollzogen werden kann.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Gewinne aus binären Optionen müssen versteuert werden

Da in Deutschland binäre Optionen legal gehandelt werden können, müssen auch die erzielten Gewinne versteuert werden. Auch wenn die Binäroptionen häufig als Glücksspiel bezeichnet werden und Glücksspielgewinne bekanntlich steuerfrei sind, werden die binären Optionen an dieser Stelle als Finanzprodukte behandelt, bei denen die Gewinne steuerpflichtig sind. Somit müssen sie bei der Steuererklärung mit angegeben werden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Kunden von deutschen Brokern müssen sich meistens nicht aktiv um die Versteuerung der binären Optionen kümmern, da diese die Kapitalertragssteuer in der Regel automatisch abführen. Die Mehrzahl der Broker ist aber im Ausland registriert, so dass der Kunde hier verpflichtet ist, sich selber um die ordnungsgemäße Versteuerung seiner Gewinne zu kümmern.

Das Trading kann auf einem Demokonto getestet werden.

Unlautere Werbung stellt häufig ein Problem dar

Viele bei Online-Brokern angemeldete Kunden berichten von unseriösen Werbemethoden der Broker. Beispielsweise werden Händler, die schon eine gewisse Zeit nicht mehr aktiv waren, angerufen und regelrecht zum Traden gedrängt. Derartige Anrufe sind nicht nur lästig, sie sorgen oftmals auch dafür, dass tatsächlich unangemessen hohe Einzahlungen auf das Handelskonto von den Kunden vorgenommen werden, da diesen falsche Versprechungen gemacht werden. Auch wenn eine Auszahlung des Guthabens angefordert wurde, erfolgt bei unseriösen Brokern oft ein Anruf des Kundenservices, mit der Aufforderung, sich diese Auszahlung noch einmal zu überlegen. Manchmal wird den Tradern sogar ein scheinbar großzügiger Bonus angeboten, wenn sie auf eine Auszahlung verzichten. Diese zahlen unter Umständen nun sogar noch mehr Geld ein, um zusätzliches Bonusguthaben zu erhalten. Was nicht erwähnt wird ist, dass viele Trades gemacht werden müssen, bevor die nächste Auszahlung erfolgen kann, denn ein Bonus ist normalerweise an Bedingungen geknüpft. Nun kann der Trader also auf Grund des Bonusguthabens nicht mehr auszahlen und läuft große Gefahr, sein komplettes Guthaben beim Traden zu verlieren, bevor er die Bonusbedingungen erfüllen kann.

Es ist Ziel einer guten Regulierung binäre Optionen sicherer zu machen. Daher greifen einige Regulierungsbehörden auch hier ein, wenn den Tradern falsche Tatsachen vorgespielt wurden und sie so eine Einzahlung gemacht haben, die unter normalen Umständen niemals zustande gekommen wäre. Bei anderen Behörden wiederum ist die Werbung eine Angelegenheit des Brokers und es wird nur eingegriffen, wenn dieser sich nicht an seine eigenen allgemeinen Geschäftsbedingungen hält oder gegen die Lizenzbestimmungen verstößt.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

„Offshore-Broker“ gelten als weniger vertrauenswürdig

Einige Broker wählen als Hauptsitz bewusst entlegene Karibikstaaten oder andere Regionen mit sehr niedrigen Auflagen für Online-Broker. Hier ist es deutlich leichter, eine Lizenz zu erhalten und auch die Kontrollen finden nicht besonders häufig, oder unter Umständen sogar gar nicht statt. Ein weiteres großes Problem bei den Brokern mit einer solchen Lizenz ist die Durchsetzung der Rechte der Kunden. Durch den Sitz im Ausland und die zusätzlich oftmals undurchsichtige Firmenstruktur ist es bei solchen Brokers sehr schwierig, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen, auch wenn die Kunden nachweislich betrogen worden sein sollten. Der Rechtsweg ist hier nur selten von Erfolg gekrönt.

Erfahrende Trader wählen daher sehr häufig bewusst Broker, die innerhalb der EU reguliert werden, da hier für alle Teilnehmer verbindliche Richtlinien gelten und die Trader deutlich besser geschützt sind. Das bedeutet nicht, dass alle Broker ohne EU-Regulierung Betrüger sind, aber bei dem ohnehin schon hochriskanten Handel mit binären Optionen ist es ratsam, wenigstens bei der Regulierung auf der sicheren Seite zu sein. Optimal wäre für deutsche Trader natürlich eine Regulierung durch die BaFin, aber aktuell sind nur die wenigsten Anbieter für binäre Optionen BaFin reguliert, da ein Sitz in Deutschland eher die Ausnahme ist. Besonders viele EU-Broker befinden sich auf der Insel Zypern, da hier sehr gute steuerliche Voraussetzungen gelten und dennoch die bei den Tradern beliebte Regulierung nach EU-Standards angeboten werden kann.

Im Lernbereich den Optionen Handel lernen.

Auch Buchmacher dürfen binäre Optionen anbieten

Binäre Optionen können nicht nur bei Online-Brokern, sondern auch bei einigen Buchmachern legal gehandelt werden. Da es sich beim Handel der Definition nach um eine Finanzwette handelt, kann der Handel mit Binäroptionen nämlich auch mit einer Glücksspiel-Lizenz angeboten werden.

Es kann sich durchaus lohnen, die Bedingungen der Buchmacher mit denen der Broker zu vergleichen, da auch die Buchmacher oft gute Gewinnquoten anbieten. Allerdings haben die Trader hier in der Regel nicht so viel Auswahl an Basiswerten, wie bei einem speziellen Broker für binäre Optionen.

Die zypriotische CySec ist eine der aktivsten Regulierungsbehörden

Auf Zypern haben sich besonders viele Broker niedergelassen, denn hier müssen Finanzdienstleister nur sehr geringe Steuern zahlen und haben so einen finanziellen Vorteil gegenüber der Konkurrenz in anderen Ländern. Wenn sie diesen an ihre Kunden weitergeben, besteht darüber hinaus ein Wettbewerbsvorteil, da die zypriotischen Broker durch ihre geringen Ausgaben oft auch günstigere Konditionen für die Trader anbieten können.

Die Regulierungsbehörde Zyperns ist die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec), die im Jahr 2004 mit dem Beitritt Zyperns zur EU gegründet wurde. Während bis zu diesem Zeitpunkt auch viele unseriöse Broker auf Zypern ansässig waren, gilt das Land heute als gute Adresse für seriöses Trading, denn die Regulierungskriterien der CySec sind sehr streng und bei Verstößen gegen die Bestimmungen wird umgehend eingeschritten. Unter erfahrenen Tradern gelten Broker mit CySec-Regulierung als empfehlenswerte Anbieter, da hier meistens gute Handelsbedingungen mit einer seriösen EU-Regulierung kombiniert werden.

In den IQ Option Turnieren Erfahrungen sammeln.

Bei mehreren Niederlassungen erfolgt auch eine mehrfache Regulierung

Einige Broker verfügen neben ihrer Hauptniederlassung noch über mehrere Zweigstellen in unterschiedlichen Ländern. Mit der Eröffnung einer Niederlassung in einem anderen Land erfolgt die binäre Optionen Regulierung auch durch die dort zuständige Behörde. Daher können gelegentlich auch bei ausländischen Brokern binäre Optionen BaFin reguliert gehandelt werden, nämlich dann, wenn dieser Broker über eine Zweigstelle in Deutschland verfügt. Die mehrfache Regulierung eines Brokers gilt unter Händlern oft als besonders sicher, denn immerhin haben hier mehrere offizielle Stellen ein Auge auf die Abläufe bei dem Anbieter. Allerdings sind die Zuständigkeiten normalerweise klar geregelt. Die BaFin ist dann beispielsweise nur für den Handel der deutschen Kunden zuständig und kümmert sich nicht um die Regulierung des Gesamtunternehmens, welche Aufgabe der Finanzaufsichtsbehörde im Land des Hautsitzes ist. Dennoch fällt ein Betrug natürlich noch schneller auf, wenn dieser gleich vor mehreren Regulierungsstellen verborgen werden müsste, um unentdeckt zu bleiben. Somit ist die Annahme, dass Broker mit vielen Zweigstellen besonders sicher sind durchaus berechtigt und trifft in der Regel auch zu.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

Fazit: Der Sitz des Brokers spielt eine Rolle für dessen Seriosität

Ein Broker wird immer von der Regulierungsbehörde des Landes beaufsichtigt, in welchem sich sein Hauptsitz befindet. Je nach den dortigen Bestimmungen und auch nach den rechtlichen Möglichkeiten der Kunden im Falle eines Betrugs, wird eine Regulierung von professionellen Tradern als mehr oder weniger zuverlässig eingestuft. Um das Risiko für einen Verlust des Kapitals durch Betrug oder eine unzureichende Absicherung des Brokers bei einer Insolvenz möglichst gering zu halten, sollten ausschließlich Broker mit einer seriösen Regulierung für den Handel mit binären Optionen ausgewählt werden.

Schon seit vielen Jahren wählen besonders viele Broker für binäre Optionen Zypern als Niederlassung, da die dortige Behörde CySec als zuverlässig gilt und der Broker somit für das Trading empfohlen werden kann, zusätzlich aber sehr wenig Steuern gezahlt werden müssen. Aber auch Broker mit Regulierung aus anderen Ländern, beispielsweise der britischen Finanzaufsicht FCA oder auch der deutschen BaFin können empfohlen werden. Erhöhte Vorsichtig ist dagegen bei Anbietern außerhalb der EU geboten, denn hier ist es im Fall von Unstimmigkeiten deutlich schwerer, zu seinem Recht zu kommen. Vor allem bei sogenannten Offshore-Brokern besteht die Gefahr, dass diese auf Grund der geringen Kontrolle durch die dortigen Behörden beim Handel betrügen können.

Auch bei seriösen Brokern besteht immer die Gefahr eines Totalverlustes, denn der Handel mit Binäroptionen ist hochspekulativ. Vor einer Anmeldung bei einem Broker sollten die Trader die allgemeinen Geschäftsbedingungen gut durchlesen und diesen nur zustimmen, wenn keine zweifelhaften Passagen enthalten sind.

Binäre optionen deutschland verboten. Binäre Optionen Regulierung » Alle Fakten zu CySEC, FCA & Co

Beispielsweise werden Händler, die schon eine gewisse Zeit nicht mehr aktiv waren, angerufen und regelrecht zum Traden gedrängt. Es kann sich durchaus lohnen, die Bedingungen der Buchmacher mit denen der Broker zu vergleichen, da auch die Buchmacher oft gute Gewinnquoten anbieten. Zudem sollten Trader auch auf die Leistungen und Konditionen des jeweiligen Brokers achten. Die rechtliche Situation für deutsche binäre Optionen Broker Ausgehend von den oben genannten Argumenten, sind so ziemlich alle in Deutschland tätigen Broker in gewissem Sinn legal. Warentermingeschäfte sorgen dafür, dass die Bauern in guten Erntejahren überhaupt einen Preis für ihre Ware bekommen, von dem sie leben können. Ja, Digitale oder Binäre Optionen sind legal.

Was nicht erwähnt wird ist, dass viele Trades gemacht werden müssen, bevor die nächste Auszahlung erfolgen kann, denn ein Bonus ist normalerweise an Bedingungen geknüpft. Daher greifen einige Regulierungsbehörden auch hier ein, wenn den Tradern falsche Tatsachen vorgespielt wurden und sie so eine Einzahlung gemacht haben, die unter normalen Umständen niemals zustande gekommen wäre.

Jeder Nutzer kann frei entscheiden, wie viel er dem Miner für die Abwicklung der Transaktion zahlt. Der Bitcoin, der zuerst gekauft wurde, muss demnach auch zuerst wieder verkauft werden.

Die BaFin ist dann beispielsweise nur für den Handel der deutschen Kunden zuständig und kümmert sich nicht um die Regulierung des Gesamtunternehmens, welche Aufgabe der Finanzaufsichtsbehörde im Land des Hautsitzes ist. Lizenzierung und Regulierung. Allerdings können in anderen Staaten durchaus rechtliche Einschränkungen bestehen, weshalb Händler sehr genaue Einzelfall-Prüfungen vornehmen sollten, um sich nicht strafbar zu machen, weil sie auf illegale Weise im Ausland mit Digitalen Optionen gehandelt haben.

Zudem sind Lizenzierung und Regulierung durch die zuständige Regulierungsbehörde ein erstes Indiz, das auf einen seriös arbeitenden Broker hinweist. Dass Warentermingeschäfte die Preise in den armen Ländern negativ beeinflussen, konnte durchUntersuchungen von staatlichen Organisationen bzw.

Dabei sollten Trader genau auf die maximale Rendite achten und ebenso auf die Mindesthandelssumme. Da es sich beim Handel der Definition nach um eine Finanzwette handelt, kann der Handel mit Binäroptionen nämlich auch mit einer Glücksspiel-Lizenz angeboten werden. Auch in Deutschland ist das Trading erlaubt, allerdings müssen hierzulande die Broker einige Auflagen erfüllen, um ihre Dienste für deutsche Kunden anbieten zu dürfen.

  • Binäre optionen spread forex prognosetechniken bitcoin foundation auf einen blick
  • Bittrex websocket api documentation beste möglichkeiten um geld von zu hause aus schnell zu verdienen
  • Ob jemand seine Kohle verzockt, ist mir schnurzpiepegal.

Die meisten Broker stammen aus dem europäischen Ausland, in dem zum Teil gänzlich andere Regeln gelten. Unregulierte Broker hingegen werden schnell mit Abzocke und Betrug in Verbindung gebracht. Amos Ich verweise auf meine Antwort im anderen thread. Und hier binäre optionen deutschland verboten das Problem, das mancher Händler in spe sieht: Das „fg“ hatte ich überlesen.

Auch bei seriösen Brokern besteht immer die Gefahr eines Totalverlustes, denn der Handel mit Binäroptionen ist hochspekulativ. Ja, Digitale oder Binäre Optionen sind legal. Das bedeutet nicht, dass alle Broker ohne EU-Regulierung Betrüger sind, aber bei dem ohnehin schon hochriskanten Handel mit binären Optionen ist es ratsam, wenigstens bei der Regulierung auf der sicheren Seite zu sein.

So kann ein überzeugendes Angebot gefunden werden, das die eigenen Ansprüche an den Handel unterstützt. Im Fall einer Insolvenz oder von sonstigen Liquiditätsproblemen bleiben die Gelder der Kunden geschützt. Ob jemand seine Kohle verzockt, ist mir schnurzpiepegal.

Einzahlungen sind zwar ohne Personennachweis möglich, bei der Auszahlung müssen indes amtliche Ausweise als Kopie vorgelegt werden. Dass entsprechende Regelungen zukünftig auch in Deutschland erlassen werden, ist also mehr als wahrscheinlich. Schon seit vielen Jahren wählen besonders viele Broker für binäre Optionen Zypern als Niederlassung, da die dortige Behörde CySec als zuverlässig gilt und der Broker somit für das Trading empfohlen werden kann, zusätzlich aber sehr wenig Steuern gezahlt werden müssen.

Sie sind verhungert, bis auf die, die eine Lebensmittelspende der Welthungerhilfe ergattern konnten.

Es ist erlaubt, binäre Optionen in Deutschland zu handeln

So muss zum Beispiel genügend Vermögen bei trading lernen schweiz jeweiligen Unternehmen vorhanden sein, um die Kunden auch bei höheren Gewinnen jederzeit und ohne Verzögerungen auszahlen zu können.

Wir schreiben über unterschiedliche Dinge. Es gibt z. Auf sowas gehe ich nicht ein Melden Amos Du binäre optionen deutschland verboten selber nicht richtig informiert zu sein: Damit können die Trader immer und von jedem Ort aus handeln. Derartige Anrufe sind nicht nur lästig, sie sorgen oftmals auch dafür, dass tatsächlich unangemessen hohe Einzahlungen auf das Handelskonto von den Kunden vorgenommen werden, da diesen falsche Versprechungen gemacht werden.

Trading software schweiz optionsgeschäft einfach erklärt forex broker arbitrage ea bitcoin explained video chicken wie kann ich von zu hause aus etwas geld verdienen? binary brokers europe.

Hierzu sind Trader aufgefordert, die verlangten Dokumente, wie bspw. Ja, Wertpapierhandel ist in Deutschland grundsätzlich legal. Dabei war das Essen in der Schule die einzige Mahlzeit, die viele Kinder dort überhaupt hatten.

Bei Aktien und anderen Börsengeschäften sollte man besser emotionslos handeln, sonst kann man nachts nicht mehr schlafen. Diese zahlen unter Umständen nun sogar noch mehr Geld ein, um zusätzliches Bonusguthaben zu erhalten.

Im Lernbereich den Optionen Handel lernen. Sollte man wirklich binäre Optionen in Deutschland handeln, wenn es überhaupt keine Gesetze gibt und Makler im Grunde tun können was sie wollen, weil sie gar keinen Regeln verpflichtet sind?

Bei zugelassenen Brokern handeln

Der deutsche Staat sieht kein Verbot beim Trading binärer Optionen vor, was im Umkehrschluss bedeutet, dass Binäre Optionen legal sind. Eine Auszahlung kann nur über das Girokonto erfolgen, damit bei rechtlichen Problemen der Weg des Geldes nachvollzogen werden kann. Warentermingeschäfte sorgen dafür, dass die Bauern in guten Erntejahren überhaupt einen Preis für ihre Ware bekommen, von dem sie leben können.

Wird Deutschland eigene Gesetze über binäre Optionen erlassen? Binäre Optionen sind ein spekulatives Finanzinstrument Ein bestimmter Basiswert bildet die Grundlage Es wird auf steigende oder fallende Kurse gesetzt Es können hohe Renditen generiert, aber auch ebenso Verluste eingefahren werden Eine Binäre Option ist mit einer festgelegten Laufzeit octopus deploy environment variables Digitale Optionen erst seit offiziell gelistet Binäre Optionen sind ein recht junges Finanzprodukt.

Ich verstehe nicht, weshalb du dann diese Finanzprodukte, die es mit in Gefahr bringen, so verteidigst. Das Trading kann auf einem Demokonto getestet werden.

Gehört der Handel mit Binären Optionen verboten? | svbeerfelden.de – Noch Fragen?

Die Plattform ist hochfunktional und intuitiv auch für Einsteiger sehr leicht verständlich, gleichzeitig bietet sie ausgefeilte Profi-Charts. Wenn es um binäre Optionen geht, kann man in Deutschland tun, was man will. Tritt ein zuvor definiertes Ereignis ein, erhält der Käufer einen festgelegten Betrag, andernfalls verfällt die Option wertlos.

Broker sind im Zuge der Regulierung dazu angehalten, die entsprechenden Richtlinien einzuhalten. Auch Buchmacher dürfen binäre Optionen anbieten Binäre Optionen können nicht nur bei Online-Brokern, sondern auch bei einigen Buchmachern legal gehandelt xtb eu regulierung schafft sicherheit + vertrauen. Im Bereich der Auszahlungen können Gebühren entstehen.

Beispielsweise werden Händler, die schon eine gewisse Zeit nicht mehr aktiv waren, angerufen und regelrecht zum Traden gedrängt. Zudem können Gebühren für den Geldtransfer vonseiten des jeweiligen Geldinstitutes oder Online Bezahldienstleister anfallen. Die Geschäfte mit Rohstoffen sollten nicht der Gier der Spekulanten überlassen werden, sondern dem Markt mit regulativen Eingriffen der Regierungen.

Und dazu gehören vor allem durchschaubare Gebührenmodelle, damit Händler wissen, welche Nebenkosten, beispielsweise für Gewinnauszahlungen und Zusatzleistungen, entstehen.

Wir empfehlen daher, sich diesen interessanten Anbieter, der keinesfalls von einem Verbot bedroht ist, einmal näher anzuschauen. Doch was macht den Handel mit Binären Optionen aus? Es gibt also im Grunde keine echten in Deutschland lizenzierten Makler für binäre Optionen. Die zypriotische CySec ist eine der aktivsten Regulierungsbehörden Auf Zypern haben sich besonders viele Broker niedergelassen, denn hier müssen Finanzdienstleister nur sehr geringe Steuern zahlen und haben so einen finanziellen Vorteil gegenüber der Konkurrenz in anderen Ländern.

Unter Berücksichtigung der Bedeutung von Deutschland in der globalen Wirtschafts-und Finanzwelt wird es vermutlich gar keine andere Möglichkeit geben. Bei mehreren Niederlassungen erfolgt auch eine mehrfache Regulierung Einige Broker verfügen neben ihrer Hauptniederlassung noch über mehrere Zweigstellen in unterschiedlichen Ländern.

Wird IQ Option verboten? – Broker aktuell

Je nach den dortigen Bestimmungen und auch nach den rechtlichen Möglichkeiten der Kunden im Falle eines Betrugs, wird eine Regulierung von professionellen Tradern als mehr oder weniger zuverlässig eingestuft. So muss zum Beispiel der Geldwäsche vorgebeugt werden, was unter anderem dadurch geschieht, dass zwingend über die gleiche Methode ausgezahlt werden muss, mit welcher auch octopus fx5w Einzahlung erfolgt ist und dass nur mit Konten ein- und ausgezahlt werden kann, die auf den Trader selber laufen, Zahlungen über Drittkonten sind nicht erlaubt.

Sind Binäre Optionen legal? Dennoch fällt ein Betrug natürlich noch schneller auf, wenn dieser gleich vor mehreren Regulierungsstellen verborgen werden müsste, um unentdeckt zu bleiben. In Deutschland können binäre Optionen legal gehandelt werden Die Bestimmungen für binäres demo konto kostenlos Handel mit binären Optionen sind in den einzelnen Ländern sehr verschieden.

So darf das Guthaben der Kunden nicht gemeinsam mit dem Firmenvermögen verwaltet werden, sondern muss sich stets auf getrennten Konten befinden und darf vom Broker auch nicht für seine eigenen Zwecke eingesetzt werde. Schmutzig halte ich das Geschäft mit getragenen Slips von Teenagern in Japan. Aber natürlich halten alle Zocker die Warnhinweise seriöser Banken, Finanzfachleute und Wirtschaftswissenschaftler für eine Verschwörung gegen ihre einträglichen Geschäfte.

Kein ausdrückliches Verbot existiert und das im Umkehrschluss auch bedeutet, dass Finanzwetten legal sind. Jetzt sollen sie entschärft werden. Das Beste was Trader tun können, wenn sie in Deutschland leben, ist solche Dienstleister zu wählen, die in anderen Ländern der Europäischen Union lizenziert sind.

Das ist vollkommen richtig. Die rechtliche Situation für deutsche binäre Optionen Broker Ausgehend von den oben genannten Argumenten, sind so ziemlich alle in Deutschland tätigen Broker in gewissem Sinn legal.

Dabei spielt es dann auch keine Rolle, ob diese Broker in Deutschland lizenziert sind, oder nicht. Die Trader und auch der Gesetzgeber haben aus den zahlreichen Vorfällen von damals gelernt, so dass es heute für die Broker octopus deploy environment variables wesentlich höheren Auflagen verbunden ist, den Handel mit binären Optionen legal anbieten zu können.

Sind binäre Optionen legal in Deutschland? Es ist erlaubt, binäre Optionen in Deutschland zu handeln Das Fehlen eines Gesetzes über Finanzwetten, bedeutet nicht, dass die Bundesregierung sich nicht für den Online-Handel von Finanzanlagen interessiert, aber bisher wurden keine entsprechenden Vorschriften erlassen.

Die Regulierungsbehörden erteilen in ihren Lizenzbestimmungen verschiedene Auflagen, die von den Brokern erfüllt werden müssen. Wenn sie diesen an ihre Kunden weitergeben, besteht darüber hinaus ein Wettbewerbsvorteil, da die zypriotischen Broker durch ihre geringen Ausgaben oft auch günstigere Konditionen für mit internetseite reich werden Trader anbieten können.

Allerdings gibt es bisher kein spezifisches Gesetz, welches dies ausdrücklich erlaubt. Es ist Ziel einer guten Regulierung binäre Optionen sicherer zu machen. Vor allem bei sogenannten Offshore-Brokern besteht die Gefahr, dass diese auf Grund der geringen Kontrolle durch die dortigen Behörden beim Handel betrügen können.

Auch wenn die Binäroptionen häufig als Glücksspiel bezeichnet werden und Glücksspielgewinne bekanntlich steuerfrei sind, werden die binären Optionen an dieser Stelle als Finanzprodukte behandelt, bei denen die Gewinne steuerpflichtig sind. Im Bereich der Auszahlungen kann es zu zusätzlichen Gebühren kommen, sodass sich Trader vor der Anweisung der ersten Auszahlung entsprechend informieren sollten.

Nun, welche Möglichkeiten gibt es? Kurzum kann zunächst also gesagt werden: Erstklassiger deutschsprachiger Support! Auf einer Desktop-Oberfläche können mehrere Charts von verschiedenen Assets aufgerufen werden.

Bei Brokern, die den Firmensitz nicht innerhalb der EU besitzen, sollten Trader zunächst weitere Informationen zum legalen Handel einholen. All diese überzeugenden Argumente sprechen für den Broker, der erst gegründet wurde.

Wird der Broker nun deshalb verboten? Das Verbot trat am Zu den bekanntesten zählen: Lassen Sie sich nicht von einem attraktiven Binäre Optionen Bonus vorschnell überzeugen. Damit du dir vorstellen kannst, um was es konkret geht.: Vor der Auszahlung muss eine Verifizierung erfolgen, um sicherzustellen, dass der Trader bei seiner Anmeldung die korrekten Personalien angegeben hat.

Auch wenn dieser seinen Sitz am anderen Ende der Welt hat. Das trifft auf IQ Option aber nicht zu. Ob seitens des gewählten Brokers Auszahlungsgebühren erhoben werden, sollte im Vorfeld abgeklärt werden. Wenn ein Makler beispielsweise im Vereinigten Königreich lizenziert ist, greifen hier auch die gesetzlichen Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland soweit diese anwendbar sind.

Diese Broker folgen allen Vorschriften der Europäischen Union für den Handel mit Finanzprodukten, welche somit in der Praxis auch für Deutschland gelten und die Anleger somit in der gleichen Weise schützen.

Gehört der Handel mit Binären Optionen verboten?

Besonders viele EU-Broker befinden sich auf der Insel Zypern, da hier sehr gute steuerliche Voraussetzungen gelten und dennoch die bei den Tradern beliebte Regulierung nach EU-Standards angeboten werden kann. Zu Deutsch: Melden elfigy smarik.

Vor einer Auszahlung muss der Kunde sich mittels Personalausweis und Adressnachweis verifizieren.

Binäre Optionen Regulierung 2020 Alle Fakten zu CySEC, FCA & Co

Vous pouvez trouver autant de produits électroménagers haut de gamme récents que des appareils de 8 à 12 ans en excellente condition.

Stocks

Nous recevons plusieurs livraisons à chaque jour, ce qui nous permet de fournir des lots mélangés en fonction de vos besoins

Transport & marchandises

Par exemple, nous sommes l’acheteur et distributeur exclusif pour tous les électroménagers ’scratch & dent‘ pour la marque GE au Canada.

A 5h de route de Montréal
Venez visiter notre entrepôt
Pieds carrés
Électroménagers
Pieds carrés
Électroménagers

Des clients satisfaits

Annick Propriétaire d’Electro Depot

Après seulement 2 ans dans la revente d’électroménagers usagés, merci à Toronto Appliances, notre entreprise familiale a grossi jusqu’à une boutique de 4000 pieds carrés à Victoriaville en plus d’un entrepôt de 3000 pieds carrés.

Les appareils déjà réparés et garantis qui nous sont expédiés régulièrement nous assurent de ne jamais rater de vente. Le tout, avec un très faible nombre d’appels de service.

Nous avons maintenant entrepris l’ouverture d’un autre magasin de 6500 pieds carrés, cette fois à Drummondville, pour aider à combler la demande pour des appareils de luxe à bas prix. Toronto Appliances sera encore notre principal fournisseur d’appareils usagés de qualité.

Binäre Optionen Broker 2020: in Deutschland noch ein Gerücht

Binäre Optionen können bereits seit 2009 auch von Privatanlegern gehandelt werden und mindestens ebenso lange existieren bereits die beliebtesten Binäre Optionen Broker. Trotzdem gibt es nach wie vor keinen Broker, der sein Angebot von einem Stammsitz in Deutschland aus zur Verfügung stellt – Binäre Optionen Broker in Deutschland sind dementsprechend nach wie vor ein Gerücht. Allerdings gibt es durchaus einige Broker, die ihren Kunden den Binäroptionshandel ermöglichen und dabei zumindest eine Niederlassung in Deutschland unterhalten. Welche Broker das sind und worauf Sie achten müssen, wenn Sie Binäre Optionen in Deutschland handeln möchten, das verraten wir Ihnen hier!

Wichtige Fakten zu Binäre Optionen Brokern in Deutschland:

  • Bislang unterhält kein Binäre Optionen Broker seinen Stammsitz in Deutschland
  • Allerdings bringen einige Anbieter eine Niederlassung in Deutschland mit
  • Allerdings ist der Stammsitz eines Brokers allein kaum entscheidend über dessen Seriosität
  • Stattdessen sollten Trader unbedingt die Regulierung ihres Favoriten beachten
  • Auch die Einlagensicherung und der Kundensupport sind aussagekräftig
  • Testen Sie das Angebot Ihres Favoriten allerdings trotzdem auf jeden Fall zunächst im Demokonto

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Wie kann man Binäre Optionen in Deutschland handeln?

Möchte man Binäre Optionen in Deutschland handeln, ist dies grundsätzlich möglich, da man sich selbst für den Handel nicht ins Ausland begeben muss und da auch deutsche Börsenplätze in den Binäroptionshandel problemlos einbezogen werden können. Soll das Konto für den Handel von Binären Optionen in Deutschland jedoch bei einem Broker mit deutschem Stammsitz eröffnet werden, sieht das Ganze schon etwas problematischer aus: Bislang unterhält kein Binäre Optionen Broker seinen Stammsitz in Deutschland.

Daran kann der Trader selbst nichts ändern – allerdings ist dies auch noch kein Grund dazu, dem Binäroptionshandel komplett zu entsagen. Dabei muss man in erster Linie beachten, dass der Stammsitz des Brokers für einen erfolgreichen Handel nicht unbedingt relevant sein muss – stattdessen sollten Trader nämlich in erster Linie die Regulierung ihres Favoriten beachten. Legt man trotzdem großen Wert darauf, dass der Broker Büros in Deutschland mitbringt, kann man sich an einen Anbieter wenden, der zumindest deutsche Niederlassungen unterhält.

Mittlerweile bringen einige Broker – gerade sehr bekannte und beliebte Unternehmen – Niederlassungen in ganz Europa und auch in Deutschland mit. Darüber hinaus können Trader, die Binäre Optionen beim deutschen Anbieter handeln möchten, auch ein Konto bei BDSwiss eröffnen, der im Vergleich durch eine Vielzahl an Vorteilen begeistern konnte. Wer das Hauptaugenmerk nicht auf eine deutsche Niederlassung oder Postanschrift legt, hat alternativ mit dem zypriotischen Broker IQ Option, unserem aktuellen Binäre Optionen Testsieger, einen seriösen Partner zur Seite. Einen Überblick über die beliebtesten Broker aus diesem Vergleich finden Sie gleich hier:

Broker Max. Rendite Mindesteinsatz Mindesteinzahlung Demokonto
BDSwiss 85 Prozent 1 Euro 100 Euro Nein
365trading 90 Prozent 5 Euro 200 Euro Ja
OptionWeb 85 Prozent 5 Euro 200 Euro Nein
IQ Option 92 Prozent 1 EUR/USD/GBP 10 EUR/USD/GBP Ja
Binary.com 100 Prozent 1 Euro 0 Euro Ja
ETX Capital 85 Prozent 10 Euro 0 Euro Ja

Einen Binäre Optionen Broker in Deutschland, der hierzulande seinen Stammsitz unterhält, suchen Trader bislang vergeblich. Stattdessen können sie sich jedoch für einen Anbieter entscheiden, der zumindest eine Niederlassung bzw. Postanschrift in Deutschland mitbringt. BDSwiss hat zwar keine deutsche Niederlassung, aber eine Frankfurter Postanschrift.

Auch der Lernbereich eines Broker ist entscheidend für die Brokerwahl.

Die Bedeutung der Regulierung im Binäroptionshandel

Trader sollten sich nicht darauf versteifen, Binäre Optionen Broker in Deutschland zu finden, die einen Stammsitz oder zumindest eine Niederlassung in Deutschland mitbringen. Die Regulierung des Unternehmens ist nämlich von weitaus größerer Bedeutung als dessen Standort – obwohl beide Faktoren häufig in Zusammenhang stehen.

Die Regulierung eines Brokers erfolgt durch eine Aufsichtsbehörde, die durch regelmäßige Kontrollen sicherstellt, dass das Unternehmen dem Kunden gegenüber fair agiert und dass dabei ein sicherer Umgang mit den Geldern und den Daten der Kunden sichergestellt ist. Trader sollten deshalb auf der Suche nach dem besten Binäre Optionen Broker der Regulierung ihres Favoriten besonders große Beachtung schenken.

Zu den beliebtesten Finanzaufsichtsbehörden der deutschen Kunden gehört dabei zweifelsohne die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, die für die Regulierung deutscher Broker zuständig ist. Auch Broker mit Niederlassung in Deutschland müssen bei der BaFin zumindest registriert sein. Die tatsächliche Regulierung der Binäre Optionen Plattformen erfolgt allerdings stattdessen häufig durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde: Die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) ist für die Regulierung zahlreicher Binäre Optionen Broker zuständig, die ihren Stammsitz auf der europäischen Insel Zypern unterhalten.

Dabei müssen Trader der CySEC allerdings überhaupt nicht skeptisch gegenüberstehen: Finanzaufsichtsbehörden innerhalb der EU unterliegen grundsätzlich den Regelungen der MiFID, die eine vertrauenswürdige Arbeit der europäischen Aufsichtsbehörden sicherstellt und festlegt, wie die Regulierung der Unternehmen erfolgen soll. Ein Broker, der durch die CySEC reguliert wird, ist dementsprechend im Grunde ebenso seriös wie ein Broker mit einer Regulierung durch die deutsche BaFin oder die britische FCA, weshalb hierbei überhaupt kein Grund zur Sorge besteht.

Trader sollten sich auf der Suche nach dem besten Broker nicht allein auf dessen Niederlassung oder Stammsitz beschränken, sondern insbesondere die Regulierung unter die Lupe nehmen, die einen fairen Umgang mit dem Kunden sicherstellt. Die meisten Broker werden dabei durch die CySEC reguliert, die ebenso den Regelungen der MiFID untersteht wie die deutsche BaFin oder die britische FCA.

Nur bei den besten traden: IQ Option.

Wie finden Sie einen seriösen Broker?

Trader sind in der Regel sehr daran interessiert, Binäre Optionen deutsch und selbstverständlich auch über einen seriösen Broker zu handeln. Mittlerweile handelt es sich gerade bei den bekanntesten und beliebtesten Brokern der Branche meist um seriöse Anbieter – trotzdem schadet es sicher nicht, sich vor der Eröffnung eines Handelskontos von der Vertrauenswürdigkeit des fraglichen Anbieters zu überzeugen. Hierfür haben wir diese Checkliste für Sie zusammengestellt, in der die wichtigsten Merkmale eines seriösen Brokers zusammengefasst werden:

  • Regulierung
    Das wichtigste Merkmal eines seriösen Brokers ist eine verlässliche Regulierung. Diese sollte durch eine bekannte Aufsichtsbehörde wie die CySEC erfolgen – auch Registrierungen bei anderen Aufsichtsbehörden wie der BaFin oder der FCA sind von Vorteil.
  • Einlagensicherung
    Innerhalb der EU müssen Trader eine gesetzliche Einlagensicherung verfolgen, die das Kapital der Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 Euro vor unverschuldeten Verlusten absichert. Besonders kundenfreundliche Broker bringen darüber hinaus eine freiwillige Einlagensicherung mit, bei der sie mit einem Teil ihres Eigenkapitals handeln.
  • Transparenz
    Auch ein hohes Maß an Transparenz gehört zu den Merkmalen eines seriösen Brokers, der seinen Kunden gegenüber nichts zu verheimlichen hat. Prüfen Sie deshalb, ob auch für Interessenten alle nötigen Informationen zu den Konditionen und dem Hintergrund des Brokers einsehbar sind.
  • Kundensupport
    Ist dem Broker am Erfolg seiner Kunden gelegen, bringt er einen gut erreichbaren Kundensupport mit, der auf Fragen kompetent und freundlich antwortet. Die Qualität des Kundensupports können Sie mit einigen kurzen Fragen auch schon als Interessent bewerten.
  • Auszeichnungen
    Kundenfreundliche und seriöse Broker, die bereits seit einigen Jahren existieren, können sich meist auch über zahlreiche Auszeichnungen freuen, die von bekannten Institutionen vergeben wurden. Prüfen Sie dabei, welche Bereiche des Angebots ausgezeichnet wurden und versuchen Sie zudem, sich auch die Erfahrungen anderer Trader zunutze zu machen.

Einen seriösen Broker erkennen Sie auf Ihrer Suche nach dem besten Anbieter anhand verschiedener Merkmale. Dazu gehört in erster Linie eine verlässliche Regulierung, doch auch eine gesetzliche Einlagensicherung und ein hohes Maß an Transparenz dürfen dabei nicht fehlen. Bringt Ihr Favorit zudem ein besonders kundenfreundliches Angebot mit, wurde dies nach Möglichkeit bereits durch verschiedene Auszeichnungen wertgeschätzt. Zu guter Letzt sollte sich schließlich auch der Kundensupport durch eine gute Erreichbarkeit und Kompetenz auszeichnen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Traden Sie zunächst risikofrei im Demokonto!

Insbesondere als unerfahrener Einsteiger, der nach einem Binäre Optionen Broker in Deutschland sucht, sollte man sich die Möglichkeit, im Rahmen eines risikofreien Demokontos dem Binäroptionshandel nachgehen zu können, auf keinen Fall entgehen lassen. Einsteiger können ein solches Konto nutzen, um risikofrei erste Schritte im Binäroptionshandel zu machen, während fortgeschrittene Trader damit eigene Handelsstrategien entwickeln oder bewährte Strategien testen können. Selbst Profis können ein solches Demokonto nutzen, um sich im Detail mit den verfügbaren Funktionen der Handelsplattform vertraut zu machen.

Diesbezüglich ein positiver Faktor vorneweg: Alle Binäre Optionen Demokonten, die zurzeit von Brokern angeboten werden, sind zeitlich unbegrenzt verfügbar. Auch das virtuelle Kapital, das den Tradern dabei zur Verfügung steht, ist mit 1.000 Euro bis 100.000 Euro durchaus ausreichend und darüber hinaus häufig auch wieder aufladbar, falls der Kunde nicht erfolgreich war. Allerdings müssen Trader bei den meisten Brokern zunächst ein Live-Konto eröffnen und daraufhin eine Mindesteinzahlung vornehmen, bevor sie dem risikofreien Binäroptionshandel im Demokonto nachgehen können. Einzige Ausnahme ist dabei unser Demokonto Testsieger IQ Option: Hier genügt es bereits, ein kurzes Online-Formular auszufüllen und daraufhin den Bestätigungs-Link zu aktivieren, der dem Neukunden per E-Mail zugesendet wird.

Ein Binär Optionen Demokonto ist für Einsteiger, Fortgeschrittene und selbst für Profis gleichermaßen von Nutzen. Die meisten Demokonten sind dabei zeitlich unbegrenzt und mit ausreichendem virtuellem Kapital verbunden – allerdings müssen Trader hierfür in der Regel meist ein Live-Konto eröffnen und eine Einzahlung vornehmen. Lediglich bei unserem Demokonto-Testsieger IQ Option ist dies nicht der Fall: Trader müssen hier lediglich ein kurzes Online-Formular ausfüllen und daraufhin ihre E-Mail-Adresse bestätigen, um ihr Demokonto nutzen zu können.

Das beste binäre Optionen Demokonto bietet IQ Option.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Fragen und Antworten zum Thema in unserer FAQ

Binäre Optionen: Welcher Broker ist der beste?

In unserem Vergleich hat sich IQ Option als Testsieger etablieren können: Mit 100 handelbaren Basiswerten, verschiedenen Handelsarten und einem umfangreichen Bildungs- und Analyseangebot sowie einem kostenlosen Demokonto muss sich das Unternehmen keineswegs hinter der Konkurrenz verstecken.

Worauf muss man auf der Brokersuche unbedingt achten?

Neben den Konditionen und dem allgemeinen Serviceangebot sollten Trader auf der Brokersuche unbedingt auf ein hohes Maß an Seriosität achten. Prüfen Sie deshalb Faktoren wie die Regulierung, Einlagensicherung, Transparenz, Kundensupport und eventuell vorhandene Auszeichnungen gleich von Anfang an.

Wie wichtig ist ein Demokonto?

Ein Demokonto ist für Einsteiger, Fortgeschrittene und selbst für Profis von großer Bedeutung. Nutzen Sie deshalb nach Möglichkeit direkt ein Demokonto bei einem Broker wie IQ Option, ETX Capital oder 365trading.

Wie läuft die Kontoeröffnung ab?

Um ein Handelskonto bei einem Binäre Optionen Broker zu eröffnen, müssen Trader zunächst ein Online-Formular ausfüllen und ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Daraufhin ist die Einzahlung möglich – Informationen zur Mindesteinlage und zu den verfügbaren Transaktionsmethoden sind in der Regel auf der Website des Brokers zu finden. Um schließlich auch die entstandenen Gewinne auszahlen lassen zu können, müssen Trader daraufhin die Verifizierung durchlaufen. Ist auch diese abgeschlossen, kann man sich bei einigen Brokern an dieser Stelle nach einem Demokonto erkundigen.

Welche Dokumente benötigt der Broker von mir?

Trader können die Verifizierung durchlaufen, indem sie dem Broker die Kopien eines Identitätsnachweises, eines Wohnsitznachweises und gegebenenfalls ihrer Kreditkarte zukommen lassen. Weitere Dokumente sollten nicht nötig sein.

Noch nicht genug? Weitere Infos auf Binaereoptionen.com

Möchten Sie mehr über Binäre Optionen Broker in Deutschland und in aller Welt erfahren, dann sollten Sie sich unseren Binäre Optionen Anbieter Vergleich zunutze machen. Auch die dazugehörigen Testberichte helfen dabei, sich für oder gegen einen bestimmten Broker zu entscheiden – ebenso wie unsere umfassenden Informationen zu den Demokonten und den Boni der Anbieter. Zu guter Letzt finden Sie hier zudem auch noch wertvolle Informationen zu Themen wie Was sind Binäre Optionen, Forex Strategie und CFD Strategie vor.

Fazit: Binäre Optionen Broker in Deutschland sind noch nicht vorhanden

Binäre Optionen Broker in Deutschland, die ihren Stammsitz hierzulande unterhalten, existieren bislang leider noch nicht. Allerdings können Trader sich stattdessen zunächst an Anbieter wie BDSwiss wenden, die zumindest eine Postanschrift in Deutschland unterhalten und ihren Kunden von hier aus den Binäroptionshandel ermöglichen. Trotzdem müssen dabei die wichtigsten Merkmale eines seriösen Brokers beachtet werden und auch ein Demokonto, das bei dem Broker eröffnet werden kann, ist nicht selten von großem Vorteil.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • BINARIUM
    BINARIUM

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FINMAX
    FINMAX

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie man mit binären Optionen Geld verdient
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: